Dorfflohmarktfund: apb electronics Boxen, Typ: Treasure

  • danke für den schwachsinn.

    ist eben meine meinung über linux.

    hat mit schwachsinn absolut nichts tun.

    wenn du glücklich bist-bitte sehr.

    solltest dringend auf deine wortwahl achten.

  • Wenn einer eine Behauptung aufstellt, dann sollte sie schon richtig sein, und kein gequirlter

    Kinderkot!

    Im übrigen ist deine Wortwahl ja wohl unterste Gosse!!


    Ahoi


    Jürgen

    Alles was Spaß macht ist entweder "unmoralisch","macht dick" oder ist "zu teuer!!!"

    (War da etwa Haschisch in dem Schokoladenei)

  • So,

    es ist soweit, mittels USB/Kartenadapter konnte ich die Bilder auf den verseuchtesten

    aller Rechner hochladen!:thumbup:

    GUT DING WILL WEILE!8)


    Nähere Daten folgen....

    Files

    • KIF_0091.JPG

      (881.83 kB, downloaded 45 times, last: )
    • KIF_0093.JPG

      (550.35 kB, downloaded 35 times, last: )
    • KIF_0094.JPG

      (527.57 kB, downloaded 39 times, last: )

    Scotty beam me up, there is no more AM radio and 4/3-ratio-television in Germany! ;(

  • Wie versprochen jetzt zur Erinnerung noch ein paar Daten:

    Auf dem Schild steht:

    apb

    electronics

    Model:: ttreasure

    Frequency response: 35 - 20.000 Hz

    Impedance: 8 Ohm

    Power input: sin 100 W, max 150 W

    Warranty: 5 years


    Lautsprecherkabel werden angeklemmt, nicht geschraubt.


    Maße: H 800 mm x B 320 mm x T 290 mm (Gehäuse netto)

    Durchmesse des Basslautsprechers (Außenmaß :270 mm)


    Gruß,

    Fernseheumel

    Scotty beam me up, there is no more AM radio and 4/3-ratio-television in Germany! ;(

  • Der hochtöner sieht nach einem Philips Magnetostaten aus, der sollte mit einer Sicherung betrieben sein/werden. Die Zutaten sehn von Weitem nicht so übel aus.

    Viele Grüße


    Jørg


    Bin AAA-Mitglied und höre damit. Meine kleine Plattensammlung seht ihr im Musiksammler.




  • Hallo Jörg!

    Danke das Du bei der Sache am Ball geblieben bist! :merci:


    Wie darf ich das mit der Sicherheit verstehen?

    Bedeutet dies eine Schaltungsmaßnahme in der Frequenzweiche oder sind

    Vorkehrungen in der betreibenden Endstufe zu treffen?

    Welche Maßnahmen sind sicherheitshalber im Detail zu treffen?


    Morgen Abend kann ich Nahaufnahmen der Lautsprecher einstellen!


    Ich möchte demnächst die Frequenzweiche untersuchen und durch neue, bzw..

    bessere Kondensatoren den Klang noch verbessern.


    Vielen Dank vorab für weitere Ausführungen!

    Gruß,

    Fernseheumel

    Scotty beam me up, there is no more AM radio and 4/3-ratio-television in Germany! ;(

  • Hall Fernseheumel, ich kenne die Weiche nicht, siehe vielleicht mal nach, ob da eine entsprechend Sicherung verbaut ist. Eventuell steht auch auf der Rückseite des HT-Chassis etwas über die mögliche Belastbarkeit.

    Viele Grüße


    Jørg


    Bin AAA-Mitglied und höre damit. Meine kleine Plattensammlung seht ihr im Musiksammler.




  • Kann man schon etwas über das Baujahr und damit

    über das Alter der Kondensatoren sagen?

    Der Verkäufer sagte das er sie vor dem Verkauf extra

    nochmals geprüft hat ob sie noch funktionieren.

    Das bedeutet das sie einen längeren Zeitraum unbe-

    nutzt gestanden haben.

    Mehr heute Abend!


    Gruß,

    Fernseheumel

    Scotty beam me up, there is no more AM radio and 4/3-ratio-television in Germany! ;(

  • ganz schoen ungewoehnliche Kombination ;)

    Der Hochtoener sieht fuer mich nach Multicel Baendchen aus.

    Der Tieftoener koennte von Westra aus CZ sein.

    Die waren mal sehr weit verbreitet. Unter anderem bei Mivoc


    Gruesse Joachim1