Benz Micro Thread

  • Micha, das Gullwing dann bitte zu mir;)

    Liebe Grüße Achim


    Drogenbeauftragter Die Gerillten e.V.


    Washburn Dreadnought


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen

  • Na klar:P

    Viele Grüße
    Micha


    AAA-Mitglied

    ...Wenn über eine dumme Sache mal endlich Gras gewachsen ist, kommt sicher ein Kamel gelaufen, das alles wieder runterfrißt… (Wilhelm Busch)

  • Danke Jungs für die Info, ich weiß, ich kann mich auf Euch verlassen. Mir war nur der Name Zebra (Zebrano) noch nicht unter gekommen als Benz System. Ist wohl doch ein Neues, zumindest das Holzgehäuse.

    Irgendwann werde ich mir mal das vielgelobte Wood zulegen, mal sehen, ob das gegen mein Gullwing und LP "anstinken":D kann.

    Hallo Micha,

    ein Gullwing habe ich noch nicht gehört. Das "alte" Benz LP ca. 12 gr. kenne ich gut. Wenn Du etwas mehr Schmelz und betörende Stimmen hören möchtest, dann ein Ruby 3, oder ein Kiseki Blue NS.

    Beide mit 40-45 Ohm. Wenn also deine Kette ein Lp kann, dann auch die beiden letztgenannten.. :).

    LG


    Horst

  • Hallo Horst,


    danke Dir für die Empfehlungen, vielleicht sollte ich meinen Horizont mal wieder erweitern und anderen Fabrikaten, wie das von die genannte Kiseki, eine Change geben. Ansonsten bin ich schon recht zufrieden mit dem Gullwing SLR, dass LP ist auch eines ohne "S", also mit "alter" Nadel, kann aber nichts negatives von dem Teil berichten. Wenn mal die Nadel hinüber ist, kann ich ja mal auf die S-Version wechseln.

    Viele Grüße
    Micha


    AAA-Mitglied

    ...Wenn über eine dumme Sache mal endlich Gras gewachsen ist, kommt sicher ein Kamel gelaufen, das alles wieder runterfrißt… (Wilhelm Busch)

  • Hallo Micha,

    du kannst nicht einfach durch Nadeltausch von LP auf LPS aufrüsten!

    Das LP, deswegen nur 11,7 g schwer hat eine Grundplatte aus ALU das LPS, 16,4 g schwer aus Messing... dadurch soll es ein wenig besser gedmpft sein und im Bass und Grundton sauberer aufspielen. Übrigens auch der Unterschied zwischen Ruby 3 und Gullwing!

    LG Herbert



    Das Knistern der Platte wird durch Filterwirkung im Ohr des Analoghörers durch die Psyche nicht verarbeitet! Im Umkehrschluß...das fehlende Knistern der Digitaltechnik wird als Negativsignal wahrgenommen.X(

  • Gut zu wissen Herbert, allerdings stellt sich die Frage des Austausches bzw. dann Komplettaustausch des ganzen Systems in absehbarer Zeit bei mir nicht. Das LP hat vielleicht bislang gut 100 Stunden auf dem Buckel, habe ich vor ca. 10 Jahren neu gekauft. Wenn das in diesem Tempo so weiter geht bis die Nadel verschließen ist, vergehen dann noch mal 50 Jahre:D bis sich die Frage des Austausches stellt, bis dahin bin ich dann allerdings auch schon kompostiert.

    Viele Grüße
    Micha


    AAA-Mitglied

    ...Wenn über eine dumme Sache mal endlich Gras gewachsen ist, kommt sicher ein Kamel gelaufen, das alles wieder runterfrißt… (Wilhelm Busch)

  • Butyl, also das Gummi in der Lagerung hat zwar eine lange Lagerfaehigkeit von bis zu 10 Jahren, aber ob Du die Bedingungen einhaelst ist fraglich! Ich traue jedenfalls meinen Benz TA s nicht mehr als 6-8 Jahren. Das kostet nun max. 170 € bei Benz um eine Gewissheit zu haben ob es die naechsten 10 Jahre problemlos zu überleben.

    LG Herbert



    Das Knistern der Platte wird durch Filterwirkung im Ohr des Analoghörers durch die Psyche nicht verarbeitet! Im Umkehrschluß...das fehlende Knistern der Digitaltechnik wird als Negativsignal wahrgenommen.X(

  • Hallo Micha,

    du kannst nicht einfach durch Nadeltausch von LP auf LPS aufrüsten!

    Das LP, deswegen nur 11,7 g schwer hat eine Grundplatte aus ALU das LPS, 16,4 g schwer aus Messing... dadurch soll es ein wenig besser gedmpft sein und im Bass und Grundton sauberer aufspielen. Übrigens auch der Unterschied zwischen Ruby 3 und Gullwing!

    Das LP ist übrigens nur 10,7 Gramm schwer. Und es gibt es neu zu kaufen.

    Liegt nämlich bei mir . Und auch das lp kommt mit Micro Ridge

    M

    In jeder Schlacht kommt der Moment in dem beide Seiten glauben geschlagen zu sein wer dann weiter angreift, gewinnt.
    ulysses-s-grant/

  • Das LP ist übrigens nur 10,7 Gramm schwer. Und es gibt es neu zu kaufen.

    Liegt nämlich bei mir . Und auch das lp kommt mit Micro Ridge

    M

    Es gibt eh bei Benz nichts anderes mehr als MR. Ich wollte nur damit sagen, daß man Alugrundplatte halt schlecht in Messing ndern kann. Klar wenn man das Ganze System als neues Austauschsystem oder neu erwerbt, dann kannst Du es dir halt aussuchen. Wenn Du aber eine Revision haben willst dann wirst Du nicht von LP auf LPS aufrüsten können, was z.B.: bei ACE, Glider, Wood möglich ist, weil da der Unterschied zwischen L und SL, M und SM usw. halt der Diamant ist. So kannst Du nach vielleicht 10 Jahren doder so....von FG-2 auf MR aufrüsten. Wenn Du halt ein altes LP hast mit FG-S Diamant kannst Du dann auch von LP auf LP MR aufrüsten.

    LG Herbert



    Das Knistern der Platte wird durch Filterwirkung im Ohr des Analoghörers durch die Psyche nicht verarbeitet! Im Umkehrschluß...das fehlende Knistern der Digitaltechnik wird als Negativsignal wahrgenommen.X(

  • :meld: Hallo liebe Benz Gemeinde .. ich habe mir mal ein Zitat aus dem SPU Thread geklaut...

    Ich hoffe, dass ich das als SPU Besitzer darf. ;)

    " In Erweiterung Loriot'scher Erkenntnis: Ein analoges Leben ohne SPU ist möglich, aber sinnlos."


    Dieses Zitat passt mMn auch sehr gut zu den Benz Systemen.:love: Im Moment höre ich wieder sehr gerne mit meinem Benz LP. Ich wechsele öfters zwischen meinen 4 Hauptsystemen und blieb in der Vergangenheit meist beim Kiseki Blue N.S. oder SPU Synergy hängen. Das war in den letzten Tagen anders. Da bin ich meist der Stimmen wegen, beim Ruby 3 Wood hängen geblieben. Jetzt ist es das Benz LP. Warum, weiss ich ehrlich nicht genau. Sind es ein paar kleine Änderungen im Set Up, oder war es der "Entzug" der letzten Wochen und Monate. Keine Ahnung, aber Hauptsache es macht Spaß...8o

    Ein Bild kommt gleich über mein iPhone. Ich habe auf dem iMac, warum auch immer, keine Zugriffsrechte zur Bildbearbeitung meiner Handy Fotos.. :/ :(.


    Vielleicht bin ich für sowas zu alt...:D


    wünsche Euch ein frohes und gesundes Neues Jahr.


    4F2E6AD2-DE3B-4618-B3D6-01CA1A18087C.jpeg

    LG


    Horst

    Edited once, last by Horst_t ().

  • Mein Ruby 3 H Wood ist noch in Revision...aber da ist ja noch ein Ruby 3 (L) Wood und ein Ruby 3 O.A. am Start!! (Beide MR und wenn Lukaschek fertig ist dann das dritte)8):)

    Auch einen guten Rutsch alle miteinander...

    LG Herbert



    Das Knistern der Platte wird durch Filterwirkung im Ohr des Analoghörers durch die Psyche nicht verarbeitet! Im Umkehrschluß...das fehlende Knistern der Digitaltechnik wird als Negativsignal wahrgenommen.X(

  • Horst lohnt sich ein Umstieg auf LP oder LP S wirklich wenn man wie ich, 3 Rubys hat?

    LG Herbert



    Das Knistern der Platte wird durch Filterwirkung im Ohr des Analoghörers durch die Psyche nicht verarbeitet! Im Umkehrschluß...das fehlende Knistern der Digitaltechnik wird als Negativsignal wahrgenommen.X(

  • Ich meine im Allgemeinen....Aufrüsten Ruby--> LP z.B.:

    LG Herbert



    Das Knistern der Platte wird durch Filterwirkung im Ohr des Analoghörers durch die Psyche nicht verarbeitet! Im Umkehrschluß...das fehlende Knistern der Digitaltechnik wird als Negativsignal wahrgenommen.X(

  • Ach so... das habe ich schon mal geschrieben.


    Das Ruby 3 wood hat sehr schöne Stimmen, klingt es etwas runder und wärmer.

    Es hat etwas weniger Attacke/ Dynamik und ist an den Frequenzen etwas weniger präzise. Der Bass vom LP ist etwas straffer mit mehr Information.


    PS: Ich höre alle Systeme mit Übertrager.

    Somit passt das LP mit 38 Ohm vielleicht etwas besser zum 1:10. Die 45 Ohm vom Ruby gehen aber auch noch...

    Höher abgeschlossen spielt das Ruby vielleicht etwas "leichter" und auflösender, aber ich will es genau so haben. Es ist sozusagen mein SPU Gold Ersatz.;)

    Es passt wunderbar vom Kiseki Blue NS über das Benz LP zum Ruby Wood.

    Und dann habe ich noch das SP Synergy. Es ist alles gut so wie es ist...8o


    Es ist kein Aufrüsten, sondern nur ein persönlicher Geschmack...

    LG


    Horst

  • Ich müsste es mal Probehören....ausserdem betreibe ich auch zwei Rubys mit 1:10 ÜT und eins mit PP 1 T9. Wahrscheinlich kommt da dann das Ruby 3H dran.

    LG Herbert



    Das Knistern der Platte wird durch Filterwirkung im Ohr des Analoghörers durch die Psyche nicht verarbeitet! Im Umkehrschluß...das fehlende Knistern der Digitaltechnik wird als Negativsignal wahrgenommen.X(