Van den Hul Colibri XPW Platin/african blackwood und DDT2 special auf Versandweg verschollen

  • Hallo,

    da weder das Paket aufgetaucht ist, noch die eingeleitete Nachforschung bis heute irgend ein Ergebnis brachte, möchte ich nochmals auf meinen Erstbeitrag dieses threads verweisen, damit ein möglicher Diebstahl/Verkauf eventuell aufgedeckt werden könnte.

    Danke

    Analoge Grüße!

    Gerald

  • Hallo Analogfreunde,

    seit Versand sind nun fast 8 Wochen vergangen, die beiden Systeme sind nach wie vor verschollen. Trotz Urgenz bis dato kein Ergebnis der Nachforschung. Werde darauf verwiesen, noch weitere bis zu 4 Wochen zu warten, bravo, das ist in Zeiten der Digitalisierung schon eine Meisterleistung!!! Daher nochmals die Bitte, sollte irgendwo ein doch relativ seltenes Colibri Platin Blackwood XPW angeboten werden, bitte vorsichtig sein und dies mir zu berichten. Beim DDT2 ist der stylus abgebrochen, also ist anzunehmen, dass solches niemand in Verkehr bringt. Das XPW sollte zum Standardservice, ist also voll funktionsfähig, dessen Wert ist doch so erheblich, dass ich mir erlaube, nochmals darauf hinzuweisen, bitte um Verständnis.

    Analoge Grüße!

    Gerald

  • Schlimm genug, das die Sachen auf dem Postweg 'verschwinden'.. Noch blöder, das man sie mir nicht zum 'gudd Preis' anbietet..:saint: Ich muss an meinem Umgang arbeiten..


    @Gerald

    gibt es bei versicherten Sendungen denn seitens DHL oä kein tracking, das da weiterhilft?

  • Hallo Ole,

    selbstverständlich gibt es track&trace. Darin kann ich lesen, dass ein Zustellversuch aufgrund falscher Adresse nicht möglich war. Die Adresse ist 100% korrekt (nach check), sodann informiert man, dass die Sendung an den Absender retour geht. Letzte Info: die Sendung wird im Zustelldepot NL für die Rücklieferung vorbereitet, Datum 2/6, danach nichts mehr. Und lt. DHL Paket Österreich (da kommt man erst später darauf, dass es nicht DHL selbst ist, die nennen sich in A DHL Express) kann nur eine Nachforschung erfolgen, d.h. 8-10 Wochen warten. Zuerst kam noch die Info, dass ich mich (gefälligst) bei NL Post erkundigen sollten, die ihrerseits keine Auskunft an mich geben, sondern nur an DHL Paket... Das wir noch eine Sache für den EU Konsumentenschutz. Überlege auch noch Anzeige wegen Unterschlagung. Die finanzielle Krux: ich hatte schon viele Sendungen an die Serviceadresse gesandt, allesamt ohne Probleme, daher auch nicht höherversichert (ein Fehler). Im schlimmsten Fall bekomme ich €500,--, ob des Wertes ein Tropfen auf den heißen Stein... Analoge Grüße! Gerald


    Hallo Tom, danke für die Anteilnahme. Soll uns eine Lehre sein. Keine hochwertigen Sendungen mehr ohne entsprechende Versicherung.

  • seit Versand sind nun fast 8 Wochen vergangen, die beiden Systeme sind nach wie vor verschollen. Trotz Urgenz bis dato kein Ergebnis der Nachforschung. Werde darauf verwiesen, noch weitere bis zu 4 Wochen zu warten,

    Die würde ich auch abwarten!


    Ich bin mir ziemlich sicher das kleine (?) Paket liegt irgendwo unter einem riesen haufen Rückläufer, und da wird sicher nicht nach "Eingang" sortiert sondern der (natürlich überlastete=O) zuständige Mann oder Frau wird es eigenverantwortlich irgendwann halt mal in der Hand halten und erst dann wird zurückgeschickt. Interessiert ja auch niemand wie lang eine Rücksendung/Rückläufer dauert da eh nix dran verdient wird.


    gruß

    volkmar

    AAA Mitglied


    Röhren Endstufen- Röhren Vorvorstärker - Röhren Kopfhörerverstärker- Röhren Phonovorstufen -Laufwerke Thorens TD-2001 RDC + DIY- Masterbandmaschine Teac X-2000M- Systeme Audio Technica AT-160ML + AT-ML180


  • Hallo, ist schon interessant, dass Thomas in amazon.com mein Foto des Systems samt Offert entdeckt hat. Bin schon dran über amazon etwas zu erreichen. Vielen Dank für die Unterstützung! Analoge Grüße, Gerald

  • Hallo, ist schon interessant, dass Thomas in amazon.com mein Foto des Systems samt Offert entdeckt hat. Bin schon dran über amazon etwas zu erreichen. Vielen Dank für die Unterstützung! Analoge Grüße, Gerald

    Einerseits bemerkenswert, dass der die Seriennummer auf dem Bild entfernt hat. Da spricht schon was dafür, dass da was faul ist. Könnte allerdings schon auch sein, das der sein eigenes System verkauft und sich das Bild nur "geborgt" hat.


    Wäre ja ein Riesenzufall, dass der, der sich das System "abgestaubt" hat, jetzt gerade hier im Forum das Bild wieder findet. Der müsste ja so etwas von doof sein ...


    Cheers


    Roland

    Ich höre mit ... den Ohren! (Devon) :sorry:

  • Dieserr Amazon-Shop - All-Kill Store -, verkauft neben Lego und Koreanischer Grammatik ganze 7 VdH-Systeme. Lustig.

    Viele Grüsse,
    Mario


    "Viele Antworten können mit ihren Fragen nichts anfangen." (Piet Klocke)

  • Da ist die Seriennummer nicht zu sehen. Nicht mal der leere Platzhalter. Die Seriennummer wäre auf der zweiten Linie von oben zu finden. S. Beispiel des OP in Beitrag Nummer 1 und vergleiche mit dem Bild in deiner Nummer 32.


    Cheers


    Roland

    Ich höre mit ... den Ohren! (Devon) :sorry:

  • Ich glaube nicht dass dieser Kill-Store auf Amazon wirklich die Systeme vorrätig hat. Läßt sich das Geld überweisen...und das wars´dann wohl. Ähnliche Anzeigen tauchen auf ebay-kleinanzeigen und anderen Kleinanzeigen-Portalen massenweise auf. Ich habe bei ebay-kleinanzeigen in den letzten 3 Monaten 4 oder 5 löschen bzw. sperren lassen. Man kommt da kaum noch mit... <X


    Grüße aus der Ruhrstadt:)8)

  • Ich glaube nicht dass dieser Kill-Store auf Amazon wirklich die Systeme vorrätig hat. Läßt sich das Geld überweisen...und das wars´dann wohl.

    Oder so.


    Dagegen spricht aber dass der ein relativ gutes Rating hat und bei den meisten Negativen übernimmt Amazon dafür die Verantwortung.


    Cheers


    Roland


    P.S.: Ist ja ein richtiges Nest irgendwo von ein und demselben VdH System. Keine Ahnung was ich jetzt davon halten soll.

    Ich höre mit ... den Ohren! (Devon) :sorry: