Spezialist gesucht für Visonik Concept 7 Boxen aus 12 2002

  • Hallo Zusammen, ein Newbie schreibt:

    Ich habe aus traurigem Anlass unter anderem ein Paar VISONIK Concept 7 Standboxen aus Dezember 2002 geerbt.

    Aufgestellt an meinen Röhren Amp und Scheu-Laufwerk und A / B Test gemacht gegen meine eigenen Dynaudio Contour 1.8 MK2, die mittlerweile auch schon 20 Jahre alt sind, aber für Jazz etc richtig gut klingen (mit einem REL Sub dahinter).

    Test: Im Bass und Mittelton Bereich sind die Visonik der absolute Hammer, ABER im Hochton Bereich leider gegen die Dynaudios total geloosed, einfach viel sensibler, räumlicher und mehr im Raum einfach... mehrfach hin und her gesteckt und unterschiedliche Quellen getestet, es will einfach nicht die Räumlichkeit und Klarheit aufkommen - schaaaddeee...

    Kann man an den Hochtönen noch was machen? Oder war das damals einfach der Sound?


    Vielen Dank für Eure Hilfe.

  • Hallo.


    Es kann gut sein, daß im Hochtöner sog. Ferrofluid verwendet wurde, zur besseren Wärmeableitung (höhere Belastbarkeit) bzw. Dämpfung der mechanischen Eigenresonanz (vereinfacht die Freq. Weichen Entwicklung).

    Das Zeug hat die Tendenz, über die Jahrzehnte auszutrocknen. Dann spielt der Hochtöner nicht mehr so gut wie vorher.


    Gruss,

    Dieter.

    "Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen... ", Colonel Kilgore alias Robert Duvall, aus "Apocalypse Now", Francis Ford Coppola, USA 1979.


    Da LiTe is out 4ever - please stand by! ;)F.A.T. BESTELLTHREAD

  • Entweder das oder der Hochtöner ist über einen Elektrolytkondensator ("Elko") angekoppelt. Elkos können auch austrocknen und verändern ihre Werte bis hin zum Totalausfall.


    Gruß

    Andreas

    Die Natur ist zwar nicht unfehlbar, doch hält sie stets an ihren Fehlern fest. (Saki)


    Optimist: "Geil, schon Mittwoch.",
    Pessimist: "Scheiße, erst Mittwoch.",
    Realist: "Noch 8252 Arbeitstage bis zur Rente."

  • Hallo ake & McRiem, das hört sich doch sehr interessant an. Jetzt muß ich nur noch jemanden finden, der bereit ist, so etwas zu checken...ich bin nur Konsument hier;-(

    Gibt es noch VISONIK Experten in Deutschland oder ist die Marke bzw. Firma komplett ausgetrocknet?

    Viele Grüße!

    Oliver