Vinyl Mekka Tokyo

  • Konichiwa

    Bin gestern zurück von meinem Japantrip. Unter anderen war ich auch in Tokyo meinen Sohn besuchen. Leider hatte ich dieses Jahr nicht sehr viel Gelegenheiten um in vielen Läden nach dem schwarzen Gold zu suchen.

    Ich wohnte in der Nähe des Stadtteils Ikebokuro und wollte beim shoppen auch noch einen Record-Store besuchen, ich gab im google also Stadtteil und Record Store ein, wow da erschienen 10 verschiedenen Stores. Wenn man ganz Tokyo bei der Suche eingibt, erscheinen Schätzungsweise 80 Läden!

    Mit den LP's aus Japan habe ich nur sehr gute Erfahrungen gemacht, auch Secondhand sind wirklich in guten zustand. Ich denke die Japaner sind wirkliche Vinylfreaks. Kam mit nur56 LP's zurück...

    Allen Japanreisenden empfehle ich von Herzen dort die Plattenläden zu besuchen, falls ihr nicht alleine unterwegs seit, die andern mitnehmen, ich hatte meinen Sohn dabei und 2 weitere Personen, die gingen ohne Murren durch den Laden und waren sehr begeistert (halfen mir beim Suchen :-) ). Übrigens hilft Google maps ungemein in dieser Riesenstadt die Wege sicher zu finden, auch in der U-Bahn.


    Grüsse

    Alessandro

    aa_japan_2019.JPG

  • mehr bilder bitte, auch vom inneren der stores.

    ♫♫♫~ Eine Seite hat 1 Rille ,zwei Seiten haben 2 Rillen.
    .....ist das Vinylianerleben nicht einfach ~♫♫♫


    ~ ~ Exclusive Tonträger sind beidseitig abspielbar ~ ~

  • Oh der Post passt jetzt aber. Werde Ende Oktober und Ende November für ein paar Tage in Tokyo weilen, wohnen tue ich zuerst im Shinagawa und danach im Ginza Distrikt. Die Vinyl Record Stores habe ich bereits im Visier. Welche kannst du empfehlen? Bin eher der Jazzer, Cool Jazz und Hard Bop.


    Grüsse, Markus

  • Hallo Markus

    Jazz ist in Japan allgegenwärtig, du wirst in allen Stores gute Jazzplatten finden. Ich war dieses Jahr bei HMV die haben Store in Shibuya und Ikebukoro. Ich poste hier mal den Auszug aus dem Mint mit dem Japan Special, sind alles gute Adressen. Ach ja, vielleicht interessiert dich das auch noch, ein Jazzclub mit einer speziellen Abhöranlage: http://jazz-eagle.com/

    Im Google einfach mal Record Store / Stadtteil eingeben, dann wirst du fündig. Falls Du mit Swiss fliegst, Gepäck 2x23kg … 2 Koffer mitnehmen und mit Vinyl füllen :-) .


    Viel Spass in Tokyo und falls Du noch Infos/ Hilfe brauchst einfach melden. Ich habe einpaar Kontakte in Tokyo.


    Grüsse

    Alessandro


    aa_japan.jpg

  • Compu-Doc , klar doch. Einige sind noch vom Vorletzten Jahr…

  • Merci, daß macht immer wieder Freude,Bilder aus "der Ferne" zu betrachten:thumbup:

    ♫♫♫~ Eine Seite hat 1 Rille ,zwei Seiten haben 2 Rillen.
    .....ist das Vinylianerleben nicht einfach ~♫♫♫


    ~ ~ Exclusive Tonträger sind beidseitig abspielbar ~ ~

  • Ich kann die sehr guten Erfahrungen von Alessandro und anderen mit Platteneinkäufen in Japan nur bestätigen.

    Das Angebot bei allen erdenklichen Musikrichtungen ist gerade in Tokio gewaltig und ich habe bezüglich der Qualität in den vielen Jahren noch nie eine Enttäuschung erlebt.

    Ich bin alljährlich, da meine Frau Japanerin und Berufsflötistin ist, in ganz Japan unterwegs und da gibt es unzählige Städte, in denen man Platten finden kann.


    Und ich bringe jedes Jahr sehr schöne NOS-Röhren mit - aber das ist ein anderes Thema. 8)


    Gruß Klaus

    Linn LP 12 / Keel / Radikal / Trampolin 2 / Ekos SE/1 / Linn Krystal
    Copland Cta 305 / Uchida 2a3/300B

    Rike Audio Natalija MM/MC 2

    Celestion SL600Si / SL700SE
    Tandberg TD20 a / Naim CDX / Nakamichi CR4
    Stax SRM T1/ SR 507 Reference

    LAB12 Gordian

  • Hallo Alessandro,

    das hört sich ja viel versprechend an. Wie ist denn beim Jazz das Preisgefüge in den Second-Hand Läden?

    Hast Du auch mal Schallplatten auf den Flohmärkten gesehen?

    Zum Glück bin ich schon Mitte Oktober in Tokio 8)


    Grüsse .....Marc

  • Hallo Klaus

    Und da gibts die schrägsten Sachen, ich habe eine Boyband in einem Laden erlebt und dieses Jahr habe ich mir die Hashimoto HM-3 ÜT in Shibuya gekauft. So ein kleiner Erdgeschoss Laden in Mitten von Handys und moderner Elektronik. Der Besitzer geht schätzungsweise auf die 70 zu, dh bei Japanern 10 Jahre plus als geschätzt.


    Hier das Bild des Ladens und was da aus den Einweglausprechern kam, war schon richtig angenehm. Das finden des Ladens war schon eine Abendteuerreise :-) .


    Es gibt einen Koreaner der in Tokyo lebt und ein grosser Freak ist. Ihn kann man auch kontaktieren und er geht Plattenläden und HIFI auch 2nd Hand mit einem anschauen. Mal schauen beim nächsten mal.

    Grüsse Alessandro


    IMG_4190.JPG


    IMG_4191.JPGtube-amp.JPG


  • Hallo Alessandro,


    sehr schöne und appetitanregende Bilder!


    Solche Geschäfte kenne ich mittlerweile auch einige, auch außerhalb von Tokio.

    Ich komme jedenfalls nie ohne gute Beute zurück nach Hause. 8)


    Gruß Klaus

    Linn LP 12 / Keel / Radikal / Trampolin 2 / Ekos SE/1 / Linn Krystal
    Copland Cta 305 / Uchida 2a3/300B

    Rike Audio Natalija MM/MC 2

    Celestion SL600Si / SL700SE
    Tandberg TD20 a / Naim CDX / Nakamichi CR4
    Stax SRM T1/ SR 507 Reference

    LAB12 Gordian

  • Ein Freund von mir ist mit einer Japanerin liiert und wenn der in Tokyo ist, geht er nach Shinyuku und kauft bei Disc Union. Gerade was spezielle Musik betrifft in Sachen Preisgefüge wohl ein Mekka.

    vriendelijke groeten aan de fatbike rijder :)

  • Disk Union ist eine grosse Kette, ich habe auch bei Big Camara tolle LP's gefunden. Interessant sind auch die Elektronik Stores und Second Hand Läden. Bei HMV (auch in Shinjuku) gibts viele gute 2nd Hand. Ich konnte eine alte Winterspoon günstig kaufen, schöner alte Fontana Aufnahme. Bei Blues sind die Stores leider nicht so Umfangreich, dafür hat ein Jazz Fan die ultimative Auswahl. In den meisten Läden können die Platten auch angehört werden. Bei HMV muss sind es max 3 Scheiben. Aber wenn man nett fragt, kann auch mehre hören.

    Auch in Japan sind die Preise gestiegen. 100Yen sind etwa 1Euro/CHF.


    aa_japan_sifi_parti.jpgaa_japan_tako.jpgaa_japan_jane.jpg

    aa_japan_kalabanka.jpg

    aa_japan_tako.jpg

  • Hach...das gibt aber zu tun in Tokyo. Zum Glück habe ich ein Swiss Business Ticket und kann 2x32kg Gepäck nach Hause mitnehmen, plus das meiner Frau, vielleicht gibt sie mir ja eine 32kg Einheit ab...

  • Hach...das gibt aber zu tun in Tokyo. Zum Glück habe ich ein Swiss Business Ticket und kann 2x32kg Gepäck nach Hause mitnehmen, plus das meiner Frau, vielleicht gibt sie mir ja eine 32kg Einheit ab...

    :-) wow, ja das gibt eine ganze Ladung schöner LP's. Hoffe dann auch von deinem Beutezug hier zu lesen.