Dusty Diets - Macaroni & Squeeze

  • Eins ist für mich jetzt schon klar:


    Das ist für mich das Album 2019,

    völlig Wurscht, was bis jetzt schon veröffentlicht wurde oder noch kommen wird !!!



    Dusty Diets - Macaroni & Squeeze


    Dustin Dietsche Music US 2019






    Vor zwei Wochen hörte ich dieses Album bei einem Freund,

    der es kurz zuvor aus New Orleans mitgebracht hatte.

    Ich war sofort hin und weg, genau mein musikalisches Ding,

    kein einziger Ausfall eines Songs.


    Einfach nur super guter BluesRock, hart und direkt


    Schon ewig keine Neu-Produktion mehr erlebt,

    die mich von Anfang bis zum Ende des Albums so mitgerissen hat.


    Zu Hause dachte ich mir: schnell mal den Computer einschalten und bei JPC oder Discogs den Bestell-Button drücken


    Von wegen, kein Dusty Diets vorhanden.


    Nach einiger Suche bin ich dann bei ebay fündig geworden: nur ein einziger Anbieter aus USA.


    Gekostet hat mich das gute Stück letztendlich, mit Versand und der ebay-ZwangsEinfuhrabgabe: $ 45,00


    Ist aber jeden $/€ wert:


    - super Songs

    - gute Soundqualität

    - völlig fehlerfreie 195g Pressung, keine Welle, kein Knistern/Knacksen, Keine Verzerrungen


    Dusty Diets soll eigentlich ein in Chicago geborener und auch dort aufgewachsener Singer/Songwriter/Gitarrist sein,

    der mit bürgerlichen Namen Dustin Dietsche heisst.


    Ich habe zuvor noch nie etwas von Dusty Diets/Dustin Dietsche gehört,

    weiss von euch vielleicht jemand etwas mehr über seine musikalische Aktivitäten ?


    Auf jeden Fall ist er mit seiner eigenen Firma "Dustin Dietsche Music LLC"

    seit Februar diesen Jahres in New Orleans gemeldet.


    Zu Dusty Diets - Macaroni & Squeeze kann ich nur sagen:


    Super Dusty, 1 + und genau so weitermachen



    Gruss

    Eberhard






  • Einfach nur super guter BluesRock, hart und direkt

    :merci:Ebi,


    habe mir gleich ein Exemplar gesichert ;)


    Mit besten Grüßen aus der Nordsee


    Jürgen

    "Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen"


    Theresia von Avila