Was verändert sich bei Änderungen der Ohm Einstellung

  • Hallo zusammen,


    in einem anderen Beitrag habe ich gefragt, welche System besser passen würde. Damals hatte ich die Wahl zwischen Low und Highoutput.


    Nun ich fahre jetzt ein Benz Glider SL Low und bin jetzt schon sehr zufrieden.


    Jetzt hätte ich gerne gewusst, wie sich eine Änderung der Ohm Einstellung auswirkt. Natürlich weiß ich, das der Höreindruck subjektiv ist, aber ich möchte wissen wie sich das auswirkt. Sind die Bässe oder die Höhen anders ? Gibt es eine andere Bühne ? Oder, oder, oder


    Ich frage vorher, bevor ich selber Hand ablege. Es geht mir darum einen Anhaltspunkt zu haben. Danke für eure Infos im voraus.


    Gruß

    Karl-Heinz

  • Moin,


    beim Standardeingang von 100 Ohm für MC Tonabnehmer wird das Niederohmige System

    offener spielen als Hochohmige System.

    Eine Faustformel für mich ist der 20 fache Wert des Widerstandes des Tonabnehmers als Abschluss,ok ich mag halt es transparent Andere bevorzugen vielleicht nur den 10 fachen Wert.

    Das muß halt jeder vor Ort entscheiden,kommt ein Übertrager ins Spiel sind die Bandbreite

    des Übertragers und Kabelkapazität der Verbindungskabel eine mitentscheidende Größe

    des Klanges.


    Gruß

    Stephan

    "Dunkelheit.Die wahrhaftige Dunkelheit, ist nicht das Fehlen des Lichts.Es ist die Überzeugung,dass das Licht nie zurückkehren wird.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von DasguteOhr ()

  • Hallo Karl-Heinz,


    wird ein MC-Tonabnehmer mit einem zu geringen Wert abgeschlossen, klingt er müder. Er wird zuviel bedämpft. Dafür gewinnt das Klangbild etwas an räumlicher Tiefe. Es wird kontrollierter, v. a. im Bass.

    Wird er mit einem zu hohen Wert abgeschlossen, klingt er mitunter dünner, harscher und etwas nervös. Das System wird weniger bedämpft - Stichwort: Resonanzen. Man könnte auch sagen, das Klangbild wird wolkiger, luftiger und weniger kontrolliert.


    Gruß Jan

  • Hallo Jan,


    habe meine Vorstufe auf 100 Ohm eingestellt und ja das gefällt mir. Muß jetzt einige Platten durchhören bevor ich die Einstellung ändere. Aber das ist schon richtig gut, lebendig, gute Auflösung und eine gute Tiefe. Auf jedenfall eine Einstellung, die ich mir merken werde.


    Gruß

    Karl-Heinz

  • Hallo Karl-Heinz, wenn du dich ein wenig eingehört hast, kannst du ja mal einen sehr hohen Wert probieren, dann hörst du am Bedten in welche Richtung sich das Klangbild verändert.

    Viele Grüße und eine besinnliche Adventszeit


    Jörg


    Bin AAA-Mitglied und höre damit. Meine kleine Plattensammlung seht ihr im Musiksammler