Air Force Zero

  • Es bestürzt mich schon, dass es Leute gibt, die sich Plattenspieler zum Preis eines Einfamilienhauses kaufen, um damit eine 16€ Platte vom Media-Markt abzuspielen. Da fehlen mir die Relationen - abgesehen davon, dass solche Beispiele für die unverhältnismäßigkeit von Einkommen stehen. Wieso gibt es überhaupt Leute, die sich sowas kaufen können? Die Frage stellt sich mir und in der Regel sind die Antworten darauf mindestens unappetitlich...

    lg

    Sascha

    "Ist doch alles nicht so wichtig!"

  • Wieso gibt es überhaupt Leute, die sich sowas kaufen können?

    Meine ganz persönliche Meinung...?


    Weile es uns, die breite Mittelschicht und auch die unteren Schichten gib,

    die wie die Lemminge alles kaufen, was ihnen von der Werbung vor die

    Nase gesetzt wird.


    Ständig das neuste Handy, die neuste Fotoausrüstung, ein neues Auto.

    Warum? um IN zu sein. Immer wieder die neuesten Klamotten, und

    immer Schnäppchen... Konsum ohne Unterlass, um dazuzugehöhren.


    Dann alles bei frazzebock posten und andere neidisch zu machen,

    die dann ebenfalls nachlegen.

    Und fast alles bei amazon kaufen, weil es so bequem ist.


    Resultat: Jeff Besos ist der reichste Mann der Welt.

    Und es gibt noch unzählige weitere solche Beispiele.


    Also kein Grund traurig zu sein.


    LG Rainer

  • Es bestürzt mich schon, dass es Leute gibt, die sich Plattenspieler zum Preis eines Einfamilienhauses kaufen, um damit eine 16€ Platte vom Media-Markt abzuspielen. Da fehlen mir die Relationen - abgesehen davon, dass solche Beispiele für die unverhältnismäßigkeit von Einkommen stehen. Wieso gibt es überhaupt Leute, die sich sowas kaufen können? Die Frage stellt sich mir und in der Regel sind die Antworten darauf mindestens unappetitlich...

    lg

    Sascha

    Wieso bestürzt Dich das? Es gibt genügend Leute, die sich für weit über 100k Autos kaufen und im gleichen Stau vor mir stehen. Mein Auto hat deutlich weniger gekostet als meine Plattenspieler. Aber teure Autos scheinen normal zu sein und werden anerkannt. Wenn sich jemand für das Geld einen Plattenspeler kauft gilt er als verrückt, obwohl er deutlich länger als das Auto halten wird und so gut wie keine Nebenkosten und Umweltschäden verursacht..


    Voffi

  • Es bestürzt mich schon, dass es Leute gibt, die sich Plattenspieler zum Preis eines Einfamilienhauses kaufen, um damit eine 16€ Platte vom Media-Markt abzuspielen.

    Jetzt mal nicht so ein mieses Bashing betreiben, die kaufen bestimmt ganz tolle Scheiben von MFSL, Classic Records oder Acoustic Sounds.... :saint:

  • ... ich möchte Holger Barske betreffend seines Bildzitats vom ersten Post auch noch inhaltlich zitieren, denn er hat dazu ein wahres Wort gesprochen: "Was mich in der Tat nicht besonders fröhlich stimmt und in meiner Überzeugung, dass die HiFi-Branche bei ihrer Selbstabschaffung alle Register zieht, weiter bestärkt."

  • Wie H.B. zu solch einer Einschätzung kommt wird sein Geheimnis bleiben. Denn es gab schon immer solche Flagschiff Produkte (egal in welcher Branche), die auf Messen gezeigt wurden, aber im Markt so gut wie keine Bedeutung hatten.


    Voffi

  • Es wurde halt mal wieder eine Schallmauer durchbrochen, zumindest fällt mir ad hoc kein bisheriger Dreher ein der auch nur in die Nähe von € 460000 kam. Sowas regt die Leute halt irgendwie auf... ;)

    vriendelijke groeten aan de fatbike rijder :)

  • Wie kann man sich darüber aufregen. Ich nehme soetwas genauso unaufgeregt zur Kenntnis wie wenn Bugatti ein Vehikel vorstellt für das sie über 2 M€ wollen. Wenn man das Teil mal zu sehen bekommt schaut man es sich halt mal an und findet es gut oder schlecht ohne dass man sofort sich missionarisch berufen fühlt die Menschheit davon abzubringen. Auch ein Niedergang der Fortbewegung in einem Auto werde ich darin nicht erkennen können.


    Voffi

  • Das hat mit Sozialneid überhaupt nix zu tun! Das hat nur was mit Ungerechtigkeit, Ausbeutung und Potentatentum zu tun. Und das ist Gesellschaftspolitik. Da sollten schlicht noch mal 200% Luxussteuer drauf. Ob nun 500k€ oder 1500 ist denen dann auch wurscht.

    "Ist doch alles nicht so wichtig!"

  • der muss ja schließlich mit einem Schwerlast LKW auch von A nach B gefahren werden. Was da an Diesel rauf geht geht ja auch auf keine Kuhhaut. Da muss die Dame bei aldi schon ein paar Wiener Würstchen über die Kasse ziehen. Verständlich das man sich aufregt.

    Gruß
    Olaf


    Einen Schotten.....was sonst? :thumbsup:

  • der muss ja schließlich mit einem Schwerlast LKW auch von A nach B gefahren werden. Was da an Diesel rauf geht geht ja auch auf keine Kuhhaut. Da muss die Dame bei aldi schon ein paar Wiener Würstchen über die Kasse ziehen. Verständlich das man sich aufregt.

    Genau! Besonders im Hinblick dass Ivor mit minimalsten Materialeinsatz mindestens genau so gute Plattenabspieler baut.;)

  • Lieber Rainer, wenn keiner mehr weiß was echte Wünsche und Bedürfnisse sind, wird sich auf die Derivate des Konsums stürzen weil das keine echte Befriedigung bringt wird gleich das Nächste anvisiert. Das was Zählt: angenommen werden zu lieben und wieder geliebt zu werden und echte Freundschaft sind so selten geworden das es entmutigend ist sich dieses Spiel um die vergoldete Currywurst länger anzusehen. Desgleichen Spiel lässt sich betrachten wenn es um Fakten geht und Verständnis gezeigt wird, alles um vermeintlich Kontrolle über sich Selbst und die Welt zu erlangen.


    Lieber Gruß

    Dietmar

    Was sich nicht messen lässt kann nicht existieren.


    Und wovon man nicht reden kann, darüber muss man schweigen. T. L. P. L. W. :D