Netzteile für Dr Feickert Woodpecker 2 ,was gibt es da und was habt ihr da so dran an euren Dr Feickert Laufwerken

  • Hallo, ich wollte mich schon einmal schlau machen was es für Netzteile für den Woodpecker 2 gibt.

    Was habt ihr da so angeschlossen. Über Bilder und Meinungen/Empfehlungen und ca Preise würde ich mich freuen.

    Wenn der Woodpecker 2 bei mir läuft (hat das Standartnetzteil), möchte ich mir Gedanken über ein hochwertigeres Netzteile machen.

    Gruß Bernd

  • Moin,

    ich habe einen Woodpecker 2 mit dem Linearnetzteil.

    kann aber den Unterschied zum Standard nicht beschreiben, da ich das Laufwerk gleich mit dem LinearNetzteil gekauft habe.

    pasted-from-clipboard.png


    Gruß Thies


    Edit: Preis 799,-€

    Dr Feickert Woodpecker II Jelco SA750LB Hana ML / C.E.C ST930_Jelco SA250 MC30 Super II / AudioLab 8000ppa / TD126III_SME3009-S2 Imp BronzeLager MC25 FL / SAC-Gamma / Audreal XA3200 MKII / Denon POA-4400A / ALR-Jordan Note7, meine OHREN ( :) )

    Sammlung

  • Ich habe an meinem twin auch das linear. Eine deutlich nachvollziehbare Klangverbesserung zum Steckernetzteil.

    Nie mehr ohne.


    Ich halte das Preis-Leistungsverhältnis für absolut vertretbar.

    Gruß Frank

    Ich höre mit


    DFA Twin / Stogi R / Hana SH /Wilson Benesch Circle / Act 0,5 / Shelter 5000 / Bryston 4 B SST/ Wilson Audio Sophia 3/ Audio research LS27, CD6 und PH6

    Gepflegt wird mit MERA EL B

  • Moin,

    ich habe ein Clean am BB und das Linear am Twin. Wirklich verglichen habe ich noch nicht miteinander da es mir zu aufwändig ist.

    Das Linear im Vergleich zum Orginal ist auf alle Fälle eine Verbesserung.

    LG
    Thomas


    Accuphase,Penaudio,Dr.Feickert,Kuzma,Hannl.





  • Kann mir mal einer erklären, was ein besseres Netzteil an einem Plattenspieler bringt, bzw. Für welche Antriebskonzepte das dann wichtig/gewinnbringend ist?


    Die Frage meine ich tatsächlich ernst, ich möchte das gerne mal besser verstehen. Das soll hier BITTE keine Voodoo-Diskussion vom Zaun brechen.

  • Fotos findest du im Netz,z.B. Audiomarkt. Ich verkaufe keines von den Beiden.

    sdz . Als ich das Accunetzteil an den BB angeschlossen habe war ich erst mal sprachlos was das ausmacht.

    Auch der Wechsel des Stecknetzteiles gegen einen Ringkerntrafo beim Transrotor Iron brachte was.

    LG
    Thomas


    Accuphase,Penaudio,Dr.Feickert,Kuzma,Hannl.





  • Hallo sdz,


    bei meinem Plattenspieler war der Effekt der, dass der Raum besser strukturiert war, also die einzelnen Schallquellen besser und schärfer ortbar waren. Die Bühne begann weiter zum Hörplatz hin und ging weiter in die Tiefe. Auch wurden die Frequenzenden ausgedehnt ohne dass es basslastig oder hochtonlastig wurde. Die Feinheiten wurden deutlicher zu Gehör gebracht.


    Ich vermute stark, dass die Drehzahl besser kontrolliert und präziser eingehalten wird und das unabhängig von Bremseffekten des Abtasters.


    Gruß

    Rainer

    AAA - Mitglied ... und das ist auch gut so. :)

  • Ok, also die Wirkung kann ja letztendlich nur über den Motor erfolgen. Das wäre z.B. Drehmoment, Stabilität der Umdrehungsgeschwindigkeiten. Krass, dass sich das so hörbar auswirkt, aber man liest das ja wirklich allenthalben...Danke für die Erklärungen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von sdz ()

  • Ich vermute stark, dass die Drehzahl besser kontrolliert und präziser eingehalten wird und das unabhängig von Bremseffekten des Abtasters.

    Hallo Rainer,

    ganz genau das ist der Fall.


    Und der Motor läuft auch ruhiger, weil die 24 VDC nicht über PWM

    (wie im Schaltnetzteil) sondern über einen "althergebrachten" Trafo

    linear erzeugt werden.

    Dazu eine richtig satte Batterie an Elkos und ein guter Regler...

    Den Rest macht dann die elektronische Motorsteuerung.


    Wir haben uns damit auch bis zum Erbrechen auseinander gesetzt.

    Wir nutzen im Übrigen dieselben Motore wir Dr. Feickert - und das

    nicht ohne Grund.


    Liebe Grüße,

    Rainer

  • Die Kombination Dr. Feickert Laufwerk und Dr. Fuß Netzteil klingt sehr spannend...Berichte doch bitte, was du dir konkret hast anfertigen lassen und wie der Specht darauf reagiert...das hauseigene Linear Netzteil soll ein "richtiger Sprung" nach vorne sein...

    Viel Spaß mit dem Woodpecker...ein sehr schickes Design

    Liebe Grüße

    Mirko

  • Wer findet die Veränderung , mich hat beim auflegen der Platten das Gewinde gestört.

    Wollte von Dr Feickert wissen ob er da eine Lösung / Hülse hat. Er gab mir den Tip eine M 6 Mutter umzubauen. Ich ab in den Keller und eine M6 Hutmutter auf die Länge und 7,2mm Durchmesser abgedreht. Jetzt alles gut nur musste ich nun ein anderes Plattengewicht nehmen. Habe da noch welche 😆.

    Gruß Bernd

  • Bei mir verdeckt das Plattengewicht das Gewinde. Vielleicht ist es dafür gedacht? ^^

    Mein Gewinde wird durch eine abgedrehte Hutmutter verdeckt 😁 und dann wenn ich mag ein Gewicht. Da hackelt nix mehr beim hoch nehmen und auflegen der Platten.

    sam.hain

    Das nervt doch beim laufenden Gerät, außer du bist Schnellschrauber.

    Gruß Bernd:heul:

  • Der Woodpecker 2 ist nun bei mir eingezogen, mit Dr.Fuss habe ich wegen eines Netzteil schon geschrieben. Das wird die nächste Anschaffung.

    Gruß Bernd

    Hallo,

    was spricht denn für das Dr. Fuß Netzteil? Ist das günstiger ?

    Warum nicht das Linear Netzteil von Chris Feickert?


    Ich habe da gar nicht erst überlegt, sondern gleich den Woody mit dem Linear Netzteil und allen weiteren Extras gekauft und absolut super zufrieden mit dem Laufwerk inkl Netzteil;)

    Gruß Thies

    Dr Feickert Woodpecker II Jelco SA750LB Hana ML / C.E.C ST930_Jelco SA250 MC30 Super II / AudioLab 8000ppa / TD126III_SME3009-S2 Imp BronzeLager MC25 FL / SAC-Gamma / Audreal XA3200 MKII / Denon POA-4400A / ALR-Jordan Note7, meine OHREN ( :) )

    Sammlung