Automatischer Tonarmlift - taugt der was?

  • Chris,

    ein ähnliches (?) Produkt hatte mal den Namen


    Little Fwend


    Fand auch im "Vinyl-Engine Forum" nichts konkretes, ausser dass das Teil teuer war....


    Gruss


    Urs

    Eine wenig beachtete „Schellack-Weisheit“ besagt:

    Die Wahre Seele der Musik versteckt sich hinter Knistern und Rauschen….

  • Chris,


    dann gibt's (gab es mal ?) den "Q Up Lifter"

    http://www.theabsolutesound.co…p-automatic-tonearm-lift/



    Gruss


    Urs


    Betr: "Haben Wollen"... ein absolut legitimes Argument ! :thumbup:

    Willst Du einfach einen "Tonarm Lift" ? - oder muss es was Exotisches sein ? ;)

    Blöde Frage von einem , der eine automatische Endabschaltung als „Killer-Kriterium“ bei der Plattenspieler Beschaffung - auch "sogenannten im High-End-Bereich" - ins Pflichtenheft schrieb... :)  so habe ich jetzt halt gleich 2 THORENS mit sowas

    Eine wenig beachtete „Schellack-Weisheit“ besagt:

    Die Wahre Seele der Musik versteckt sich hinter Knistern und Rauschen….

  • Hallo !


    Ich habe noch das Original von AT in OVP Hier rumliegen, falls Du noch Interesse hast...


    Ciao, Hardy

    Clearaudio Innovation, ET II, Golo, Graaf, Lyngdorf DPA-1, Sonos, OTL-Röhre, AA DUO

  • Chris,


    Gratuliere !


    Wir sind scheinbar was das Alter & Qualität der Geräte angeht „quasi Seelenverwandte“. ;)


    Meine THORENS sind der TD 127, mit 3012R und ein TD 520, auch mit 3012R – und beide haben funktionierende integrierte Tonarmelifte / Endabschaltung.


    Ja, wenn überhaupt so ein Lifter, dann schon etwas Qualitativ & Optisch SEHR Adäquates... :)


    Gruss


    Urs


    >> welches ORTOFON (SPU ?) hast da montiert ?

    Eine wenig beachtete „Schellack-Weisheit“ besagt:

    Die Wahre Seele der Musik versteckt sich hinter Knistern und Rauschen….

  • Hallo !


    Ich habe noch das Original von AT in OVP Hier rumliegen, falls Du noch Interesse hast...


    Ciao, Hardy

    Hallo Hardy,


    in der Arbeit nennen mich alle 'Hardi' wegen meines Nachnamens, lustig. Danke für Dein Angebot, aber, wie ich bereits postete (oh mann, wie neudeutsch), habe ich es mir bereits überlegt und aus der 'Laune heraus haben wollen', wieder verworfen'.

  • Wenn ich ehrlich bin hat der AT damals an meinem TD 160 (erste Serie von '75) nie so richtig zufriedenstellend funktioniert. Empfehle ebenfalls "Finger Weg".

    Viele Grüsse


    Volker


    --black is no colour, it's a philosophy-- 8)
    --you are lucky, if you live twice.....