Komplett Service für Linn Basik Plus Tonarm

  • Guten Morgen,


    ich bin neu hier und hätte gleich eine Frage:

    kleines Vorwort

    Platten habe ich im Grunde schon lange nur nicht immer ein Spieler gehabt. Vor ein paar Monaten bin ich über drei ecken an einen Linn Axis gelangt (hübsches Ding wie ich finde) und promt den Abnehmer getauscht (jetzt: AT440MLb).

    Bei dem heutigen mießen Wetter wollte ich mal wieder eine Scheibe hören und mir sticht wieder das Kabel ins Auge.. Der Ex Besitzer, oder sonst jemand, war so freundlich und hat die Strippe gegen etwas richtig Häßliches umgelötet.


    Zu meiner Frage, da ich durch lesen schon etwas schlauer bin:

    - Wer hat eine Adresse um den Tonarm prüfen und neu verkabeln zu lassen?


    Dieser MG, es gibt hier wohl sehr geteilte Lager, scheint online nicht mehr präsent zu sein. Selber löten - ne, das darf jemand machen der das kann.


    Gruss

    Norman

  • prüfen kannst du den Tonarm ja selber. Und was heißt überhaupt hässliches Kabel angelötet? Normalerweise ist da ja ein 5 pol Stecker. Bist du sicher dass der Arm durch verkabelt ist? Ansonsten braucht man ja nur ein neues Tonarmkabel.

    Gruß
    Olaf


    Einen Schotten.....was sonst? :thumbsup:

  • Nein, beim Tonarm eigentlich nicht^^


    @ Tallboy: Wo bist Du denn beheimatet?



    VG

    Dieter

    LW mit luftgelagerter Tellerachse sowie Teller mit Outer Ring und VTA- Lifter, diy

    Dr. Fuss Steuerung

    Kabelkonfektion diy