Kommt der Garrard 301 tatsächlich wieder zurück?

  • Zum einem haben wir Martinas Laufwerk denke ich häufig gelobt, ich war auch von jeder Vorstellung des 501 Turntables begeistert. Der Preis mag gerechtfertigt sein. Für einige von uns sind das Mondsummen, die man nie in seinem Leben aufbringt.


    ... und selbst wenn man aktuell in der Lage ist, 80.000 € für einen Plattenspieler aufzubringen: Kaum jemand kann sicher ausschließen, dass er in seinem weiteren Leben aus heute nicht vorhersehbaren Gründen in eine finanzielle Notlage gerät und dann so ein Ding wieder zu Geld machen muss. Dann beginnt das große Heulen. Nicht umsonst gibt es genügend Händler von Gebrauchtware, die auf dem katastrophalen Wertverlust mancher High-End-Exoten ihr Geschäftsmodell gründen ...


    Joachim

  • Ich denke Du wirst öfter Plattenspieler dieser Preisklasse gebraucht sehen, weil der Besitzer sich auf die neuen Angebote für 150.000 bis 250.000 EUR umorientiert, als das er wegen einer wirtschaftlichen Notlage ausgerechnet versuchen muß seinen Plattenspieler zu Geld zu machen.


    Wobei: gerade gebrauchte 501 und 401 von Martina Schöner sind schon selten im Markt...


    Grüße von Doc No

    "Das Volk hasst die Geniessenden wie ein Eunuch die Männer." Georg Büchner