Der VALVET Audio Thread

  • Hallo Michael


    ........... ich kann doch nicht wirklich danach fragen wie sein Betrieb im Fall eines Falles weitergeführt wird .

    Viele Grüsse

    Werner

  • Ich denke das Risiko in einer Ein-Mann-Bude zu kaufen ist doch relativ gering.

    Die Geräte sind extrem wertig aufgebaut, Röhren kannst Du selbst tauschen und wenn in vielen Jahren etwas kaputt geht, kann das jeder Fernsehmonteur reparieren. Die Schaltungen sind sehr einfach aufgebaut.

    Versuche doch mal einen 10 Jahre alten Denon-Verstärker einzuschicken und reparieren zu lassen. Die Antwort wird wohl lauten: Kaufen Sie lieber neu...


    Höre Dir die Geräte von Valvet an und lasse Dein Ohr entscheiden. Ich bin sicher, Du triffst die richtige Entscheidung.


    ein hochzufriedener Valvet-Hörer

  • Vielen Dank erst einmal für eure Antworten .

    Bislang waren alle sehr hilfreich , ( außer die von Otto ) für meine Entscheidung .

    Viele Grüsse

    Werner

  • Wer ein klanglich sehr gutes Kabel für die XLR Verbindung der Soulshine zu Aktiv LS sucht, sollte das Sommer Carbocab 225 mit Neutrik-Steckern probieren.

    Das Sommer Epiloque ist dem im Vergleich eindeutig unterlegen.


    VG

    Dieter

    LW mit luftgelagerter Tellerachse sowie Teller mit Outer Ring und VTA- Lifter, diy

    Dr. Fuss Steuerung

    Kabelkonfektion diy

  • Wer ein klanglich sehr gutes Kabel für die XLR Verbindung der Soulshine zu Aktiv LS sucht, sollte das Sommer Carbocab 225 mit Neutrik-Steckern probieren.

    Das Sommer Epiloque ist dem im Vergleich eindeutig unterlegen.

    Hallo,

    Ja, der Carbocab soll wirklich gut sein, habe ich schon mehrfach gehört.

    Hat jemand einen Vergleich zum Vovox Sonorus, den ich aktuell an meinen Aktiv-LS als 7,5m Version betreibe?

    Schöne Grüße
    Balázs

  • Wer ein klanglich sehr gutes Kabel für die XLR Verbindung der Soulshine zu Aktiv LS sucht, sollte das Sommer Carbocab 225 mit Neutrik-Steckern probieren.

    Das Sommer Epiloque ist dem im Vergleich eindeutig unterlegen.


    VG

    Dieter

    Wo bekomme ich denn das Sommer Carbo Cab in der XLR-Version her.

    Ich bräuchte es für die Verbindung zwischen Soulshine 2 und den Monoblöcken A4 in einer Länge von ca 2.50 Meter.

    Kann ich das direkt bei Sommer-Cabel so, fertig konfektioniert ordern?

    Ich höre mit...:

    steht alles in meinem Profil

  • Hallo Skiffletiger,


    Sind die A4 Monoblöcke so gut wie immer geschrieben wird?

    Was zeichnet die klanglich besonders aus?


    VG

    Dieter

    LW mit luftgelagerter Tellerachse sowie Teller mit Outer Ring und VTA- Lifter, diy

    Dr. Fuss Steuerung

    Kabelkonfektion diy

  • Hallo Dieter,

    ich bin momentan gerade im kompletten Umbau meiner Anlage (Verstärkerseitig), da ich mit der Adyton keine Erweiterungsmöglichkeiten mehr habe bzgl. Anzahl der Anschlüsse wie Hochpegel, als auch im Phonozweig, welcher wirklich herausragend war und ist.

    Klanglich ist die Adyton Elektronik erste Sahne, allerdings macht die Valvet Kombi alles noch ein gutes Stück natürlicher, besser, selbstverständlicher...

    Ich muss mir dazu aber selbst noch ein abschliessendes Bild machen, sobald ich alles mal sauber bei mir zu Hause stehen habe (es kommt auch noch die Valvet Vorstufe dazu) und ich mich eingehört habe, dann gerne mehr zu Deiner Frage.

    Wo bist Du denn beheimatet?


    Gruß

    Reimar

    Ich höre mit...:

    steht alles in meinem Profil

  • Wo bekomme ich denn das Sommer Carbo Cab in der XLR-Version her.

    Ich bräuchte es für die Verbindung zwischen Soulshine 2 und den Monoblöcken A4 in einer Länge von ca 2.50 Meter.

    Kann ich das direkt bei Sommer-Cabel so, fertig konfektioniert ordern?

    Wofür? Valvet verwendet XLR-Abschlüsse für unsymmetrische Signale. Da kann man wohl auch gleich die Cinch-Buchsen benutzen ...

  • sören hat zwar recht, aber wenn man z.b. an seinen Aktivboxen nur XLR Eingänge hat, nimmt man praktischerweise gleich die pseudo XLR Verbindung der Soulshine an XLR Aktiv Box, anstatt mit einer Chinch Leitung+Adaptern an der Aktiv Box Seite zu arbeiten....so ist es bei mir und Dieter/Aerodreher hat genau davon berichtet..


    außerdem könnten die Vorverstärker Chinch Ausgänge schon belegt sein, wie z.b. bei mir mit einer Verbindung an einen KHV und einen A/D Wandler zum Platten digitalisieren....da nimmt man doch auch die dritte (XLR Möglichkeit) anstatt immer umzustecken....


    Es gibt also durchaus praktische Anwendungsfälle ;-)

  • Ich wollte drauf hinweisen, dass es Pseudo-XLR ist ... nicht, dass jemand gerade nen symmetrischen Pre sucht, den Thread liest und dann schlechtere Erfahrungen macht, als er erwartet hat ... (Ist ne persönliche Macke von mir, ich verabscheue solcherlei Ein- und Ausgänge.)


    Aber hier ging es konkret um die Frage von skiffletiger zwecks Verbindung zwischen Vor- und Endstufe und nicht zu aktiven Boxen und in seiner Anwendung sehe ich keinen Vorteil - das heißt nicht, dass es keinen geben kann, deswegen hatte ich meine Anmerkung ja auch als Frage formuliert ...

  • Ich wollte drauf hinweisen, dass es Pseudo-XLR ist ... nicht, dass jemand gerade nen symmetrischen Pre sucht, den Thread liest und dann schlechtere Erfahrungen macht, als er erwartet hat ... (Ist ne persönliche Macke von mir, ich verabscheue solcherlei Ein- und Ausgänge.)


    Aber hier ging es konkret um die Frage von skiffletiger zwecks Verbindung zwischen Vor- und Endstufe und nicht zu aktiven Boxen und in seiner Anwendung sehe ich keinen Vorteil - das heißt nicht, dass es keinen geben kann, deswegen hatte ich meine Anmerkung ja auch als Frage formuliert ...

    Sören,

    zum einen benötige ich eh ein neu konfiguriertes Kabel bei dieser neuen Konfiguration, zum zweiten habe ich die weiteren Ausgänge (unsymmetrisch - cinch) bereits belegt.

    Daher ist der Anschluss über den, wie du zu recht schreibst pseudosymmetrischen Ausgang, für mich einfach notwendig, aber soweit wollte ich hierzu garnicht in´s Detail gehen.

    Trotzdem Danke für Deinen Hinweis.

    Ich höre mit...:

    steht alles in meinem Profil

  • Hallo Reimar,


    ich bin in Hamburg zu finden, und Du in welchem Wald?


    VG

    Dieter

    LW mit luftgelagerter Tellerachse sowie Teller mit Outer Ring und VTA- Lifter, diy

    Dr. Fuss Steuerung

    Kabelkonfektion diy

  • Odenwald, Nähe Heppenheim.

    Ich bin beruflich zwar immer wieder mal in HAM, aber das wird sich wohl nicht ausgehen, Schafe.

    Wenn es Dich mal zu mir in die Gegend verschlägt, klingle einfach mal durch.

    Ich höre mit...:

    steht alles in meinem Profil