Stammtisch Lippische Rose

  • Da hat die Schwiegermutter zur Geburtstagsfeier eingeladen ...

    Gruß, Roman
    LiTe Phono
    Gleichzeitig findet Meredith Hesketh-Fortescue auf einer Kutschfahrt mit Jasper Fetherston von Middle Fritham nach North Cothelstone Hall in Thrumpton Castle den Schlips aus Nether Addlethorpe. (Loriot)

  • Dito!

    Wer möchte denn, wer hat noch nicht?

    Wer räumliche Gelegenheit hat, ist hier klar im Vorteil. Bei Mietwohnungen ist man ja untervorteilt.

    Es sei denn, ein Treffen wird in öffentlichen Räumen, sprich Lokalitäten geplant.

    Um Entfernungen für den Einzelnen gleichmäßig erträglich zu halten, wird ein Treffen an entfernungstechnisch neutralem Ort von mir vor geschlagen.

    Ich wohne im schönen Westerholt NRW. Ca 100 km von Rainers Wohnsitz, einfache Fahrt.

    Jetzt kommt ihr.

    Kann man da Alternativen finden?

    Könnte sich die "Lippische Rose" eventuell mit dem Dortmunder Stammtisch "vereinigen"?

    Ist nur eine Idee von mir.


    In diesem Sinne und Glück auf

    Lothar

    ....schwarze Scheiben und braune Schenkel reichen mir, um viel Spaß zu haben:love:

    ....LASST MICH! Ich muss mich da jetzt rein steigern.

    Es war mir ein Vergnügen.

  • Grüße vom Möhnesee!


    Da ich (normalerweise) in Lippstadt arbeite, hefte ich mir heute auch mal die Rose ans

    Revers!


    Würde mich wegen drohender sozialer Verwahrlosung durch MobA* ;) nach diesem

    ganzen Theater gern Eurer Runde anschliessen und ebenso gern einen der nächsten

    Termine mit Euch wahrnehmen!


    Wer sich wundert, ja, ich bin hier noch nicht in Erscheinung getreten, aber was nicht ist ...

    kann ja noch ...


    Man liest sich, Grüße & Frohes Neues, Andreas


    * Mobiles arbeiten

  • Hi Matthias,


    jo, das ist schon ein nices Plätzchen Erde, und in Zeiten von Heimaturlaub

    finde ich es prima, den Wald und den See vor der Nase zu haben.


    Grüße, Andreas

  • Hallo liebe Röschen :),

    als Thema für unseren hoffentlich stattfinden Stammtisch würde mich der Vergleich von unterschiedlichen Phonopres interessieren. Man liest hier im Forum von so großen Unterschieden zwischen unterschiedlichen Fabrikaten, Technologien und Preisklassen, dass ich gerne mal den Unterschied hören möchte.

    Vielleicht möchte der eine oder andere seinen Vorverstärker mitbringen und wir vergleichen mal gemeinsam. Ich hätte einen Music Hall pa 1.2 anzubieten, nichts besonderes aber OK für mich.

    Meinungen?

    Gruß Matthias