Ked in Bangkok (EMT 927, Kronos, TechDAS, Cessaro, American Sound, SME 3012R)

  • Ked, ein sehr aktiver Londoner audiophiler reist durch die Welt und hoert sich Anlagen an, nun war er bei Tang in Bangkok, der einige schöne Dreher an Ayon Roehren und Cessaro Lautsprechern betreibt.

    Hier der link zu seinem Blog:

    http://zero-distortion.org/ces…12r-many-carts-much-more/



    Der Besuch wird natuerlich auch im WBF Forum diskutiert:

    https://www.whatsbestforum.com…tortion-tango-time.26464/

    Vielleicht hat ja auch hier der eine oder andere Spass an Ked's Bericht (en) :

    Gruss
    Juergen

    gewerblicher & privater Veranstalter audiophiler Events

    TechDAS Stützpunkt


    AAA- Mitglied

  • So ein 927 ist schon ein Pfund.

    Bei einem Shootout vor Jahren in München der Sieger. Alle Laufwerke jeweils mit Schickarm und Supex Tonabnehmer nebendran gestellt.

    Habe es jetzt nur überflogen. Der EMT kam auch hier gut weg, oder?

    ] Vorhandensein von Musik - Zuhandensein von Klang [

  • Die Lidl-Tüte setzt dem dekadenten Treiben die Krone auf... Lidl scheint sich wirklich zu lohnen!!!


    Natürlich mit ;)

    Sein Hang zu Supermarkt Tüten ist ja schon legendär, in seinem Bericht zu OMA (Oswald Mill) steht eine solche auch auf fast allen Bildern rum...

    Gruss

    Juergen

    gewerblicher & privater Veranstalter audiophiler Events

    TechDAS Stützpunkt


    AAA- Mitglied

  • So ein 927 ist schon ein Pfund.

    Bei einem Shootout vor Jahren in München der Sieger. Alle Laufwerke jeweils mit Schickarm und Supex Tonabnehmer nebendran gestellt.

    Habe es jetzt nur überflogen. Der EMT kam auch hier gut weg, oder?

    Eher nicht...

    Quote
    1. EMT is the only table you would need if it could add even some nuance from the Techdas or the AS. The power and drive and size of the EMT is excellent. AS is the only table you would need if it could add some layering and organization of the Techdas on large scale tuttis. The lack of nuance on the EMT is a dealbreaker if you are getting only one table and are a classical listener. It is a fantastic 2nd table.

    Viele Grüße

    Thomas


    „Quod gratis asseritur, gratis negatur.“

  • In meinen begrenzten Vergleichsmöglichkeiten kann ich dem EMT R80 (substantiell baugleich dem 927) keinen Mangel an Nuancen oder Auflösung gegenüber zum Beispiel einer Platine Verdier, einem direktgetriebenen Luxman (= Micro Seiki) PD 444 oder einem EMT 950 vorwerfen...


    Freundlich


    Michael

    „Doubt everything...“

  • Der EMT 927 hat aktuell einen 5 bis 10 fachen Marktwert einer Platine Verdier. Wird damit zu tuen haben, dass er der Platine Verdier klanglich zumindest ebenbuertig, wenn nicht ueberlegen ist. Die Vergleichsspieler in Bangkok kosten alle das 2 bis 4 fache des EMt 927, entsprechend schlaegt sich der EMT doch preisklassenbezogen recht gut,


    Gruss

    Juergen

    gewerblicher & privater Veranstalter audiophiler Events

    TechDAS Stützpunkt


    AAA- Mitglied

  • Sein Hang zu Supermarkt Tüten ist ja schon legendär, in seinem Bericht zu OMA (Oswald Mill) steht eine solche auch auf fast allen Bildern rum...

    Also da hätte es konsequenterweise schon das Referenzmodell von

    Feinkost Albrecht sein dürfen. 8)

    We learned more from a three-minute record, baby

    Than we ever learned in school...