Schallplatten in Großbritannien kaufen nach "Brexit"

  • Eigentlich dürften die Platten nicht viel teurer werden, abgesehen von den geringen Zollgebühren. Komplizierter wird's.

    19% Einfuhrumsatzsteuer heißt 19% teurer, das läppert sich wenn man häufiger bestellt. Und soviel ich weiß wird die auch auf die Portokosten fällig.


    Grüße, Tom

    Nottingham Analogue Interspace / Kuzma Stogi / Ortofon Valencia / Dynavector P75MKIII / Cambridge Audio 752BD / Twinsound CST 80 MK2 / JM Lab Electra 906

  • Als ich vor 2 Jahren zum ersten Mal in London war, war ich recht ernüchtert vom Angebot in Soho.

    Wo geht der London Besucher hin wenn er abgezogen werden will, nach Soho! ;) Hauptstädte sind eigentlich immer denkbar ungeeignet für sowas.


    PS: In Schweden waren die Tonträger in Lund teilweise 1/3 billiger als die gleichen Tonträger in Stockholm. Stockholm ist nicht London, aber da isses nicht anders.

    vriendelijke groeten aan de fatbike rijder :)

  • Ich habe bisher relativ viel aus England bestellt. Ich muss mir aber wirklich überlegen, ob ich das in diesem Jahr immer noch tun werde. Es kommen ja nicht nur 19% auf die gekaufte Platte, sondern es fällt ja nun auch noch bereits ab dem ersten Cent Warenwert Umsatzsteuer an. Oft habe ich es schon geschafft, unter den knapp 26 Euro zu bleiben. Zudem haben wir auch das Problem, dass das Zollamt bei uns sehr weit weg ist. Die bieten zwar einen Versandservice an und man kann die Zollangelegenheiten von zuhause aus regeln, aber ob ich nun immer 6 Euro Paketgebühren zahlen möchte?

    Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.

  • Hallo allerseits,

    vielleicht kann ich ein bischen Licht in die Sache bringen.

    3 LPs vorbestellt. Kosten inkl. Versand 87€.

    Die österreichische Post hebt 10€ Gebühren ein, 22€ Zoll.

    25% Zoll.

    Etwas happig. Ich denke, das UK hat ein Problem.

    Ich werde so schnell nichts mehr in UK bestellen. :(

    Das sind Drittlandeinfuhrzölle.

    Nur gewisse Lebensmittel sind zollfrei einzuführen.


    Franky

  • Ich hatte diese Tage noch ein Paket bekommen was so durch den Zoll als zollfrei durchgewunken wurde. Aber ich werde mich auch mit Bestellung in UK ein bisschen zurückhalten. Schade!

  • Das ist schade - gerade im Land der Musik und des Vinyls habe ich viele gute Deals mit vielen sehr netten Verkäufern machen können.
    Bis bei solchen Dingen nachverhandelt wird (falls), werden sicherlich einige Jahre ins Land gehen.

    Ortofon 2M Black | Pro-Ject RPM 5.1 inkl. Cardas-Verkabelung & Dr. Fuß-Netzteil | ASR Mini Basis Exclusive MK V | Nubert ampX + MiniDSP 2x4HD | Nubert nuVero 11 + XW-700 | ViaBlue Verkabelung


    Taylor GS mini-e Ovangkol

  • Gerade nochmal nachgesehen:


    Ausschlaggebend ist Wert der Sendung – inkl. Versandkosten!

    Bis 22 €: kein Zoll, keine EUSt (Einfuhrumsatzsteuer, entspricht der MWSt, also 19%)

    Bis 150 €: kein Zoll, EUSt 19%

    Über 150 €: Zoll 3,9% (?, Satz für CD, DVD – LP hab ich nicht gefunden) wird zuerst draufgerechnet, darauf nochmal EUSt 19%


    Bin auch am Überlegen, ob sich das noch lohnt.

    Allerdings: Die LPs die mich interessieren, bekomme ich in D bzw. EU seltener und meist teurer ...

    Beste Grüße

    Gernot


    P.S.: Sorry, aber manchmal kann ich meine Klappe nicht halten – und solche Beiträge könnten dann Spuren von Ironie beinhalten ...


    Mehr als Musik – Fotos!

  • Warum sollte es nun einen Unterschied geben ob ich aus UK oder USA oder Japan bestelle? Sind alle nun gleich zu behandeln ... also NIcht-EU-Länder ...

    Danke und Gruß
    Drazen

  • Kopiert von der Zoll.de-Webseite:

    Quote

    Mit dem Ablauf der Übergangsfrist ist GBR seit dem 1. Januar 2021 Drittland, mit der Folge, dass im Warenverkehr mit GBR nunmehr alle zollrechtlichen Bestimmungen gelten, die das Zollrecht für den Warenverkehr mit Drittstaaten vorsieht.

    Die Einigung der EU mit GBR am 24. Dezember 2020 auf ein Abkommen, das seit dem 1. Januar 2021 vorläufig anwendbar ist, ändert daran grundsätzlich nichts. Dieses Abkommen sieht für alle Waren mit Ursprung in GBR bei der Einfuhr in die EU eine Präferenzbehandlung und damit Zollfreiheit vor. Folglich können nicht alle Waren aus GBR in die EU zollfrei eingeführt werden, sondern nur jene, die den im Abkommen festgelegten Ursprungsregeln entsprechen. Diese Ursprungsregeln legen einen bestimmten Be- oder Verarbeitungsgrad fest, der in GBR erfolgt sein muss.

    Britische LP-Pressungen, Geräte von Linn oder Rega... ?

    Ggf. vorher beim Zoll anfragen.

  • Ich habe Kabel noch im alten Jahr beim Future Shop (UK) bestellt.

    Das ist / war ausschlaggebend.


    Bei Neuware gilt jetzt:

    Die britische VAT / MWSt geht runter, also 20%.

    Dann kommen Zoll und EUSt drauf.

    Ist im Ergebnis wohl etwas teurer.


    Wenn also z.B. bei gebrauchten LPs keine VAT ausgewiesen wird (wie in D Differenzbesteuerung?), wird's deutlich teurer (evtl. Zoll, EUSt) ...

    Beste Grüße

    Gernot


    P.S.: Sorry, aber manchmal kann ich meine Klappe nicht halten – und solche Beiträge könnten dann Spuren von Ironie beinhalten ...


    Mehr als Musik – Fotos!

  • Wie hoch ist der Zollsatz bei Kabel?

  • Die Einigung der EU mit GBR am 24. Dezember 2020 auf ein Abkommen, das seit dem 1. Januar 2021 vorläufig anwendbar ist, ändert daran grundsätzlich nichts. Dieses Abkommen sieht für alle Waren mit Ursprung in GBR bei der Einfuhr in die EU eine Präferenzbehandlung und damit Zollfreiheit vor. Folglich können nicht alle Waren aus GBR in die EU zollfrei eingeführt werden, sondern nur jene, die den im Abkommen festgelegten Ursprungsregeln entsprechen. Diese Ursprungsregeln legen einen bestimmten Be- oder Verarbeitungsgrad fest, der in GBR erfolgt sein muss.


    Gerade beim Zoll geschaut.

  • Heute habe ich eine Scheibe von Sounds of the Universe bekommen: success :-)
    Wurde am 1.2. verschickt, es geht also, wenngleich etwas langsamer. War ein grüner Zollaufkleber drauf, mehr nicht. Vielleicht ist ihnen das bei einer Scheibe echt zu doof, hoffen wir's. Demnächst geht der Ersatz für eine Vorstufe, die im Weihnachts-Brexit-Chaos verloren ging, aus Nordirland auf die Reise. Mal sehen, ob da Zoll anfällt...

    Grüße

    Chris

  • Bei mir das gleiche. Heute kam eine Platte aus UK mit Zollaufkleber und dem Hinweis in der Nachverfolgung das ich was zahlen müsse. Ging dennoch so durch :)

    Ortofon 2M Black | Pro-Ject RPM 5.1 inkl. Cardas-Verkabelung & Dr. Fuß-Netzteil | ASR Mini Basis Exclusive MK V | Nubert ampX + MiniDSP 2x4HD | Nubert nuVero 11 + XW-700 | ViaBlue Verkabelung


    Taylor GS mini-e Ovangkol