Eva Cassidy Vinyl Collection, wie ist die Qualität - Pressung und Abmischung?

  • Hallo Eva Cassidy Fans,

    Eigentlich wollte ich mir diese Box gleich zulegen und dann hab ich einige Rezessionen gelesen die alle etwas „schlecht“ über die Qualität der Platten schreibt. Laufgeräsche, Knacksen aber auch schlecht abgemischt!

    0EE6B498-7CD5-4430-A85F-B051BAF3DBA9.jpeg


    Es geht um diese Box hier.


    Wer hat die schon und kann mir was darüber sagen.

    Hab schon hier im Forum die SuFu bewegt aber das meiste geht um die Nightbird.

    Bitte um Hilfe, denn wenn ich das Geld zu Fenster rauswerfe, dann hör ich es wenigstens klingeln...

    Danke

    Richard

    I hob koa Signatur, aber wenn i oane häd, nachad dad i's ah ned hischreim.

  • Die Box kenne ich nicht, ich habe auch nur darüber gelesen, dass die Qualität (teilweise) schlecht sein soll. Sehr gut sind die 2014er Ausgaben der einzelnen Alben auf Blix Street. Kann ich empfehlen. Die AP-Ausgabe der Songbird ist ebenfalls Spitze, aber teuer.


    Wenn Du die Nightbird hast, bist Du aber schon gut ausgestattet. Die Dame hatte ja nicht viel Lebenszeit für Musik...

    VG

    Claus

  • Gaggistangerl :

    Würde ich ähnlich sehen wie Claus, Richard!


    Ich habe seit kurzem die 4-er Nightbird, vorher hatte ich so einige CDs, wegen des begrenzten Repertoires mit einigen Wiederholungen. Von ganz wenigen Songs abgesehen, die ich in der Box vermisse, ist die „Nightbird“ in allen Belangen besser.

  • Danke Claus und Rainer, ihr habt Recht. Man muss nicht alles doppelt haben.

    Ich bleib bei der Box die ich schon habe (ist allerdings die 45er...;)) und den Silberlingen.

    Schönen Ostermontag noch

    Richard

    I hob koa Signatur, aber wenn i oane häd, nachad dad i's ah ned hischreim.