70er Jahre Sony Receiver überholen lassen

  • Hallo,


    ich höre eigentlich sehr zufrieden über einen Sony STR 7055a von Ende der 70er an ein Paar Yamaha NS690 II, ähnlicher Zeitraum.

    Der Receiver müsste aber wohl mal überholt werden. Ab und an fällt ein Kanal aus. Mit einem Wackeln an einem beliebigen Schalter (meist Input oder Lautsprecherwahl) ist es dann wieder getan. Ich bilde mir aber auch ein, dass ein Kanal minimal leiser ist, das könnte aber auch an einem leichten Hörschaden meinerseits liegen. Wie auch immer, ich kann das Gerät nicht selber überholen und überlege nun, wo ich es hier in Bremen hinbringen kann. Entweder ich versuche es beim Hifi Schrauber zwei Straßen weiter oder ich bringe ihn zur Hifi Zeile nach Worpswede. Ich habe null Erfahrungen mit den Läden. Hifi Zeile wirkt sehr kompetent, hat aber auch saftige Preise für Komplettüberholungen von alten Geräten. Der Hifi Typ ums Eck ist halt so ein typischer Bastler. Wie sind eure Erfahrungen? Tut es um Durchpusten auch ein Bastler oder sollte ich in den sauren Apfel beißen und das Gerät lieber gleich "richtig" überholen lassen. Ich mag das Teil wirklich gern, besonders high endig oder selten ist es aber nun nicht gerade. Vielleicht hat ja hier schon jemand Erfahrung mit der Hifi Zeile gemacht und kann (k)eine Empfehlung aussprechen.


    Danke schon mal!

    Sebastian

  • In einer Stadt wie Bremen wird sich doch ein Fachmann finden lassen. Den 7055 hab ich auch, und der hing mal eine zeitlang an meiner großen Anlage als Überbrückung zw. Marantz 2330b > Sony TA-F 870 ES. Fand ihn klanglich fast ebenbürdig dem Marantz und einen sehr guten Phonoeingang hat er auch.

  • Hallo Sebastion,


    sofern es für dich auch ok wäre, den Sony-Receiver (sehr, sehr gut verpackt; am besten sorgfältig 'Doubble-Boxed') zu verschicken, kann ich dir diese Adresse in Regensburg - aus eigenen, positiven Erfahrungen heraus (Marantz 2270, Pioneer SX-939, Harman-Kardon 630 und 930, McIntosh C-22 etc.) - nur wärmstens empfehlen: http://www.audio-reparatur.de/…w=article&id=46&Itemid=57

    Schicke ihn da hin - zu Herrn Heldmann - gebe der Überholung die notwendige Zeit und du wirst mit dem Ergebnis ganz bestimmt sehr, sehr zufrieden sein!


    Beste Grüße + viel Erfolg

    Bernhard

  • Eine solche Arbeit kann jedes alteingesessene Fernsehgeschäft

    durchführen! Theoretisch jeder gehobene Bastler mit Erfahrung!

    Schau Dir doch die Fernsehgeschäfte in Bremen an, rede mal

    mit dem Personal, welcher auf Dich einen seriösen Eindruck macht,

    den nimmst Du.

    Für solche lächerlichen Arbeiten muß man kein Gerät auch noch per

    Versand!!!!!! quer durch Deutschland schicken!

    Vielleicht kommt noch jemand auf die Idee, das Gerät nach der

    Reparatur vom Pastor segnen zu lassen, damit er auch ja lange hält.

    DAS hat man tatsächlich in den 60er Jahren in spanischen Dörfern

    gemacht, den neuen Fernseher segnen lassen!:merci:


    Gruß,

    Fernseheumel

    Scotty beam me up, there is no more AM radio and 4/3-ratio-television in Germany! ;(