Thorns Td 147 pulley wechselt nicht richtig

  • Hallo alle zusammen,

    Ich bin relativ neu in der Szene und habe vor kurzem einen Thorens TD 147 vererbt bekommen. Das Gerät lief bisher sein ganzes Leben immer (oder zumindest meistens) auf 33rpm. Ich besitze relativ viele Platten, besonders aus der deutschen Techno Szene der 90er Jahre die auf 45rpm laufen. Ich schalte also ziemlich häufig hin und her. Vor einem Tag ist das erste mal der Riemen abgesprungen, diesen habe ich wieder angebracht. Seitdem schafft es der pulley nicht mehr den Riemen auf die größere 45rpm Übersetzung zu ziehen wenn der Plattenteller drauf ist, ohne klappt es meistens. Der Riemen bleibt meistens auf der Übersetzungsschnittstelle stecken und lässt sich nur auf die 33er Stellung bringen. Hab den Pulley und die Kontaktstellen des Riemens bereits gereinigt, hat aber nichts genutzt. Ich dachte mir, bevor ich den Plattenspieler zur Reperatur bringe frage ich mal hier nach. Danke für eure Hilfe:)

  • Hallo Christian,

    Ich würde es erstmal mit einem neuen Riemen versuchen.

    Am besten einen original Thorens.

    Ciao, Benedikt

    Shure V 15 V-B , Thorens TD 146 MK V mit TP 28 , Lehmann BC SE II

    Shure V 15 V-MR , Thorens TD 126 MK III mit SME 3009 III

    Dynavector 10X5 , Thorens TD 160 mit TP 16 , Aikido Phono 1

    Audionet SAM G2

    Dali Rubicon 8

    Sommer Cable