Reparaturservice für Horch-Elektroakustik

  • Gestern erfuhr ich von einem Bekannten, der vor ca. 5 Wochen eine Anfrage bezüglich Reparaturservice seiner Endstufe an Herrn Pavischitz richtete (die unbeantwortet blieb und was für ihn ungewöhnlich sei), das Herr Pavischitz seit längerem schwer erkrankt wäre.

    Wer weiß genaueres ?

    == Gewerblicher Teilnehmer ==

  • Aus dem „Gestorben ist...“ Thread: RIP


    Michael Pavischitz von Horch Elektroakustik ist leider gestorben. Wir, der eine oder andere Händler und ich, werden uns um eine Servicemöglichkeit für Horch- Geräte bemühen. Dauert noch eine Weile. Erstmal wird getrauert.

    Lg

    Sascha

    Viele Grüße
    Matthias


    AAA Mitglied

  • Ja leider ist er verstorben. Ich hatte auch noch eine Anfrage laufen, war aber nicht so wichtig.

    Gruß
    Rainer
    ----------------------------------------------------------------------------------------

    Konkurrenz ist das Gesetz des Dschungels!
    Kooperation ist das Gesetz der Zivilisation!

  • Da fehlt was:

    Lt. Kurt Tucholsky: "...In die Gräben schickten euch die Junker, Staatswahn und der Fabrikantenneid...."

    Da hast du recht, aber wenn ich den Grund nenne, warum ich den "Staatswahn" weg gelassen habe, wirds politisch und damit gefährlich. Ausserdem soll der Link in erster Linie auf die großartige Gisela May verweisen.

    Gruß
    Rainer
    ----------------------------------------------------------------------------------------

    Konkurrenz ist das Gesetz des Dschungels!
    Kooperation ist das Gesetz der Zivilisation!

  • Aus dem „Gestorben ist...“ Thread: RIP


    Michael Pavischitz von Horch Elektroakustik ist leider gestorben. Wir, der eine oder andere Händler und ich, werden uns um eine Servicemöglichkeit für Horch- Geräte bemühen. Dauert noch eine Weile. Erstmal wird getrauert.

    Lg

    Sascha

    Sehr traurig. Danke für die Info - post #864-866 unter

    Gestorben ist ......

    Da es bei meinem Bekannten mehr um eine Modifikation als um eine Reparatur ging, empfehle ich ihm, erst mal noch eine Weile zu warten. Sicherlich wird man hier zu gegebener Zeit entsprechende Infos sehen.

    == Gewerblicher Teilnehmer ==

    The post was edited 1 time, last by A.K. ().

  • Aus dem „Gestorben ist...“ Thread: RIP


    Michael Pavischitz von Horch Elektroakustik ist leider gestorben. Wir, der eine oder andere Händler und ich, werden uns um eine Servicemöglichkeit für Horch- Geräte bemühen. Dauert noch eine Weile. Erstmal wird getrauert.

    Lg

    Sascha

    Hallo Matthias, weisst du, ob man weiterhin Horch Produkte beziehen kann, oder gibt es die Firma nicht mehr?


    Schöne Grüsse, Michael

  • Neue Horch Geräte gibt es nicht mehr. Reperaturen macht HiFi Zeile in Worpswede..

    Lg

    Sascha

    Für einen Bekannten suche ich einen neuen DAC-IC für den DA-Konverter "STEPS". Der Wandler-IC ist (wie alle anderen) unkenntlich gemacht worden. Gemäß der Anschlussbelegung ist es der PCM1702 bzw. ein pin-kompatibler Typ, sofern es mehrere gab mit dieser Belegung Schaltpläne von mir siehe

    https://www.diyaudio.com/forum…ch-steps-1-schematic.html

    Im ersten Schritt wird einer eingesetzt aus einem preiswerten CD-Player Modell von DENON, um sicher zu gehen, das keine anderen Fehler vorliegen, und danach wird dieser wiederum ersetzt durch einen mit hohem Selektionsgrad, möglichst aus dem Hause Horch.

    Wo könnte ich die betreffende Anfrage hin richten (die HiFi-Zeile kann hier leider nicht weiterhelfen, da denen das Service-Manual, aus dem die Selektionsstufe hervorgeht für dieses Bauteil, nicht vorliegt) ?

    Besten Dank für Hinweise.

    == Gewerblicher Teilnehmer ==