Akustische Bedämpfung für Konzert

  • Es geht mir um die akustische Bedämpfung eines sehr "halligen" Raumes.

    Einige kennen den Raum, das die ehemalige Synagoge in Reckendorf.
    Abmessungen: ca. 11x9m, mit hoher Tonnendecke.

    Beim Konzert im letzten Jahr zeigte sich, daß der Raum sehr lange Nachhallzeiten aufweist.
    Für einen Sänger mit Gitarre geht es, aber bei einer Rockband war's schon schwierig.


    Nun meine Frage: Wie könnte man die Räumlichkeit mit beweglichen, schnell auf- und abbaubaren Elementen bedämpfen?
    Bauliche Veränderungen sind schwierig, da das Haus nicht nur für Konzerte sondern auch für Veranstaltungen aller Art genutzt wird.

    Im Anhang eine Skizze des Saales.

    Files

    • Synagoge.JPG

      (58.54 kB, downloaded 8 times, last: )

    Mit bestem Gruß - Stefan