Mein Weg zum GrooveMaster II

  • Mein weg zum Groovemaster ....


    Ich war in den letzten Jahre einige Male kurz davor einen zu bestellen - aber die "looks" dieses Tonarms, damit werd ich irgendwie nicht fertig.


    Es ist dann doch ein FR-64S geworden.

    Viele Grüße, Tony

    ______________________________________________________

    Dit is een lied over een plant, een groene plant, een mooie plant ...

  • Mein weg zum Groovemaster ....


    Ich war in den letzten Jahre einige Male kurz davor einen zu bestellen - aber die "looks" dieses Tonarms, damit werd ich irgendwie nicht fertig.


    Es ist dann doch ein FR-64S geworden.

    Gute Wahl👍 führt Tonabnehmer aller Koloratur hervoragend , ärgere mich heute noch das ich ihn weggegeben habe.

    Beißen sich viele neue Gehypte die Zähne dran aus.


    Gruß Stephan

    "Liebe deine Ecken und Kanten.Denn nur eine Null hat Keine."

  • Quote

    aber die "looks" dieses Tonarms, damit werd ich irgendwie nicht fertig.

    Mich machen sie fertig - vor Begeisterung.:)


    Der Fidelity mag so gut sein wie er will. Aber Vintage Kram kommt mir nach vielen Reinfällen mit defektem Zeug nicht mehr ins Haus.

    --------------------------------------------------------

  • Der FR ist nicht perfekt, bei Weitem nicht.

    Viele Grüße, Tony

    ______________________________________________________

    Dit is een lied over een plant, een groene plant, een mooie plant ...

  • Gibt es Vergleiche vom S-Shape zur Banane?

    Ist die bemängelte Differenz von Lagerwinkel zur Kröpfung auch beim S-Shape vorhanden?


    Ich bin noch auf de suche nach einem 9,5" bis 10.5" Arm mit SME Headshell.

    Die Banane gefällt mir optisch nicht, ebenso o.g. konstruktiver Fehler.


    VG

    Dieter

    LW mit luftgelagerter Tellerachse sowie Teller mit Outer Ring und VTA- Lifter, diy

    Dr. Fuss Steuerung

    Kabelkonfektion diy

  • Der 911 war konzeptionell auch eine Fehlkonstruktion.

    Nur hat er so vielen so bärig Spaß gemacht;)


    Der Doc soll nen eigenen Arm entwickeln, hab ich gelesen. Mal sehen, was da rauskommt:/

    --------------------------------------------------------

  • Der Sorane ist ein schöner no-nonsense Arm, gutes klares Design. Wenn er so klingt, wie er aussieht?

    Ich denke, der macht seinen Weg nach dem Wegfall der Jelcos. Groovemaster ist schon etwas spezieller, ist halt schwer. Der Sorane ist wohl mehr Allrounder.

    --------------------------------------------------------

  • Der Sorane gefällt mir sehr gut, no-nonsense, dass trifft es ganz gut.

    Leider ist der 12“ extrem lang ausgefallen.

    Schade, dass es keinen 10“ oder halt einen 2.Montageabstand 12“ gibt.

    Der würde einen Jelco ersetzen, passt designtechnisch super auf meine. DIY-Dreher.


    Thomas

  • Bei Sorane habe ich mich wenn für den SA1.2 entschieden. Der Preis mit besserer Verkabelung ist aber schon gehoben.

    Ein 9" Arm ist definitiv zu kurz. Wenn der ZA in 10" verfügbar wäre würde ich ihn sofort nehmen.

    Ich brauche halt was mit Wechselheadshell.


    VG

    Dieter

    LW mit luftgelagerter Tellerachse sowie Teller mit Outer Ring und VTA- Lifter, diy

    Dr. Fuss Steuerung

    Kabelkonfektion diy

  • Habe den Arm noch nicht gekauft.

    Bin wie gesagt noch in der Findungsphase.


    Zu deiner Frage solltest Du dich mal an Juergen/Shakti wenden, der testet den Arm gerade.


    VG

    Dieter

    LW mit luftgelagerter Tellerachse sowie Teller mit Outer Ring und VTA- Lifter, diy

    Dr. Fuss Steuerung

    Kabelkonfektion diy