Welche Lautsprecher nutzt ihr?

  • Na zumindest stehen eine Menge Bassfallen rum, wenn auch undefinierbare (Bassreflexlautsprecher ||)


    Die silbernen Dinger sind wirklich grausam von den Abmessungen her, stand wohl

    Bose Acoustimass Pate..:. :merci:

    Edited once, last by esche ().

  • Bzgl. der Anlage von HiFi_Thomas .

    Das Bild täuscht etwas m.E.

    Ich habe die Anlage schon mal live gesehen, bis auf den Plattenspieler.

    Boxen sind sehr groß. Das Rack ist ziemlich riesig.

    Da sehen dann die ausgewachsenen Accuphase Verstärker recht klein aus auf dem Foto.

    Das sind aber keine Midigeräte...

    Entspanntes Hören, Frank


    ] Vorhandensein von Musik - Zuhandensein von Klang [

  • Good morning AAA,

    enclosed a picture of my set and detail of the speakers.

    Most of the audio-set is DIY.

    Speakers are:

    - Fertin 38EX in open baffle (low)

    - Fostex D200a with large K-tube (mid)

    - WvL A4000 with standard K-tube (high)


    Regards, Reinout

    Files

    • DSCN2602.JPG

      (272.9 kB, downloaded 62 times, last: )
    • DSCN2572.JPG

      (605.37 kB, downloaded 97 times, last: )
  • Hi Mike,


    ich meine die Audio Note Elektronik. Speziell den Hochton, bzw. den Schöngeist. Für mich spielen die immer herzzerreißend schön, mir fehlt da das Brachiale, so ne E-Gitarre oder Trompete muss halt auch schon mal losrotzen. Son Nachmittag kann ich gut damit hören, am Abend fehlt mir dann aber was.


    LG


    Mario

  • Könntest du das bitte einmal konkretisieren. Was an der AN-E hat dir denn missfallen?


    Gruß

    Mike

    Ja - Würde mich auch mal interessieren, zumal ich mal auf ner Messe in 2 Vorführräumen die umgekehrte Erfahrung gemacht habe. Damals gefiel mir ein ähnliches Blumenhofer Modell nicht so dolle (wie schon öfters mal) und die AN-E, die da so seltsam in die Ecke gequetscht war, fand ich überraschend gut...

    Ich schreibe das mal meinen Hörgewohnheiten zu, denn die Blumenhofer waren meist sehr energiereich, was ich schonmal nervig finde und die Audio Note waren tiefenentspannt, was ich sehr mag.

    Mitglied der AAA


    DON`T PANIC

    Edited once, last by defektzero ().

  • Hi Mike,


    ich meine die Audio Note Elektronik

    Ich entnehme deiner Antwort, dass du die Audio Note AN-E nicht gehört hast. Da ich vorhabe die Audio Note AN-E selbst aufzubauen (die originalen Chassis kann man bei Hifi Collective beziehen), würden mich weitere Meinungen durchaus interessieren. Neben den beiden analytischen Lowther und Süsskind/Enviee Clone Speakern, würde ich in meinem neuen Musikraum auch gerne noch die tiefenentspannte (Zitat defektzero) Audio Note-E testen. Momentan steht noch nicht abschließend fest, ob ich mich beim Woofer für die Hanfmembrane (blau) oder die ältere Papiermembrane (schwarz) entscheide. Momentan neige ich eher zur Papiermembrane. Falls das Thema auf Interesse stößt, kann ich auch gerne einen eigenen Thread eröffnen.


    Gruß

    Mike

    Von den leichten französischen Landweinen ist mir Cognac am liebsten.

    Edited 2 times, last by garrard401 ().

  • Hallo Marc,


    trotz meiner nicht immer positiv ausfallenden Kritiken in Bezug auf die Audio Note Vorführungen in Krefeld, haben mir die Audio Note Lautsprecher in Teilbereichen immer phantastisch gefallen. Da die von mir inzwischen größtenteils gehörte Musik aber genau jene ist, in denen die Audio Note Lautsprecher zu glänzen wissen, ist ein Kauf der Chassis nur folgerichtig (zumindest in der Theorie ;))


    Gruß

    Mike

    Von den leichten französischen Landweinen ist mir Cognac am liebsten.

  • Hallo Mike,


    ich weiß, darüber haben wir ja schon häufiger debattiert. In den eigenen Räumlichkeiten und mit anderer Elektronik als unter Messebedingungen hast Du jedoch genügend Möglichkeiten den Klang in die gewünschte Richtung zu leiten und den grundlegenden Charakter der AN-Lautsprecher beizubehalten.


    Viel Erfolg schon mal,

    Marc

  • Da ich vorhabe die Audio Note AN-E selbst aufzubauen

    Es wäre schön, wenn du dazu nen eigenen Faden eröffnen würdest, da dies einer der LS ist, die mich als Selbstbau-Projekt auch schon länger interessieren.


    Ich nehme an, daß du diese Artikel zu einem solchen Projekt schon kennst?


    Audio Note AN-E (methe-family.de)


    ...und hier nochmal mit ausgelagerter Angeberweiche:


    Audio Note AN-E HE (methe-family.de)

    Mitglied der AAA


    DON`T PANIC