Konversationen löschen?

  • Hi,


    ich kann zwar vor die Konversationen ein Häkchen setzen, aber finde dann keinen "Löschen-Button". Übersehe ich etwas?


    Danke.


    Beste Grüße


    Jo


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?


    LINN - MastersounD - hORNS


    Just listen

  • Hallo Jo,


    wenn Du einen Beitrag anhakst, erscheint unten rechts ein blauer Button "Eine Konversation", dort drauf klicken und dann auf "verlassen" klicken.


    Liebe Grüße


    Thomas

    Meine Hörschmeichler sieht man im Profil "Über mich" ;)

  • O.k., danke, versuche ich mal. Ich habe mehrere Konversationen angehakt und dann erscheint nichts. Man kann also immer nur eine verlassen? Wer ja recht umständlich...


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?


    LINN - MastersounD - hORNS


    Just listen

  • Ne, geht auch mehrere gleichzeitig - fyi.


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?


    LINN - MastersounD - hORNS


    Just listen

  • Nein, Du kannst natürlich mehrere anhaken und alle Konversationen verlassen, die angehakt sind - ich hatte das halt an einer Konversation erklärt...


    Liebe Grüße


    Thomas

    Meine Hörschmeichler sieht man im Profil "Über mich" ;)

  • yup, s.o.. ;)


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?


    LINN - MastersounD - hORNS


    Just listen

  • Darf ich fragen, was hier "Verlassen" bedeutet?

    Die Frage war, wie die Konversation vom Server gelöscht wird werden. Denn ich habe das Gefühl, dass hier nicht wirklich was gelöscht wird. Und das dürfte nicht den Vorstellungen der Eigner entsprechen. Denn ich habe in meinem Postkasten noch PNs aus Zeiten, in denen die Forensoftware noch halbwegs nutzbar war (und nicht wie dieser aktuelle Zirkus hier...), diese aber alle eigentlich nicht mehr da sein dürften, weil alle schon in grauer Vorzeit im alten Forum gelöscht...

    Ich möchte also bitte gerne wissen, ob die Konversationen tatsächlich und unwideruflich aus der Datenbank gelöscht werden oder nicht.


    Kontaktaufnahme nur per E-Mail. Eigene Adresse ist mitzusenden.

  • Das hängt wohl damit zusammen, dass Dein Kommunikationspartner die Kommunikation nicht gelöscht hatte. Daher wurde die alte Kommunikation beim Software-Update auch bei Dir wieder hergestellt.


    So, meine ich, hätte ich es irgendwo gelesen...


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?


    LINN - MastersounD - hORNS


    Just listen

  • Ja, genau so. Die Konversation existiert ja auf beiden Seiten. Nur wenn beide Kommunikationspartner diese "verlassen", dann wird sie komplett und unwiderruflich gelöscht.

    Beim Update wurde alles vom Server wieder hoch geladen, was noch nicht von beiden Partnern entfernt wurde.


    Gruß

    Rainer

    AAA - Mitglied ... und das ist auch gut so. :)

  • Klasse, das bedeutet, dass dies auch weiterhin so gehandhabt wird?

    Wenn dem so ist, werde ich meine PM-Funktion hier abschalten.

    Kontaktaufnahme nur per E-Mail. Eigene Adresse ist mitzusenden.

  • Dass es nicht in meinem Entscheidungsbereich liegt, was mit den Konversationen geschieht. Wenn ICH private Nachrichten lösche, möche ICH, dass diese auch tatsächlich GELÖSCHT sind und nicht nur versteckt, ausgeblendet oder wie auch immer.

    Kontaktaufnahme nur per E-Mail. Eigene Adresse ist mitzusenden.

  • Natürlich liegt es in Deinem Entscheidungsbereich, Konversationen zu löschen, die sind dann


    auch gelöscht (bei Dir). Beim anderen Konversationspartner erst dann, wenn er sie löscht.


    War auch im alten Forum so, nicht erst seit dem Softwareupdate.


    Ist doch mit Emails genauso, Du kannst sie bei Dir löschen, beim Emailempfänger bestehen sie


    trotzdem weiterhin, solange er sie nicht löscht.

    Meine Hörschmeichler sieht man im Profil "Über mich" ;)

  • hellas


    Hm, das Problem, was Du damit hast, verstehe ich nur in Ansätzen.


    Natürlich macht es einen Unterschied, ob ich die Mail in meinem Postfach lösche und der Kommunikationspartner eben nicht oder ob ich hier eine Konversation einseitig lösche und der andere eben nicht.


    Das Software Update hat ja gezeigt, dass dann die Konversation tatsächlich eben nicht gelöscht ist und hier weiter auf irgendeinem Server rumliegt.


    Das Problem ist dann aber nicht der technische Vorgang an sich, sondern dass Du den falschen Weg der Kommunikation gewählt hast. Das Problem ergibt sich ja aus der Natur der Sache, sie ist Dir - und vielen anderen wahrscheinlich auch - nur erst durch das Software Update bewusst geworden. Technisch geht es aber nicht anders, jedenfalls nicht bei der gewählten Art der Kommunikation.


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?


    LINN - MastersounD - hORNS


    Just listen

  • Der Vergleich mit einer Email hinkt. Denn diese können im Idealfall nur zwei lesen. Nämlich Sender und Empfänger. Und wenn beide sie löschen, ist die Email weg. Hier glaube ich das ehrlich gesagt nicht mehr. Ich denke, hier wird das einem nur vorgegaukelt. In Wirklichkeit verbleiben die Nachrichten weiterhin und bis in alle Ewigkeit auf irgendeinem Server. Steht der noch ausserhalb der EU...Mahlzeit.

    Ich habe gestern mein Profil umgestellt. Konversationen sind nicht mehr möglich. Wer etwas von mir will, kann mir oldschool eine Email schreiben.

    Kontaktaufnahme nur per E-Mail. Eigene Adresse ist mitzusenden.

  • Hellas,


    du weißt aber schon, dass eine E-Mail in etwa so geheim/sicher ist, wie eine Postkarte? Wer sich Zugang zum Server verschafft, der kann die auch lesen bzw. abfangen. Wenn du meinst, hier würden PN wahrscheinlich ewig auf dem Server verbleiben, dann darfst du das von E-Mail-Servern ebenfalls annehmen. Mitunter werden die dort erst nach einer gewissen Zeit automatisiert bzw. durch den Webmaster gelöscht.


    Gruß

    Rainer

    AAA - Mitglied ... und das ist auch gut so. :)

  • Hallo Hellas,

    wenn ich mir Deine Kommentare durchlese, denke ich Du bist aus der Zeit gefallen und solltest Brieftauben züchten!

    Mal unter uns, wenn ich auch aus Unwissenheit, meinem Brötchengeber so komme, terminiert der mich auf dem Personalbüro!

    kopfschüttelnde Grüße Ronny

  • Ronny, ich glaube du verpennst die Wirklichkeit...wir sind hier nicht unter uns, das ist dich aber schon klar? Bin mal gespannt wie dein Brötchengeber nach dem 25.05. reagiert...

    Lass mich raten, du bist aktiver WA-Nutzer?


    @Rainer: Das ist für mich derzeit das geringere Problem. Das Gefahrenpotential kommt seit einer ganzen Weile aus einer ganz anderen Ecke. Und ein Großteil der Gesellschaft findet das auch noch toll und beteiligt sich rege daran. Im übrigen war ich schon immer Befürworter von standardmässiger, asymmetrischer Email-Verschlüsselung.

    Kontaktaufnahme nur per E-Mail. Eigene Adresse ist mitzusenden.

    The post was edited 2 times, last by hellas ().

  • Der Vergleich mit einer Email hinkt. Denn diese können im Idealfall nur zwei lesen. Nämlich Sender und Empfänger. Und wenn beide sie löschen, ist die Email weg. Hier glaube ich das ehrlich gesagt nicht mehr. Ich denke, hier wird das einem nur vorgegaukelt. In Wirklichkeit verbleiben die Nachrichten weiterhin und bis in alle Ewigkeit auf irgendeinem Server. Steht der noch ausserhalb der EU...


    Ich denke, Du wirfst hier verschiedene Dinge durcheinander. Ich schrieb ja auch, dass es bei der eMail etwas anders ist als bei der Konversation hier.


    Wenn man sich allerdings vor Nutzung des Werkzeugs "Konversation" Gedanken gemacht hätte - was ich ehrlich gesagt auch nicht vollständig getane habe - dann wäre einem bereits dann klar geworden, dass etwaige Daten irgendwo auf einem Server gespeichert werden (müssen) und das jedenfalls auch weiterhin, wenn nur ein Beteiligter eine Löschung vornimmt.


    Die weiteren Vermutungen, dass die Daten


    1. auch gespeichert werden, wenn beide die Konversation gelöscht haben und

    2. auf einem Server außerhalb der EU


    sind allerdings ein ganz anderes Thema, was möglicherweise datenschutzrechtlich relevant wäre, aber nichts mit dem Werkzeug "Konversation" an sich zu tun hat..


    Was ich sagen will ist, das Software Update hat die tatsächlichen technischen Vorgänge noch mal deutlich gemacht. Das erschreckt Dich und andere, weil es einem jetzt möglicherweise bewusst wird. Es war aber auch vorher nicht anders und man hätte es auch vorher wissen können.


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?


    LINN - MastersounD - hORNS


    Just listen

  • Moin Hellas,

    ich empfehle die höchste Geheimhaltungsstufe! VDLV! "Vor dem Lesen vernichten"!

    Ansonsten kannst Du versichert sein, daß unsere Saftware auf einem verschlüsselten Server liegt und sich NIEMAND für Deine Konversation interessiert!

    Grüße Ronny