JPC - Leichtes Chaos beim bestellen ! Einzellfall ???

  • Hi Max,


    hast Du deswegen mal mit JPC gesprochen? Wie schon gesagt haben die durchaus ein offenes Ohr und sind sehr freundlich im Kundenservice.


    Allerdings ist bei mir so etwas in den letzten 12 Jahren seit dem ich bei JPC Kunde bin, nicht ein einziges Mal vorgekommen. In den letzten vier Jahren habe ich ca. 1.000 Titel (Einzel-Vinyl, Doppel, dreifach, vierfach, Boxen etc.) bei JPC gekauft. Du kannst mir glauben, wenn nur der Hauch eines Eindruckes von schon mal versendeter, defekter Ware, die schon mal bei einem anderen Kunden gewesen war, bei mir endstanden Wäre, hätte JPC viel stress mit mir bekommen.


    Aber ich lege nicht meine Hand für ins Feuer, Ausnahmen bestätigen … usw.

    Viele Grüße
    Micha


    AAA-Mitglied

    ...Wenn über eine dumme Sache mal endlich Gras gewachsen ist, kommt sicher ein Kamel gelaufen, das alles wieder runterfrißt… (Wilhelm Busch)

  • Heute hatte ich wieder ein paar nette Telefonate mit JPC. Leider konnte mir keiner bei JPC einen Status geben ob, wann und wie mein Geld für die Stornierung an mich zurück überwiesen wird.

    Auf der HP sehe ich nur Bestellung "Storniert".

    - Zur Klärung wurde ich um heute 15:45 zur Buchhaltung durchgestellt. Um 16:00 war leider mein AKKU leer.

    Mit dem zweiten Telefon kurz nach 16:00 erneut versucht aber kein Erfolg! ...sie rufen leider ausserhalb der Geschäftszeit an..:cursing:

    Ich habe dann 4 oder 5 mal die Servicehotline anrufen müssen, weil die Leitung besetzt war.

    Nach ca. 1:45 Minuten fliegt man da automatisch raus......deshalb mehrere Versuche.

    Dann bin ich endlich durchgekommen. Leider konnte mir heute keiner weiterhelfen, da die Buchhaltung nicht mehr erreichbar ist. Man will mir (hoffentlich) morgen per E-Mail Bescheid geben, wann mein Geld zurück auf mein PayPal Konto überwiesen wird.

    Sobald ich mein Geld zurück habe werde ich mein JPC Konto auflösen.

    Jede Information muss man JCP mittlerweile aus der Nase ziehen.


    Meine Historie der letzten Bestellung.

    Mitte Nov. 2018 : LP für € 48,99 bestellt

    Eine Woche später per Brief (also ohne Tracking verschickt)

    Eine Woche später reklamiert weil die Ware nicht angekommen war.

    Ersatzlieferung, jetzt mit tracking verschickt, aber leider n.i.o,. LP krumm und schief angekommen ...

    Retoure zurück an JPC (keine Info das die Retoure angekommen ist)

    Status zeigt seit 14.12. lediglich für die Nachbestellung Euro 0.00.

    Ware bestellt: Lieferzeit von eine auf zwei Wochen verlängert

    Am 4.1. habe ich dann storniert...

    Keine Info, kein feedback...das mein Geld zurückgezahlt wird.

    Heute angerufen (siehe oben).:cursing:

  • Hm, ganz ehrlich. Ich empfinde die Reaktionen teilweise etwas hysterisch. Ich glaube nicht, dass eine Sache dringlicher erledigt wird, weil man x Mal dort anruft... ;)


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?


    LINN - MastersounD - hORNS


    Just listen

  • Hallo Micha


    Ja, ich habe mittlerweile mit den Kundenservice telefoniert.
    Nachdem ich den "normalen" Kundenservice recht zügig am Ohr hatte und mein Problem geschildert hatte, wurde ich zum nächst höheren Mitarbeiter verbunden der sich dies noch mal von mir erzählen lies. Der guten Mann, der sehr freundlich war konnte sich den Vorgang auch nicht erklären. Nach meiner Nachfrage, wieso ich bereits 3x gebrauchtes Vinyl (nach meinem empfinden!) geliefert bekommen habe, hatte er aber auch keine Antwort. Laut ihm werden alle Reklamationen in einem gesonderten Ablagebereich gesammelt und dann bearbeitet. Laut ihm verarbeitet JPC bis zu 15.000 Bestellungen täglich. Das dort etwas durch das Weihnachtsgeschäft durcheinander geraten ist, und meine Reklamation nebst persönlicher Kundendaten dann bei einem anderen Kunden als Neuware aufgetaucht ist, konnte er auch nicht nachvollziehen und entschuldigte sich vielmals für dieses Dilemma. Über das weitere vorgehen intern hat er natürlich nichts verlauten lassen, was ich aber auch verstehen kann. Das war´s auch schon.


    Mein Fazit: Wenn´s klappt ist alles gut. Aber wenn es ein Problem gibt, dann auch richtig. Fast wie das wirkliche Leben ;)


    Gruß

    Max

  • Habe in den vergangenen Jahren über 200 Bestellungen bei JPC aufgegeben!

    Hatte bisher nie Probleme - auch bei Umtausch nicht!

    (Vielleicht weil ich aus Österreich bin!)

    freundlichst

    Alex

  • Habe in den vergangenen Jahren über 200 Bestellungen bei JPC aufgegeben!

    Hatte bisher nie Probleme - auch bei Umtausch nicht!

    (Vielleicht weil ich aus Österreich bin!)

    ...

    wahrscheinlich ist das der Grund 😉

    Ich höre mit...:

    - Vorverstärker Adyton Temper / - Endstufe Adyton Cordis 1.6 / - Plattenspieler Scheu Premier MK3 / - Tonarm Scheu Tacco MK2/ - Tonabnehmer Benz Micro Ruby 3 OA / - Bandmaschine ASC 6002 S HS / - Lautsprecher Audio Physic Avanti 2

  • Ich hatte am Wochenende mal wieder 2 Platten bestellt.

    Im Warenkorb stand dann 'bei Warenwert über 50 Euro können sie noch kostenlos Platten innen hüllen dazu bestellen'. Sah aber keine Möglichkeit die dazu zu bekommen. Also zurück und mit bestellt. Dann sollte ich sie aber bezahlen:wacko:.

    Hab die dann weg gelassen und parallel eine Email geschrieben. Dann noch mal als die Rechnung vorab per E-Mail kam. Keine Reaktion.


    Platten heute pünktlich gekommen...natürlich ohne Innenhüllen. Antwort auf erneute E-Mail :

    Wenn Sie Vinyl im Wert von über 50,00 € bestellen, erscheint im Warenkorb

    die Möglichkeit,e inen der beiden Gratis-Artikel, durch Setzen eines Häkchens, auszuwählen.

    Für Ihre Bestellung wurde keiner der beiden Artikel ausgewählt, daher lag

    Ihrer Sendung auchk einer der beiden Artikel bei.


    Kann also nur zustimmen dass es bei denen ein Software Problem gibt. :( Kommunikation könnte auch besser sein...


    Gruss

  • Ich hab auch noch nie Probleme mit jpc gehabt, zweimal wellige LPs anstandslos zurückgenommen.


    Und ja, beim Bestellvorgang kommt immer die Auswahlmöglichkeit, ob man den LP Butler oder die Innenhüllen möchte. Auch die kommen immer mit....


    Soweit also sehr guter Anbieter