Benz Micro Thread

  • Hallo

    Sollte ich jemanden angegriffen haben, dann tut es mir Leid.

    Michael


    ich sollte aufhören mit Zuviel Wein im Blut zu schreiben, geht wohl immer in die falsche Richtung

    In jeder Schlacht kommt der Moment in dem beide Seiten glauben geschlagen zu sein wer dann weiter angreift, gewinnt.
    ulysses-s-grant/

  • echt? Muss ich mal ausprobieren. Mein ACE L lief bis jetzt immer mit 2g.

    Danke für sie Info

    so viel Unterschied ist das garnicht, ob 1,9 oder 2 g , ich schaue mir den Nadeltraeger an ob dieser in der Mitte des Jochs bei der Auflagekraft liegt. Das an Unterschiedlich sein, da Benze, zumindest ab ACE Handarbeit sind und außerdem je nachdem wie alt, bei welcher Temperatur....der TA betrieben wurde.

    LG Herbert



    Das Knistern der Platte wird durch Filterwirkung im Ohr des Analoghörers durch die Psyche nicht verarbeitet! Im Umkehrschluß...das fehlende Knistern der Digitaltechnik wird als Negativsignal wahrgenommen.X(

  • ...und noch was: weiter oben gab es ein abgewandeltes Loriot-Zitat, weiter abgewandelt auf Benze. Dem stimme ich ebenso zu, wie ich der späteren Bemerkung eines Users, ein denon 103 sei billiger Kram, widersprechen möchte. Ein 103 gehört ebenso in jede Tonabnehmersammlung, schon allein, um sich ab und zu ganz entspannt alten billigen Vinyl-Kram anzuhören, den man seinen Pretiosen nicht zumuten möchte.😉

    Ach ja, ein Benz hab ich natürlich auch, ein Ref 3, das am Allnic 1201 mit Übertrager spielt.😊

    Grüße, Michael

  • ...und noch was: weiter oben gab es ein abgewandeltes Loriot-Zitat, weiter abgewandelt auf Benze. Dem stimme ich ebenso zu, wie ich der späteren Bemerkung eines Users, ein denon 103 sei billiger Kram, widersprechen möchte. Ein 103 gehört ebenso in jede Tonabnehmersammlung, schon allein, um sich ab und zu ganz entspannt alten billigen Vinyl-Kram anzuhören, den man seinen Pretiosen nicht zumuten möchte.😉

    Ach ja, ein Benz hab ich natürlich auch, ein Ref 3, das am Allnic 1201 mit Übertrager spielt.😊

    Grüße, Michael

    Für so etwas muß ein Goldring Eroica herhalten....im Moment mein günstigstes System....Ein DL103 wird als Expirementier-Systam am Geigenbogentonarm verwendet...ist halt am unempfindlichsten!8o

    LG Herbert



    Das Knistern der Platte wird durch Filterwirkung im Ohr des Analoghörers durch die Psyche nicht verarbeitet! Im Umkehrschluß...das fehlende Knistern der Digitaltechnik wird als Negativsignal wahrgenommen.X(

  • ...wie jetzt, in der Mitte des Jochs?


    Gruß, Michael

    Hier zur Veranschauligung.


    Benz.jpg


    Grau Nadeltrgerposition ohne Auflagekraft in Grundstellung....Rot mit 1,9 g- 2,0 g.

    LG Herbert



    Das Knistern der Platte wird durch Filterwirkung im Ohr des Analoghörers durch die Psyche nicht verarbeitet! Im Umkehrschluß...das fehlende Knistern der Digitaltechnik wird als Negativsignal wahrgenommen.X(

    Edited once, last by bilauaudio ().

  • Hallo Zusammen

    Ich liebe mein Gullwing SLR , was ich aber überhaupt nicht nachvollziehen kann sind die Preisdifferenzen zwischen Deutschland und der Schweiz.

    Grundsätzlich sind Geräte der Unterhaltungselektronik bei uns in der Schweiz wesentlich Günstiger. Beim Gullwing geht aber die Schere immer wie weiter auf. Anscheinend ist in Deutschland der Preis gestiegen, wohingegen er bei uns seit der Einführung um 20% gesunken ist.

    Aktuelle Händlerpreise.

    Deutschland € 3700.-??

    Schweiz SFr. 2070.- = € 1916.-

    Schon etwas sehr gross der Unterschied.

    Gruss

    Klaus

  • Von vorne auf dein System schauen und beim Auflegen der Platte beobachten...Differenzen kann man am besten beobachten.

    LG Herbert



    Das Knistern der Platte wird durch Filterwirkung im Ohr des Analoghörers durch die Psyche nicht verarbeitet! Im Umkehrschluß...das fehlende Knistern der Digitaltechnik wird als Negativsignal wahrgenommen.X(

  • Hallo Klaus, die Differenz bleibt vermutlich beim deutschen Vertrieb.

    Viele Grüße


    Jörg


    Bin AAA-Mitglied und höre damit. Meine kleine Plattensammlung seht ihr im Musiksammler oder bei DISCOGS.




  • Klaus,

    das ist mir auchg schon aufgefallen. Das Gullwing bekommt man in der CH schon für unter CH 2000.- und in D kostet das Teil Eur 3700.- !!!

    Dieter

  • Na vermutlich braucht es in Deutschland bzw. außerhalb der Schweiz eine Vertriebsstufe mehr.

    Damit wäre der Aufschlag nicht unüblich, oder bekommt Ihr alle eure Gehälter in den Firmen ohne Produkt oder Dienstleistung ;) :?:

    Gruß Thies

    Dr Feickert Woodpecker II Jelco SA750LB Hana ML, AT 33PTG oder Statement / C.E.C ST930_Jelco SA250 ACE SL oder MC30 Super II / AudioLab 8000ppa / Quad Artera Pre / Denon POA-4400A / ALR-Jordan Note7, Glas Rotwein u. meine OHREN ( :) )

    Sammlung

  • Aber der Aufschlag ist schon heftig für einen Vertrieb.


    Dürfen schweizer Benz-Händler nach Deutschland liefern?

    meines Wissens schon, dann hast du aber Einfuhrsteuer, Mehrwertsteuer, etc. zu entrichten.
    Das schmälert die Differenz dann wieder deutlich.

    Ich höre mit...:

    steht alles in meinem Profil

  • Hallo Horst,

    unbelastet htte ich da dutzende Fotos, aber belastet ist das sehr schwer selbst zu fotografieren.

    Außerdem sieht das beim Ruby, LP anders aus, da der Spulenkörper aus Rubin sich anders an das Aufhngungsgummi anlegt als das Eisenkreuz. Klar ist mein Schemabild auch von einem Ruby, aber da sah man es am besten, wie der Nadeltraeger unten auf dem Joch aufliegt und mein eigener "roter" Nadeltraeger eher in der Mitte. Ich haette natürlich auch den anderen Fehlerzustand einzeichnen können, also Nadeltraeger ganz oben....für Aufhaengungsgummi defekt oder Spanndrahtbruch!!

    LG Herbert



    Das Knistern der Platte wird durch Filterwirkung im Ohr des Analoghörers durch die Psyche nicht verarbeitet! Im Umkehrschluß...das fehlende Knistern der Digitaltechnik wird als Negativsignal wahrgenommen.X(