EMT Tonabnehmer 'Made In Switzerland'

  • Hallo,


    die Übernahme der Produktion von EMT Tonabnehmern durch Micha Huber (Thales) ist wohl jetzt abgeschlossen. Klick hier. Das nackte TSD15 N erscheint nicht mehr auf der neuen Webseite. Die Produktion dieses Tonabnehmers scheint damit wohl eingestellt zu sein, bzw. man kann ihn nur noch über Brinkmann in modifizierter Form beziehen.

    So wie ich das verstehe, verbleibt die Produktion der Tonarme und der Vorstufe in Deutschland.


    Grüße

    Jochen

  • Soweit ich verstanden habe werden aber alte weiterhin gewartet. Es ist und bleibt also bei EMTs eine gute Strategie günstig gebraucht oder gar beschädigt zu kaufen und einzuschicken... Die Wartungskosten sind auch bisher durchaus noch in einem Bereich wo das Sinn macht.

  • Ich finde es aber strategisch nicht sehr schlau kein "Einstiegsmodell" mehr zu haben. Mein TSD 15N ist das was mich dazu bringt ernsthaft zu erwägen vielleicht auch mal einen Abnehmer der 2K€ Klasse zu kaufen.


    Mike

  • Moin,


    wer ist dann für die klassische Tondose: TSD15 SFL? zuständig?


    Wo kann die repariert, neu gekauft werden?


    LG Barossi

    ------------------------------------------------
    SPU - Röhren - Hörner

  • Die Tondosen werden auch in der Schweiz hergestellt. Siehe hier am unteren Ende der Seite. Wartung und Reparatur aller EMT Tonabnehmer ebenfalls in der Schweiz.

    Unklar ist jedoch, ob Wartung und Reparatur aller 'Discontinued Products' noch durchgeführt werden. Jedenfalls scheint EMT Deutschland nichts mehr mit Tonabnehmern zu machen.

  • Ich finde es aber strategisch nicht sehr schlau kein "Einstiegsmodell" mehr zu haben. Mein TSD 15N ist das was mich dazu bringt ernsthaft zu erwägen vielleicht auch mal einen Abnehmer der 2K€ Klasse zu kaufen.


    Mike

    Hallo Mike,


    offenbar ist jetzt das HSD 006 das Einstiegssystem bei EMT und löst damit das TSD 15N ab.


    Grüße

    Jochen

  • Ui,


    Nett! Und es ist NICHT teuerer als das TSD 15N zum Schluss war. Das es sowas noch gibt. Vielen Dank!


    Aber das Schneeschieber Design ist einfach cooler. Am Schick Graphit-HS optisch und akustisch genial :-).


    Mike

  • Ui,


    Nett! Und es ist NICHT teuerer als das TSD 15N zum Schluss war.

    Ob es nicht teurer als das TSD 15N ist weiß ich nicht. Lieber mal Gaudios nachfragen. Nach meinem Dafürhalten müsste es ungefähr so teuer sein wie es das TSD 75 war, da der Generator ja jetzt in einem Gehäuse sitzt.


    Grüße

    Jochen

  • Habe gelesen, daß das 006 1260 € kosten soll.

    High End ist mein Broterwerb, also bin ich nach den Regeln des Forums gewerblicher Teilnehmer - aber auch mein Hobby. Nur darüber schreibe ich hier.


    Und natürlich bin ich AAA-Mitglied

  • Habe gelesen, daß das 006 1260 € kosten soll.

    Kann gut sein. Denn das TSD 75 kostete 2015, als es auf den Markt kam, 1.240 Euro. Das TSD 15N SFL und SPH im gleichen Jahr 930. Das TSD 15N mit VdH Diamanten 1.020 Euro. Also unter 1.000 Euro geht heute bei EMT offenbar nichts mehr.

  • Also wie gesagt, meine Preise stammen aus einer Preisliste von 2015. EMT hatte, wie ich das beobachtet hatte, regelmäßig jedes Jahr die Preise erhöht. Wahrscheinlich wegen der enormen Nachfrage aus Fernost. Herr Limon sagte mir mal, dass fast 75% der Produktion nach Fernost versandt werden. Wie Herr Huber jetzt die Preise gestaltet, weiß ich nicht. Da jetzt in der Schweiz gefertigt wird, könnte ich mir gut vorstellen, dass die Preise nochmals steigen werden.

  • Was mach ich jetzt bloss mit meinem EMT Dreher und dem Thalesarm drauf? 8)

    Gewerblicher Teilnehmer (Nebenbei)

    Mein Stereo ist zweikanalig! Wenn ich eine LP auflege, kann ich sogar Musik hören.

    Er funktioniert mit Strom. Ist das nich toll?

  • Soweit ich verstanden habe werden aber alte weiterhin gewartet. Es ist und bleibt also bei EMTs eine gute Strategie günstig gebraucht oder gar beschädigt zu kaufen und einzuschicken... Die Wartungskosten sind auch bisher durchaus noch in einem Bereich wo das Sinn macht.

    Hab' mich heute mal bei Gaudios erkundigt. Die Reparatur eines EMT TSD 15N kostet 770 Euro plus Versandkosten.


    Grüße

    Jochen