Gain am Phono

  • Hi,


    Du meinst sicher Faktor 300 bei 1kHz.

    Bei Phono wird nämlich immer auf 1kHz referenziert.

    Das liegt einfach daran daß beim Schnitt der Platte die Höhen angehoben werden und die Tiefen abgesenkt werden, oder anders gesagt ... die Verstärkung ist nicht konstant über der Frequenz.

    Das Maß an Anhebuzng/Absenkung ist jedoch durch die RIAA-Vorschrift festgelegt.

    Weiss man also die Verstärkung bei 1kH, ist somit auch die Verstärkung im Rest des Audio-Bereiches für jede andere Frequenz festgelegt.

    Der Verstärkungsfaktor in dB errechnet sich aus dem obigen Wert als 20x log300 .... das müsste aus dem Kopf heraus ca. 50dB sein (100x =40dB, 3x ~10dB).


    jauu

    Calvin

  • Moin Calvin

    Beim letzten wahrscheinlich entscheidenen Satz bin ich abgeschnallt, komme ich nicht mit. Vielleicht ist es noch zu früh, oder ich trinke erst nochmal zwei dunkelschwarze Kaffee.

    Grüße

    Knut



    Garrards, Tubes & Rock'n' Roll