Bilder Eurer Tonabnehmer

  • nun ist das Denon 103R im Holzkleid. Sieht irgendwie kagge aus. Ich hätte die abgerundete Shell nehmen sollen. In ein paar Tagen gucke ich aber eh nicht mehr hin, ob es nun eckig oder rund ist. Wichtig war es sollte möglichst dunkel sein. Klanglich ist es nun irgendwie so, als ob ich plötzlich ne elliptische Nadel habe.

    IMG_6680.jpg

    Grüße

    Knut



    "Pokal oder Spital"

  • nun ist das Denon 103R im Holzkleid. Sieht irgendwie kagge aus. Ich hätte die abgerundete Shell nehmen sollen. In ein paar Tagen gucke ich aber eh nicht mehr hin, ob es nun eckig oder rund ist. Wichtig war es sollte möglichst dunkel sein. Klanglich ist es nun irgendwie so, als ob ich plötzlich ne elliptische Nadel habe.

    IMG_6680.jpg

    nee Indie, in ein paar Tagen würdest Du kotzen 🤮 wenn Du ein abgerundetes genommen hättest! Das welches Du hast ist zeitlos Bauhaus!

  • nun ist das Denon 103R im Holzkleid. Sieht irgendwie kagge aus. Ich hätte die abgerundete Shell nehmen sollen. In ein paar Tagen gucke ich aber eh nicht mehr hin, ob es nun eckig oder rund ist. Wichtig war es sollte möglichst dunkel sein. Klanglich ist es nun irgendwie so, als ob ich plötzlich ne elliptische Nadel habe.

    IMG_6680.jpg

    Wenn d´e lang genug hörst wird da auch ne Ellipse draus, nur leider in die falsche Richtung!=O

    LG Herbert



    Das Knistern der Platte wird durch Filterwirkung im Ohr des Analoghörers durch die Psyche nicht verarbeitet! Im Umkehrschluß...das fehlende Knistern der Digitaltechnik wird als Negativsignal wahrgenommen.X(

  • Das Dingen geht fast als Grado durch :)


    Grüße Michael

    DIY TD 126, Dr.Fuß, Schick 12" + Graphit Headshell, Lyra Kleos SL, VdH DDT, Denon 103R, Ortofon Quintet Mono, Blue Amp Model 42 Mk lll, JR Concerto, Digam LD 1404, LS DIY, Loricraft PRC3.


    " Merke: Voodoo-HiFi erkennt man am symmetrischen Eingang "

  • Knut!

    Mal ohne Blödsinn..

    Besorge dir zwei-drei Karosseriescheiben für das Gegengewicht, weil der Dampfer ja nun in einer anderen Gewichtsklasse spielt!

    Diese dann von hinten auf das Kontergewicht kleben, damit dieses dichter am Lager ist!!

    Hilft der Präzision !


    Ahoi


    Jürgen

    Alles was Spaß macht ist entweder "unmoralisch","macht dick" oder ist "zu teuer!!!"

    (War da etwa Haschisch in dem Schokoladenei)

  • mal in bunt. Am Regaarm so ein dicken Denon-Moppel zu fahren ist sicher ein Thema für eine abendfüllende Diskussion. Mit dem Tungstengewicht, das ich noch liegen hatte, ist jetzt alles sehr schön geschmeidig, seidig, vollmundig. Ich finde die Holzgehäuse von Guk gerade auch in Relation zum Preis gut.

    DSCF9620 (1).jpg

    Grüße

    Knut



    "Pokal oder Spital"

  • Knut Du meintest doch "Holzklotz"...

    Ich gestehe und finde die Kanten und Linienführung klasse.

    Damit kann perfekt den VTA einstellen was am Rega mit der Rohrzange ein leichtes ist.


    Gruss jens

    Ich bin leider nicht intellektuell genug, um BBC Monitore mein eigen zu nennen……:sorry:

  • Oder wie Stevie Wonder und Ray Charles immer sagen: Egal wie es aussieht, wenn es gut klingt, ist alles ok.

    ♫♫♫ ~ Eine Seite hat 1 Rille ,zwei Seiten haben 2 Rillen.

    .....ist das Vinylianerleben nicht einfach ~♫♫♫
    ~ ~ Exclusive Tonträger sind beidseitig abspielbar ~ ~

  • Ich hab auch ein Uhr-Uschi - Ortofon Holz-Headshell Urushi mit Dynavector XX2 MK2:)

    Das Eichenholzheadshell LH 8000 mit Urushi-Lack mit 8,5 gr bietet gegenüber dem Aluminium LH 2000 mit 15,5 gr am Jelco TK 850L das farbenfrohere und beweglichere Klangbild

    Files

    --------------------------------------------------------

  • Bitte die Schraubenköpfe ausrichten oder vergoldete Imbus nehmen. Du verschenkst das meiste Potential. Das Klangbild dürfte dann einrasten und auch der allerletzte Vorhang wird zur Seite gezogen. Die Schraube vorne im Tonabnehmer könnte für erste helfen, rausdrehen und für die Befestigung im Headshell nutzen. Lieber nur eine Imbusschraube als zwei nicht ausgerichtete Schlitzschrauben. Jetzt aber wieder offtopic please.

    Grüße

    Knut



    "Pokal oder Spital"

  • Ja, wenn es um Schrauben geht, muss man auch gut aufpassen,


    daß alle fest sind.;)

    ♫♫♫ ~ Eine Seite hat 1 Rille ,zwei Seiten haben 2 Rillen.

    .....ist das Vinylianerleben nicht einfach ~♫♫♫
    ~ ~ Exclusive Tonträger sind beidseitig abspielbar ~ ~

  • Hast Du ein Drehmomentschlüssel dafür....:evil::?:

    LG Herbert



    Das Knistern der Platte wird durch Filterwirkung im Ohr des Analoghörers durch die Psyche nicht verarbeitet! Im Umkehrschluß...das fehlende Knistern der Digitaltechnik wird als Negativsignal wahrgenommen.X(