Analog-Forum Krefeld 2018

  • Hallo liebe Leute,


    am Wochenende 3.&4. November 2018 ist Krefeld-Traar wieder der Nabel der analogen Welt.

    Ich werde hier in den nächsten Wochen und Monaten die jeweils aktuellen Infos zusammentragen.


    Wally Malewicz schätzte die Atmosphäre und die Menschen bei unserer Veranstaltung ganz besonders. Er sagte einmal "I hold seminars all over the world, but here I am at home." Das hat mich tief bewegt und bedeutet mir sehr viel.

    Heute habe ich leider erfahren, dass er vorgestern für immer von uns gegangen ist. Wir trauern um ihn und sprechen seiner Familie und Freunden unser tiefstes Beileid aus. Wir wünschen ihnen viel Kraft. Er wird uns, der analogen Szene und allen, die ihn persönlich gekannt haben, sehr fehlen. Möge Wally in Frieden ruhen.


    Rainer Begmann

    AAA - Mitglied ... und das ist auch gut so. :)

  • Ein Mitgefühl von mir. Einer der langjährigen Kämpfer für das Analoge und ein wirklicher Experte in seinem Thema. Er wird uns fehlen, denn es gibt keinen, der das so schlüssig erklären kann wie er.

    Gruß André


    Gewerblicher Teilnehmer

    Es gibt nur zwei Meinungen, entweder meine oder eine falsche. ;)


  • Das macht mich aber nun sehr betroffen. Wirklich schade...


    Ich habe ihn als einen sehr kompetenten Menschen kennengelernt.

    Noch im Mai hatten wir in München miteinander gesprochen.


    RIP Wally

    AAA-Mitglied und Gewerblich = als Dynavector Vertriebspartner.
    Etwas über meine beiden Freunde und mich.


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Derainer ()

  • Heute habe ich leider erfahren, dass er vorgestern für immer von uns gegangen ist. Wir trauern um ihn und sprechen seiner Familie und Freunden unser tiefstes Beileid aus. Wir wünschen ihnen viel Kraft. Er wird uns, der analogen Szene und allen, die ihn persönlich gekannt haben, sehr fehlen. Möge Wally in Frieden ruhen.

    RIP Wally... sehr traurig

  • Das ist ja sehr traurig. RIP Wally.

    Ich habe selten Vorträge von einen Menschen mit dieser Ausstrahlung genossen.

    Das war schon etwas besonderes.

    Dr Feickert Woodpecker Jelco SA750LB AT33PTG / C.E.C ST930_Jelco SA250 AT33EV / AudioLab 8000ppa / TD126III_SME3009-S2 Imp BronzeLager Ortofon Vero / SAC-Gamma / Audreal XA3200 MKII / Denon POA-4400A / ALR-Jordan Note7, meine OHREN ( :) )

    Sammlung

  • ....bin gerade aus dem Urlaub zurück - und dann das....

    Lieber Himmel - das ist furchtbar traurig! - auf der High-end war er noch munter... Ich hatte ihn getroffen und - wie immer mit "Hallöchen" begrüßt....





    schrecklich.......




    Uli

    Viele Grüße von Uli - dem Rheinländer:
    hat von nix 'ne Ahnung - kann aber alles erklären. ^^
    Ist AAA-Mitglied, Realist und plant Wunder
    ;)

  • Schade um ihn. Er war ein feiner Kerl und ein echter Gentleman. Ich habe mich immer über seine Besuche im Vintageraum in Krefeld gefreut, bei denen er aufmerksam unseren alten Anlagen zuhörte. Ab und an kam dann zum Schluß eine kurze Bemerkung von ihm, wie z.B. "Excellent Sound".


    Er möge in Frieden ruhen!


    Gruß


    Andreas

    AAA Member mit Unmengen an altem Geraffel

  • Vielleicht könnte man die beiden Inhalte vernünftigerweise trennen...


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?


    LINN - MastersounD - tba


    Just listen

  • Das fände ich auch besser.

    Ich habe zuerst Rainers Beitrag nicht bis zum Ende gelesen und die traurige Nachricht schlicht überlesen.

    Einen weiteren Kommentar von mir zum Tode von Wally Malewicz hielt ich aber für unangemessen, nachdem ich die Sache so grob übergangen hatte.

    Jetzt habe ich aber doch noch reagiert, aus Respekt vor diesem netten Menschen.


    Dirk

    Gruß an BND, NSA, CIA, FBI , MI6, Mossad, KGB und all die Jungs und Mädels mit den großen Ohren und scharfen Augen

  • Hallo alle miteinander,


    in diesem Posting liste ich alle angemeldeten Aussteller/Händler mit den jeweiligen Marken auf. Diese Liste führe ich immer aktuell fort. Am Ende steht das jeweilige Datum der Aktualisierung.


    Acapella

    A.H. Kunze - Vinyl

    AHP – Audiophile Hifi-Produkte mit AHP-Audiophile Hifi-Produkte, Highendnovum, SSC-String Suspension Concept, SID-Sound Improvement Disc, Rothwell Audio und KR-Audio Röhren

    analogetontraeger

    Analog Tools mit Analog Tools, Ortofon, Martensen, Consequence Audio, Lignolab, Wolfsenergie und Tube Audio Professional

    Andy´s Vinyl Paradies

    audioconcept Klaus Herrmann mit Audio Analogue, Holborne und PMC

    Audioquest

    Audiospecials mit AS Phonolab, Audio Technica, beaudioful, Koetsu, Lyra, Schick Liebenthal, ATM, Air Tight und Horn-Kultur

    Audio-Technica

    Audiotrade mit ATC, ATR, Ortofon, Pro-Ject und Solid Steel

    Audiotweaks.nl mit Atecama, Audio Creative, Ortofon, SPEC und Telos Audio Design

    Audiovertrieb Andrejs Staltmanis mit den Marken Reed und Legat Audio

    AURA Hifi mit Aura Hifi, Aurora Vida, Avantgarde Acoustic, Clearaudio, Creaktiv und Transparent Audio

    AVID

    Axiss Europe mit Air Tight, Acoustic Masterpiece, Koetsu, Phasemation, Sorane und Fern&Roby

    bFly audio mit bFly audio, Crayon, FLUX-Hifi, Little Fwend, Rega und Plixir

    Black Forest Audio Volker Kühn mit ViV Laboratory, Grand Prix Audio, FUUGA, SUMILE, Kondo, Lovan, Audioplan, Pure Sound und Living Voice

    Blue Amp

    BROBO hifi

    Brieden-Verlag

    B&T hifi vertrieb mit Black Diamond Racing, Davis Acoustics, Edwards Audio, Flashpower, Heed Audio, Jensen, Shakti, Shun Mook, Soulines, Spendor Audio, Talk Electronics, van den Hul

    Cantano mit Cantano, Lyra und Plinius

    darklab mit darklab, Recording the Master, Opus 3 und SEPEA

    DEiNFORMER

    Dodocus Design

    DRAABE Technologies

    Dr. Feickert Analogue

    Dynavector

    ELAC

    Empire Deutschland

    Eternal Arts mit Eternal Arts, Bassocontinuo, EMT und Transrotor

    Euphonic Architect

    fastaudio mit fastaudio, Acoustic Syste, Rike Audio und Jadis

    Fenn Music Service

    Fidelity Magazin

    Frans de Wit

    Halfspeed Krefeld

    Hear GmbH mit Audiomat, DeVore, Tellurium Q und VPI

    Hear Everything Audio Import mit Creaktiv, Fuuga, Furutech, Kuzma, Guru und Merrill Audio

    Hemiolia

    HiFi-Zeile Worpswede

    Hr. Loos

    IDC Klaassen mit AVID, FinkTeam und Isotek

    Input Audio mit audiostones, Croft, Harbeth Audio, Magnum Dynalab, Pure M, Transformer und Wand

    Kircher Hifi mit Chisto, Symposium Acoustics und Tune Audio

    LaMusika

    Lautsprung mit Lautsprung, Aqvox, Audio-Technica, ToneTool

    LEN Hifi mit B.A.T., Dynavector, GutWire, Horns, J!Sikora, Kuzma, ZYX

    levindesign

    Lyra

    MalValve mit Mal Valve, Audeze, Garrot-EMT, MrSpeakers, Nottingham, SME, Stax

    Manger Audio mit Manger Audio, Scheu Analog, Lindemann, Creaktiv Audio, Audionet, WSS, Flux, Gläss Vinyl Cleaner, IsoTek

    Martina Schöner mit den Marken Martina Schöner, L´Art du Son, Loricraft Audio Europe, Lyra, RDC und Joachim Gerhard

    Mbakustik

    MHW-Audio mit Levar, Nessie Vinylmaster, Gläss Vinylcleaner, Hannl, Okki Nokki, Clearaudio und Watson´s

    Musikelectronic Geithain

    Musikkammer mit Tonträgern und u.a. mit wooden bull - Audiophile Turntable Mat

    Oracle Records

    Primary Control

    RAP – Rudolph Audio Parts mit den Marken RAP - Rudolph Audio Parts, Technics, TAGA Harmony Roth´s Design Art & Acoustic Elements, Koetsu, Air Tight und XLO

    Rike Audio

    roger schult german audio lab mit roger schult german audio lab, Denon, EMT, SHURE, Vovox

    Röhrenschmiede Krefeld

    Scheu Analog

    schick Liebenthal

    Silberstatic

    Silent Wire

    So Real Audio mit Acoustic Revive, Audio replas, Audiophile Base, Audio Magic, Audiotechnica, Artkustik, Akeno, AVcon, Crosszone, DiDiT, Kingsound, Kryna, Phonokabel, Seismograph, SME, SRA, Jelco, Kuzma, Koetsu und Triode

    Sperling Audio

    Stereokonzept

    STS digital/analog

    SWS-audio mit Dr. Feickert Analogue, Dynavector und Musikelektronik Geithain

    Thorens

    ToneTool mit ToneTool, Bruder Jacob, Dereneville, Levindesign Steinmusic und STUdo

    Tonzonen Records

    Ursa Major

    valeur audio

    VALVET

    Voigt Audiosysteme mit Audio Note

    Wolf von Langa

    WSS-Kabel mit WSS, Pro-Ject und Audio GS

    Zapletal Akustik


    Stand 25.10.2018

    AAA - Mitglied ... und das ist auch gut so. :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 35 Mal editiert, zuletzt von Rainer Bergmann ()

  • Hallo zusammen,


    wir fragen uns gerade, welche Workshops wir dieses Jahr anbieten sollen.

    Die Themen Basswiedergabe und Absorber vs. Diffusor zusammen scheinen mir die dringendsten Probleme abzubilden, oder?

    Ich habe eine FB Umfrage erstellt, an der ihr euch gerne beteiligen dürft:
    https://www.facebook.com/group…rmalink/2154444717934077/

    Anregungen und Wünsche sind natürlich auch hier oder analog per Brief ;-) sehr willkommen. Danke!

  • Die Themen Basswiedergabe und Absorber vs. Diffusor zusammen scheinen mir die dringendsten Probleme abzubilden, oder?

    Hallo,


    ja, das fände ich sehr interessant. Man könnte z.B. schön aufführen was sich an der Wiedergabe ändert, wenn Diffusoren statt Absorber (bzw. umgekehrt) hinter dem Hörplatz eingesetzt werden.

    Wie so viele Musikhörer sitze ich raumbedingt recht nah an der Rückwand und muß dort entsprechende Maßnahmen ergreifen. Auch die effiziente Positionierung von Akustikelementen im Raum wirft häufig Fragen auf.


    Es wäre zumindet der erste Workshop den ich besuchen würde.


    Gruß,

    Marc

  • Moin zusammen,


    es gibt eine organisatorische Änderung.

    Die Workshops finden nun im Raum "Klarheit" im Souterrain / Keller statt. Das hat mehrere Gründe.


    - der Raum ist um 50% größer.

    - dort gibt es bessere Präsentationstechnik

    - es gibt einen großen Vorraum für die Wartenden, wo man sich auch hinsetzen kann. So gibt es oben kein Gedränge mehr. Dort kann man gegebenenfalls auch nach dem Workshop noch Gespräche führen.

    - nan kann, je nach Wetter und Bedarf, direkt nach draußen und auch besser lüften.


    Viele Grüße

    Rainer

    AAA - Mitglied ... und das ist auch gut so. :)

  • Hallo miteinander,


    folgendermaßen sieht unsere aktuelle Planung der Workshops aus.


    Workshops im Raum „Klarheit“


    Samstag


    10:00-11:00 Vinyle Highlights aus verschiedenen Genres mit Ralph Wißgott

    11:00-12:00 Absorber vs. Diffusor – was brauche ich wofür? mit Markus Bertram

    12:00-13:00 „Keine Angst vor Bandsalat – Pflege und Einstellung einer Maschine, damit sie gut klingt“ mit Uli Apel

    13:00-14:00 „Hörst du schon oder stellst du noch ein?“ mit Thomas Schick

    14:00-15:00 Musik auf dem Weg zum Hörer – Teil 1 mit Holger Siedler

    15:00-16:00 Vergessene audiophile Perlen – Teil 1 mit Markus Berzborn

    16:00-17:00 Vorstellung der neuen Testplatte von Tacet und der AAA mit Uli Apel

    17:00-18:00 Dynamikkompression im Wandel der Zeit mit Holger Siedler


    Sonntag


    11:00-12:00 Musik auf dem Weg zum Hörer – Teil 2 mit Holger Siedler    

    12:00-13:00 Vergessene audiophile Perlen – Teil 2 mit Markus Berzborn

    13:00-14:00 Hörst du schon oder stellst du noch ein? mit Thomas Schick

    14:00-15:00 Vinyle Highlights aus verschiedenen Genres mit Ralph Wißgott

    15:00-16:00 Authentische Basswiedergabe in Wohnräumen mit Markus Bertram

    16:00-17:00 „VU-Meter, Peak-Meter, Aussteuerungsmesser: Messgeräte oder Schätzeisen? Welcher Pegel kommt aufs Band?“ mit Uli Apel

    17:00-18:00 Vorstellung der neuen Testplatte von Tacet und der AAA mit Uli Apel


    Stand 27.08.2018

    AAA - Mitglied ... und das ist auch gut so. :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Rainer Bergmann ()

  • Lieber Rainer,

    kannst Du dafür sorgen, dass die Taxen die Parkplätze so früh anfahren um auch den Beginn der Workshops noch mitzukriegen. Das war früher nicht der Fall und wurde von mir auch moniert.

    Viele Grüße vom Niederrhein

    Paul