Technics SL-1500 vom Trödelhändler

  • Eins ist gerade tot sicher: ich blute gerade aus der Nase. Es hört nicht mehr auf die Erkältung. Sie kommt wieder. Und hören wie die Leute hier im Forum ist nichts zur Zeit.


    Aber interessant die Frage. Hoffe das jemand weitere Vorschläge bringt zurm ermitteln der Drehzahlen. Und ohne viel High Tech.

    Hi mein Freund,

    das hatte ich auch mal vor einiger Zeit und hörte nicht merhr auf, danach HNO, auch kein Glück! Fazit: 3Tage Klinik mit Propfen in der Nase...Venenabriss in der Nase ...🤪🤪🤪

    Hoffentlich hört es bei dir auf!!!!


    Zum Thema Strobo, das Problem ist, wie zuverlässig ist der, bei einem Dreher, der verdreckt ist?

    Ich schicke dir Kraft und Gesundheit....

    So long,

    Fassi

  • Nachtrag!


    Habe den SL-1500 heute nachmittag 1Stunde lang ausprobiert und er ist definitiv in besserem Zustand als ich letztens befürchtet hatte!

    Natürlich werde ich nicht an der Reinigung der Potis usw. vorbeikommen, aber ich kann mir getrost die Jico Nadel schon mal bestellen...

    :love:8)8)8)


    So long, Fassi

  • Hallo,

    seit der SL-1500 in Arbeit ist, spiel ich mit dem Gedanken, ihm einen neues Chaassis, heiß Unterboden zu spendieren! Ich finde, dass er schon was hergibt, jetzt wo auch nur die Ersatznadel dran ist und er unsauber läuft!

    Ich muss zugeben, dass ich diese Plastikböden auch nicht sehr ästhetisch finde und es als Resonanzkörper bessere Materialien gibt. Ausserdem ist der Aufwand preislich keine Hürde....

    Hat einer von euch ein paar Tips, was da in Frage kommt, bzw. muss es ja auch zu dem Gehäuse passen!(jetzt nicht mit Schieferplatte usw...)

    # rolandpower hast de ne Idee?


    So long, Fassi

  • Hi rolandpower,

    danke für das Bild, so in etwa habe ich es mir vorgestellt!

    Dein anderer Tip ist ganz bestimmt gut, kommt momentan aber nicht in Frage und ich will eh erst einmal den Original TA dranlassen, alleine um zu wissen, wie der SL-1500 von Haus aus klingt ....

    Ich danke dir wie immer für dein Feedback :thumbup:


    So long, Fassi :merci:

  • Hallo,

    ich wollte mich bei all deenen bedanken, die mir mit ihren Tips geholfen haben, meinen SL-1500 wieder an den Start zu bekommen!

    heute habe ich den Dreher wieder zusammengeschraubt und zum ersten Mal wieder laufen lassen... :love::love::love:

    Er wird definitiv einen Platz in meiner Reihe bekommen....

    Jetzt wird er nur noch äusserlich aufgemöbelt und kriegt eine neue Haube (liegt schon bereit)

    :merci::merci::merci::merci:

    So long,

    Fassi