Der VALVET Audio Thread

  • Guten Morgen Jörg,

    das sieht rein optisch ja auch schon sehr gut und passend aus.

    Glückwunsch zu der gelungenen Kette und der dadurch erreichten Klangqualität, als auch zu dem guten Geschmack Deiner Frau.

    Das erleichtert ja solch eine Entscheidung ungemein, oder :S.


    Viel Spass und Freude damit.


    LG Reimar

    Ich höre mit...:

    steht alles in meinem Profil

  • hoffentlich bekomme ich keine rechtlichen Probleme zwecks Copyright mit Knut Cornils.. :)


    Dies spiegelt meine Wertschätzung und Faszination zu den Produkten, die Herr Cornils in jahrelanger Entwicklung und konsequenter Umsetzung so erfolgreich vorangetrieben hat.

    Man kann froh und stolz sein, dass es noch Firmen wie VALVET gibt, die mit solch hochwertigen und tollen Produkten "(Hand-) Made in Germany" werben können und zurecht gegen den "Mainstream" standhalten.

    Das sieht Hr. Cornils bestimmt genauso und freut sich schmunzelnd!


    Viele Grüße,

    Andreas

  • Ich hatte vor längerer Zeit meine soulshine 2 mit einem Lautstärkeregler ladder AMRG umgerüstet und Ihr zusätzlich noch eine externe Stromversorgung durch Knut Cornils spendieren lassen.

    Natürlich war da klanglich ein Fortschritt aber wie es so ist, juckte es in den Fingern und ich versuchte mich am Takman Rey mit zfoil-Widerständen. Dadurch wird es im Inneren der soulshine etwas enger, aber es ist immer noch genügend Platz vorhanden.


    Prinzipiell gibt es bei Khozmo 2 Versionen. Die kleinere mit MELF-Widerständen und die etwas größere eben mit TAKMAN. Beide haben auch besagte z-foils.

    21pk smd tht(1).jpg



    Der klangliche Unterschied ist gewaltig. Die Auflösung nimmt schlagartig zu, wirkt aber nie aufdringlich im Bereich der Höhen, sondern zaubert eine traumhafte Bühne. Hintergrundgeräusche auch aus den Ecken des Raumes sind auf einmal zu hören und werden wie selbstverständlich in das Klanggeschehen integriert. Stimmen werden nun viel glaubhafter und köroerhafter im Raum dargestellt. Ich bereue jedenfalls den Umbau nicht und wollte andere an meinen Erfahrungen hier teilhaben lassen.

    IMG_0570.jpg

    Fertig eingebaut sieht das Ganze bei mir dann so aus. Keine Angst der ist nicht schräg eingebaut, sondern das ist nur ein Verzug meiner Kamera des iphones.



    Grüße aus Thüringen

    Mathias

  • Moin,


    aktuell bin ich mit einer L2 am Spielen. Mit der originalen Tung-Sol Bestückung klingt sie gut, mit NOS Sylvania besser, farbiger und merh Fundament. Sind die schon topp, gibt es andere Empfehlungen, bevorzugt NOS?


    Gruß


    Dirk

    Jeder Mensch ist ein Abgrund; es schwindelt einem, wenn man hinabsieht.

  • Hallo Mathias,


    hat Herr Cornils deinen Umbau gemacht/gehört?

    Auf jeden Fall sehr interressant.


    VG

    Dieter

    LW mit luftgelagerter Tellerachse sowie Teller mit Outer Ring und VTA- Lifter, diy

    Dr. Fuss Steuerung

    Kabelkonfektion diy

  • Hallo,


    aerodreher

    da gehört so viel nicht dazu. Das habe ich selbst gemacht.

    Hallo Mathias,


    klingt sehr interessant, ähnlich wie der Upgrade mit den Stromkabeln, wird Zeit, dass Corona vorbei geht und ich zufällig mal in Thüringen vorbeischauen kann 😁.


    Hattest Du bereits auf die MK2 Version umrüsten lassen oder war dies noch ein „Zwischenstand“?


    Viel Spass mit der Soulshine,

    Andreas

  • Hallo Andreas,


    ich habe die separate Stromversorgung der MK2-Version nachrüsten lassen und mehr nicht. Dadurch habe ich ein weiters separates Kabel, welches ich analog zu der Stromversorgung der soulshine ebenfalls durch ein gleiwertiges Kabel von Bela ersetzt habe. Auch dieser Schritt hat einiges gebracht.

    Die Lautstärkeregelung habe ich nun direkt von Khozmo aus Polen. Meines Wissens setzt Herr Cornils die kleinere Version mit den MELF-Widerständen ein.

    Der Umbau geht relativ schnell, ein paar Befestigungslöcher für die Platine bohren und der Rest sind nur noch Lötarbeiten.

    Ich würde nicht wieder zurück zur Ladder-Version wollen...8)


    Du kannst natürlich jederzeit vorbei kommen zum Probehören. Woher kommst Du?



    Grüße

    Mathias

  • Hallo Reimar,


    wenn ich die Bilder von Dir aus einem früheren Post #203 und Mathias aktuellem Umbau vergleiche, gibt es unabhängig von den Z-Foil Ausführungen, schon Unterschiede. Meine MK2 habe ich noch nicht aufgeschraubt.


    Viele Grüße,

    Andreas

  • Hallo in die Runde,

    ich habe die letzten Tage den gesamten Thread durchgelesen weil ich eine neue Vorstufe suche. Vor einigen Jahren hatte im mal eine Valvet gehört; allerdings weiß ich nicht mehr welche dies genau war. Zumindest war das Gehäuse wie bei der jetzigen L2 ohne digitale Anzeige. Damals hatte ich ( bei einer anderen Anlagenkonstellation) eine etwas schlanke Darstellung in Erinnerung. Gilt dies nach wie vor für die neuere Soulshine 2 mkii? Vom Konzept und Design gefällt diese sehr. Der Preis für den Preamp ist nicht ohne. Aber das sollte nicht Gegenstand der Diskussion sein.
    Als Alternative sehe ich eine Silvercore linestage two. Allerdings ist der Preis auch nicht ohne. Das Konzept bzw. das Design ist natürlich anders. Hat jemand beide Preamps mal vergleichen können?


    Beste Grüße

    Ody

  • Hallo Ody,


    vielleicht war dies damals eine L2 ohne Motorpoti, die hatte m.W. keine Anzeige. Ich habe ja etwas detaillierter über meine Erfahrungen mit der L2 und den Vergleich zur Soulshine 2 MK2 berichtet, von einem schlanken Klangbild habe ich bei beiden Pres nichts bemerkt, auch nicht im Vergleich zu meinen vorherigen Vorstufen.


    Viele Grüße,

    Andreas

  • Halo Andreas,

    vielen Dank für deine schnelle Antwort. Es kann durchaus sein, dass damals der Preamp von der Impedanz mit der Endstufe nicht passte. Ich glaube, dass eine zu hohe Ausgangsimpedanz sich als etwas schlankere Darstellung äußern (korrigiert mich wenn dies nicht Stimmen sollte) kann.


    Beste Grüße

    Ody

  • Mag sein, ich habe die L2 mit NuForce und Silvercore-Endstufen am laufen gehabt, auch mit relativ langen XLR-Kabeln, alles kein Problem. Hier müsste ich in die Datenblätter schauen, was den Eingangsimpedanz der Endstufen betrifft. Hatte hier zuvor auch andere Kombinationen zum Vergleich.


    Viele Grüße,

    Andreas

  • Ich kenne die L2 an zweimal Horch 2.4 und Dynaudio Crafft sowie eine Soulschine an MEG 901K. Beides sehr körperhafte Kombinationen mit "Fleisch am Knochen", da ist nichts dünn.

    Die Auswahl der Kabel ist bei Röhrengeräten aber sehr entscheidend wie ich miterlebt habe.


    VG

    Dieter

    LW mit luftgelagerter Tellerachse sowie Teller mit Outer Ring und VTA- Lifter, diy

    Dr. Fuss Steuerung

    Kabelkonfektion diy

  • Hallo Ody,

    die Valvet Soulshine2 MKII kann alles, sie kann Farbe, sie kann Rthmus, sie hat musikalischen Fluss, einen klarkonturierten sehr angenehmen Bass, aber was sie def. nicht kann, ist eine "dünne" Musikreproduktion. So etwas liegt ihr absolut fern.


    LG Reimar

    Ich höre mit...:

    steht alles in meinem Profil

  • Hallo Reimar,


    wenn ich die Bilder von Dir aus einem früheren Post #203 und Mathias aktuellem Umbau vergleiche, gibt es unabhängig von den Z-Foil Ausführungen, schon Unterschiede. Meine MK2 habe ich noch nicht aufgeschraubt.


    Viele Grüße,

    Andreas

    Hallo Andreas,

    sorry dass ich mich erst jetzt dazu melde, aber ich hatte hier schon länger nicht mehr reingeschaut, sondern einfach meine Valvet Kette beim Musik hören genossen. :thumbup:

    Du hast recht und ich habe recht mit unseren Aussagen.

    Du kannst als auf Wunsch, beide Khozmo Varianten des 64-Stufen Potts bekommen, beide mit Z-Foil Widerständen. Bei mir ist die "grosse Standardversion" verbaut, auf Wunsch geht es aber auch noch einen Schritt aufwändiger.


    LG Reimar

    Ich höre mit...:

    steht alles in meinem Profil