Vorstellung und Fragen

  • Hallo zusammen!

    Da will ich mich (ok, eher meine Technik) mal vorstellen. Bevor ich das jedoch tu' möchte ich darum bitten sagen zu dürfen erst so langsam in das Thema HiFi/HighEnd einzusteigen. Daher bitte ich von Steinigungen etc abzusehen - sollte was dilletantisch etc. sein. Beratet mich, helft mir an den Stellschrauben zu drehen etc. Das würde mich sehr freuen!

    So, nun zum heimischen Setup:

    AVR: Denon X1100W --> soll ein X2500H werden sobald wieder etwas "Taschengeld" verfügbar ist...

    5.0: AudioPro Avanto HTS 5.0

    0.1: Klipsch R-112SW

    PreAmp: dynavox UPR-2.0 --> soll mithilfe von euch auch was besseres werden (wie is der eigentlich so, man findet kaum was) --> vllt ein INA103?! Bin ganz gut mit dem Lötkolben....

    Phono: Dual DTJ 301.1 USB mit AT95E --> Habe einen Rega Planar 2 (Zeitnah) im Auge


    Und schon habe ich meine Fragen indirekt bereits gestellt. Ich habe erst nachdem ich mir den dynavox PreAmp gekauft habe von den ganzen "versteckten Klangwelten" erfahren. Leider wird mich der geplante RP2 alle freien monitären Mittel kosten. Und ich will es nicht massiv übertreiben. Da ich in der Jugend mal Elektroniker gelernt habe, dachte ich, ein DIY wäre doch ne Idee (falls der dynavox nix taugt - was ich mangels Erfahrung und Vergleichsmöglichkeiten unmöglich beurteilen kann). Was sagen die Meister der audiophilen Unterhaltung? Oder seid ihr bereits beim Setup an sich schreiend davongelaufen?! Habt ihr andere Infos/Einwände/Kommentare?


    Ich hoffe auf brauchbare Resonanz...! Danke und bis bald!


    Christian

    Beste Grüße

    Christian


    WZ: AudioPro Avanto 5.0, Klipsch R-112SW, Denon X1100W, Pioneer PLX-1000, Elac ESG 796 HE, Schiit Mani


    Büro: Luxman L-210, Canton Quinto 520, Dual 505, OM20, Yamaha CDX-750E, Schiit SYS


    DIY: platINA Rev.K Langzeitprojekt

  • Hey Christian,

    willkommen,

    wenn DIY für Dich vorstellbar, schaue Dir doch mal den F.A.T.-Thread an, ich lese mich da auch gerade durch und find alles sehr(!!!) stimmig....

    Darüber hinaus würde ich schauen ob bei Dir in der "Nähe" nicht ein Stammtisch stattfindet, da wärest Du dann mittendrin...statt nur dabei...

    Viele Grüße Tobias.

    Dies ist alles nur mein Senf, ohne Anspruch auf universelle Richtigkeit...

  • Hi,


    Steine ... hier gibt es Steine

    .... bitte hinten anstellen mein Herr

    .... und jeder nur einen Stein

    .... Nein, heute keine Kreuzigung ... die finden sowieso nicht hier sondern auf dem Berg Golgatha statt.

    ... Hörte ich da Frauen? Ist da etwa Weibsvolk anwesend?

    Steine ... hier gibt es Steine


    jauu

    Calvin

  • Danke Röhrentobi , da werde ich gleich mal einen Blick drauf werfen!

    Calvin ...:

    "Aufhören. Aufhören. Schluss jetzt. Ich sage aus. Alles herhören: niemand hat irgend jemanden zu steinigen, bevor ich nicht diese Pfeife geblasen habe. Habt ihr verstanden? Selbst wenn, und ich möchte, dass das absolut klar ist, selbst wenn irgend jemand Jehova sagt." ^^


    So, dann werde ich nun nach plänen für den RP1 auf die Suche gehen und auch diesen "F.A.T." mal angucken.....

    Beste Grüße

    Christian


    WZ: AudioPro Avanto 5.0, Klipsch R-112SW, Denon X1100W, Pioneer PLX-1000, Elac ESG 796 HE, Schiit Mani


    Büro: Luxman L-210, Canton Quinto 520, Dual 505, OM20, Yamaha CDX-750E, Schiit SYS


    DIY: platINA Rev.K Langzeitprojekt

  • Aufhören. Aufhören.

    Mist, ich hatte mir extra ne Tüte Otternasen geholt :(


    Ich rate aber generell zu mehr Hörerfahrung!!! Beratung ist gut - selber hören ist besser. Versuch macht kluch usw. ...


    Ich denke der erste Schritt sollte sein, mal in dem ganzen Heimkino Kram ein Plätzchen für ein anständiges Stereosetup zu schaffen.


    Grüssle Henner

    Mitglied der AAA


    DON`T PANIC