JPC - Leichtes Chaos beim bestellen ! Einzelfall ???

  • Moin,

    das Problem dürfte dann aber auch beim Zulieferer liegen und nicht bei JPC.

    Selbst bei Tonzonen kommt es tw. zu Lieferverzögerungen durch den Hersteller.

    So what ,wenn die Scheiben in Ordnung sind.

    LG
    Thomas






  • Moin,

    das Problem dürfte dann aber auch beim Zulieferer liegen und nicht bei JPC.

    Selbst bei Tonzonen kommt es tw. zu Lieferverzögerungen durch den Hersteller.

    So what ,wenn die Scheiben in Ordnung sind.

    Die Qualität bei Tonzonen ist sehr hoch. Da warte ich gerne.

  • Über die Jahre war Tonzonen immer sehr zuverlässig. Ein oder zwei mal gab es eine kleine Lieferverzögerung von wenigen Tagen - für mich kein Problem. Dirk Raupach schreibt dann aber auch seine Kunden an und weist darauf hin. Erst heute kam wieder ein Schwung von Tonzonen :thumbup:, mehr dazu im betreffenden Thread.


    Die Verzögerungen die es ab und an (bei mir eher selten) bei JPC bei Lieferungen gibt, nehme ich sportlich, stört mich nicht wirklich - gibt wichtigeres (jedenfalls für mich). Wenn es mich wirklich stören/ärgern würde, dann würde ich bei JPC nichts mehr kaufen. Ansonsten sind sie bei JPC sehr zuverlässig und ausgesprochen kundenorientiert auch nach dem Kauf.

    Viele Grüße
    Micha


    AAA-Mitglied

  • Ich hatte extra bei JPC bestellt, weil die gewünschte Platte dort vorrätig war.

    Auch einen Tag später noch .

    Sowas deckt sich seit einiger Zeit regelmäßig mit meinen Erfahrungen.

    Wenn eine Platte wirklich noch nicht erschienen ist, das VÖ Datum vom Label/Vertrieb verschoben wurde oder ein anderer grund, den jpc nicht zu vertreten hat, zu einer Lieferverzögerung führt, ist das auch für mich akzeptabel. Ein Hinweis darauf wäre natürlich obligatorisch.

    Jedoch kommt es vor, dass Platten mit "am Lager" oder einer sehr kurzen Lieferzeit beworben werden (die ich aus genau dem Grund bei jpc bestelle) und dann sind die gar nicht vorrätig oder aus "innerhalb einer Woche" wird plötzlich "...mindestens vier Wochen" und man bekommt noch nicht einmal eine (von mir aus auch automatisierte) Email über die Lieferverzögerung sondern entdeckt den neuen Status plötzlich nebenbei im Kundenkonto, wenn man nach der Bestelung guckt.

    Das ist ärgerlich und kommt auch nur bei jpc vor. hhv z.B. schickt immer Mails raus, wenn sich die VÖ einer bestellten Platte verschiebt oder verändert. Das sollte auch kein Problem sein, diese Mails werden ja vom System generiert und automatisch verschickt.

    Dass jpc als großer, professioneller Versender das auch nach Jahren nicht hinbekommt, ist ein Armutszeugnis.

    Ich bestelle ohnehin nur noch als vorrätig gekennzeichnete oder mit "Bestand beim Lieferanten vorhanden" ausgewiesene Platten, aber selbst das passt oft nicht.

    "Luxusprobleme" hin oder her - im Prinzip sind alle Klagen hier im Forum Luxusprobleme, es geht ja nie um wirklich existenzielle Probleme. Also lasst mich meckern :merci: 8o


    Grüße

    Rudi


    ---------------------------------------

    seit 2009 AAA-Mitglied

  • Na dann lest mal meinen Beitrag/Beiträge - JPC ist sehr zuverlässig.

    Bei mir ist z.B. hhv unzulässig, Konsequenz daraus, dort wird seit Langem nichts mehr bestellt.

    Viele Grüße
    Micha


    AAA-Mitglied

  • Noch nie ein Problem mit JPC gehabt. Wenn Verzögerungen aufgetreten sind war es immer die Plattenfirma die groß angekündigt hat und dann nicht geliefert hat.


    Gruß André


    PS: ganz gräulich finde ich die Seite von hhv, kannte ich bisher nicht

  • Ich habe dann mal nachgefragt und habe Antwort bekommen.

    …“leider lagen uns

    Der Thread ist aus einem ganz bestimmten Grund entstanden, in 2018 (!) als JPC massive Probleme mit seinem Warenwirtschaftsprogramm hatte.


    Du beklagst dich in 5 Beiträgen darüber, dass du 10 oder 14 Tage länger auf eine LP warten musst, weil das ursprüngliche VÖ-Datum falsch war: sorry, aber solche Luxusprobleme hätte ich auch gerne mal in meinem Leben.

    Du solltest erstmal richtig durchlesen und erst danach Kommentare abgeben.

    Dein Geschwurbel passt so nicht zu meinen Beiträgen.


    Das Problem bei JPC scheint jedenfalls immer noch das alte zu sein.

    ...mag Musik

  • Und das haben sie Dir auch mitgeteilt?? Steht gar nicht in Anführungszeichen, wie der Rest 8|


    Gruß André

    Wie soll es denn anders zu verstehen sein, wenn der Artikel bei JPC als „auf Lager“ deklariert ist , die Platte aber erst etwa zwei Wochen später erscheint ???


    Aber klar, der Lieferant wird das Warensystem von JPC gehackt haben , um falsche Informationen zu verbreiten .

    Muss ja, weil JPC kann nix falsch machen .

    ...mag Musik

  • Die zuletzt bestellte lag nach drei Tagen bei mir auf dem Plattenteller……Probleme ? Nö

    Grüße Michael

    DIY TD 126, Dr.Fuß, Schick 12" + Graphit Headshell, Lyra Kleos SL, VdH DDT, Denon 103R, Ortofon Quintet Mono, Blue Amp Model 42 Mk lll, JR Concerto, Audiomat Sophos, LS DIY, Loricraft PRC3.


    " Merke: Voodoo-HiFi erkennt man am symmetrischen Eingang

  • Wie soll es denn anders zu verstehen sein, wenn der Artikel bei JPC als „auf Lager“ deklariert ist , die Platte aber erst etwa zwei Wochen später erscheint ???


    Aber klar, der Lieferant wird das Warensystem von JPC gehackt haben , um falsche Informationen zu verbreiten .

    Muss ja, weil JPC kann nix falsch machen .

    haben sie es geschrieben oder hast Du es nur so verstanden?

    Was denn nun?

  • Schlimm, was jpc da mit uns treibt. Ein Skandal wie mit MFSL. Analogis als Melkkühe des Planeten, die ständig für dumm verkauft werden. Und die Politik schaut zu. Schlimm.

    Wenn die Hitzewelle weiter anhält stehen uns wohl noch mehr solcher Postings bevor! :wacko:

    Is all that we see or seem

    But a dream within a dream?


    Edgar Allan Poe

  • Seid doch froh, dass es bei Euch keine Probleme mit dem Anbieter gibt.

    Diejenigen, die hier über Unzulänglichkeiten und eigene negative Erfahrungen berichten, sollte man deshalb aber nicht mit verspottenden Äusserungen entgegnen.


    ---------------------------------------

    seit 2009 AAA-Mitglied