Trödel- & Straßenfund - Elac & Thorens - Schnäpperkin

  • Moins,


    letztens ging ich gemütlich von der Arbeit nach Hause. Und was steht das auf einem Telephonhäuschen ...?


    127838-184660cc.jpg


    Ein etwas mitgenommener Thorens TD 146 MK VI - ohne Netzteil, System & Gewicht.

    Da ich ihn nicht alleine zurücklassen wollte, mochte, ... hab ich ihn erstmal zu mir ins Asyl genommen.


    Und neulich, nachm Krankenhausaufenthalt, bin ich mit nem Freund aufm Trödel. Und wollte eigentlich NUR EINE Schallplatte. Das sagte der Verkäufer zu mir, "Nehmen Se alle & den Plattenspieler dazu, allet fürn Zwanni." "Ne, ähm, ich habe schon so fülle ..." " Ach geben Se mir fufzehn & jut isset."

    Und da war wieder das Problem, der Sprachfehler mit dem NEIN. So sah ich mich genötigt den Haufen mit zu nehmen.

    Unter den Platten fanden sich sehr schöne Perlen.


    127837-617a7c66.jpg


    Elac Miracord 50H - ohne Tonarmschlitten, ich hatte noch einen nagelneuen daheme.


    Testen kann ich beide Dreher noch nicht, da ich momentan wegen einem Unfall handlediert bin.

    Was ich mit den Drehern anstelle, weiß ich noch nicht.

    Vielleicht mach ich mir den Elac für Schellacks zurecht? Mal gucken?

    Und eigentlich wollt ich schon immer nen Elac ...


    Sonnigst Nadja

  • Tag zusammen,


    der Elac wäre keine besonders gute Wahl für Schellacks, da er einen ziemlich leichten Arm hat und am besten mit TAs oberhalb von 20 Compliance zurecht kommt.


    Grüße von Tom

  • Hey Nadja,

    herzlichen Glückwunsch....hier in Köln ist die Zeit der Spermüllfunde und Flohmarktschnapper leider, so glaube ich nun doch...leider..leider..., vorbei.

    Viele Grüße Tobias.

    Dies ist alles nur mein Senf, ohne Anspruch auf universelle Richtigkeit...

  • Gruß Tobias,


    es gibt noch in Berlin tourismusfreie Flohmärkte, wos gelegentlich Schnäpper gibt.

    Ich hatte mal nen Lenco L75 für 5€ einem Händler abgeluxt. Kurz vor Schluß, der hatte keinen Bock den schweren Brocken wieder einzupacken.

    Schicke Straßenfunde sind in Berlin eher sehr selten.

    In Berlin ist es Mode, Dinge die mensch nicht mehr benötigt auf die Straße zu stellen. In kürzester Zeit hat der "Unrat" ne neue Heimat.

    Ich habe Schränke, Stühle & nen sehr edlen Tisch von der Straße ...


    Sonnigst Nadja

  • Und was steht das auf einem Telephonhäuschen ...?

    Das war dann ja ein sog. Telephono-Häuschen.:D


    Gratuliere zu den Geräten.:thumbup:

    ♫♫♫~ Eine Seite hat 1 Rille ,zwei Seiten haben 2 Rillen.
    .....ist das Vinylianerleben nicht einfach ~♫♫♫


    ~ ~ Exclusive Tonträger sind beidseitig abspielbar ~ ~

  • Nein ist aber auch ein schwieriges Wort...8)


    Gruß

    Andreas

    Die Natur ist zwar nicht unfehlbar, doch hält sie stets an ihren Fehlern fest. (Saki)


    Optimist: "Geil, schon Mittwoch.",
    Pessimist: "Scheiße, erst Mittwoch.",
    Realist: "Noch 8252 Arbeitstage bis zur Rente."

  • Gratulation zu Deinen Schnäppchen, leider kann man nur jeweils ein "Like"

    vergeben.....


    Gruß,

    Fernseheumel

    Scotty beam me up, there is no more AM radio and 4/3-ratio-television in Germany! ;(

  • Danke ihr Lieben,


    ich werde nächste Woche versuchen den Elac zu reaktivieren trotz meiner Handverletzungen. Die Feinmotorik muß geschult werden. Ich schraub das Grado Platinum Mono ran & löte andere Audiokabel an. Mal hören wie der sich mit der Standardzarge macht.

    Den Thorens werd ich mal gucken, habe noch einen MK II der vor sich hinstaubt. Das ist ein sehr gutes Rekonvaleszenzprogramm, beide Thorense wieder zu beleben. Und ab in die Bucht mit den zwei. Ich stehe eher auf Exoten & Reibradler.


    Sonnigst Nadja

  • Ich habe vor 5 Jahren ein defekten Lenco L 75 für 15 € in Aachen ergattert. Einschalter war defekt. Das Shure V 15 II war aber noch sehr sehr gut und wurde einem Arbeitskollegen auf sein Thorens TD 146 geschraubt, der heute noch sehr erfolgreich damit hört. Der L75 ist schon länger in Reparaturplanung aber noch nicht richtig angepackt. Ein Ortofon AS 212 den ich noch habe und ein SPU GM soll mal drauf....mal schaun!

    LG Herbert



    Das Knistern der Platte wird durch Filterwirkung im Ohr des Analoghörers durch die Psyche nicht verarbeitet! Im Umkehrschluß...das fehlende Knistern der Digitaltechnik wird als Negativsignal wahrgenommen.X(