“High Definition Vinyl” - Hörerfahrungen ?

  • Mit weniger Tam-Tam und ohne Laser produziert MFSL inzwischen (wieder wie in der 1. Serie) auf "SuperVinyl", das scheinbar sehr weitgehend dem früher in Japan bei JVC verwendeten Material nahezukommen scheint.


    Grüße,

    Reinhard

    "Mein Gehirn braucht kein Blut, es muss nur feucht gehalten werden" Al Bundy/Eine schrecklich nette Familie

  • Was genau soll den an dem aktuellen Schallplattenklang noch verbessert werden?


    Schon bei der 33er Geschwindigkeit gibts bei entsprechend guten Pressungen gefühlt das maximum mögliche, einzig beim Rillenrauschen/S-Laute und der Dynamik seh ich Potential.
    Das ganze ist wirklich ne Luftnummer wenn noch nicht mal ansatzweiße Testpressungen vorzuweißen sind, ich denke die Millionen der Anleger versickern wieder in irgendwelche Taschen, trotzdem hoffe ich auch noch auf ein Wunder:)


    gruß

    volkmar

    AAA Mitglied


    Röhren Endstufen von Burkhardt Schwäbe- Röhren Kopfhörerverstärker von Werner Zühlke - Röhren Phonovorstufe Puresound P10- Laufwerke Thorens TD-2001 RDC + DIY- Masterbandmaschine Teac X-2000M- Systeme: Audio Technica AT-160ML + AT-ML180



  • Moijn,


    ergänzend sei noch angemerkt: Ich hab' da wegen der vollmundigen Ankündigungen meine Zweifel. Deutlich größerer Laufzeiten - wie eng meinen die, eine Rille noch schneiden zu können? Obendrein mit wesentlich höherem Pegel?? Speziell letzteres dürfte mit vielen ausgereizten Tonabnehmern sowieso im Unterholz enden, die jetzt schon Probleme mit Zischlauten haben und dann erst recht übersteuern dürften. Irgendwo wird die Physik ihre Grenzen setzen. Klingt also nach Totgeburt und verschwendeten Forschungsgeldern...


    Grüße,

    Reinhard

    "Mein Gehirn braucht kein Blut, es muss nur feucht gehalten werden" Al Bundy/Eine schrecklich nette Familie

  • Da war von Anfang an nicht mehr als eine Idee + PR zum Geld eintreiben; und einige Ösi's sind sogar darauf eingestiegen.


    Habe mir beide Patenteintragungen angesehen und das ist einfach nur lächerlich.


    Gruß


    Andries

    jadis da 50 s rc - living voice avatar II - project Xtension 10 - ortofon quintet black - remton 383 mk ii - creek destiny cd - wilbrand kabel - audio plan + audio agile stromversorgung, kabel & filter

  • jadis da 50 s rc - living voice avatar II - project Xtension 10 - ortofon quintet black - remton 383 mk ii - creek destiny cd - wilbrand kabel - audio plan + audio agile stromversorgung, kabel & filter

  • Anfangs hab ich mich gefreut über die "Neuerung" Laserschneidsichel. Inzwischen ahne ich Böses (Exklusive Platten, die auf "normaler Hardware" nur eingeschränkt abspielbar sind, Sonderschnitte für bestimmte Abtaster, etc...) oder fürchte einfach das Einschlafen der Entwicklungen auf der Produktionsseite (das zu nutzen was da ist, ist billiger).

    schöne Grüße aus Wien


    Stefan

  • Laut Presseecho sollte die Technik am 2. und 3.5 auf der Branchenmesse Making Vinyl in Berlin vorgestellt werden (bzw. "Klangsimulationen").

    Hat jemand mitbekommen, was dort vorgestellt und wie es von den dortigen Experten aufgenommen wurde?