Kaufhilfe Technics SL1200 1210

  • Ist ne aufgehübschte Jaffakiste. Die Antriebstechnik ist vom 1210 übernommen, auch der Chipsatz. Der Tonarm eng verwandt. Da Kenwood, Pioneer und JVC mit schicken Rosenholzzargen daherkamen, wollte Technics optisch was gegen stellen. Kurz, mit der MkII-Serie dreht man nicht schlechter.

  • Ist ne aufgehübschte Jaffakiste. Die Antriebstechnik ist vom 1210 übernommen, auch der Chipsatz. Der Tonarm eng verwandt. Da Kenwood, Pioneer und JVC mit schicken Rosenholzzargen daherkamen, wollte Technics optisch was gegen stellen. Kurz, mit der MkII-Serie dreht man nicht schlechter.

    Na dann ist der von der Liste gestrichen!;)


    :merci:

    Alexander

  • Ich finde die pauschale Vorverurteilung der neuen Technics-Dreher unpassend. Man sollte erst mal abwarten, bis die auf dem Markt sind und sich dann damit beschäftigen und dann ein Urteil abgeben. Warum sollte der 1210/II besser sein?


    Wenn schone eine Rangliste mit den alten, dann bitte:

    1. SP10/III

    2. SP10/II

    3. SP15

    4. SP25

    5. 1310/II 1410/II / 151/II

    6. 1210/II

    7. 1510/II/1610/II

    8. 1100

    9. Q2/3

  • Ich hätte da eine Frage und bräuchte Eure Meinung dazu!


    Technics SL-M1 vs. Kenwood KD 8033 in einer Mahagonizarge

    Sind die Zargen foliert, Holz oder nur lackiert? Was unterscheidet die beiden technisch oder evtl. doch nicht soviel?


    Über Meinungen und Statements würde ich mich freuen!


    Gruß

    Alexander