JPC Rabatt mit LP-Abo

  • Hallo,

    auch ich habe nun gemerkt, daß der Gutscheinrabatt mit der LP nicht mehr aktiv ist. Seitens JPC gab es keinen Hinweis dazu.

    Gibt es zu JPC gute Alternativen, außer Dacapo und Amazon?


    Gruß

    Peter

  • Moin,

    ich hatte auch einen LP-Rabatt, der nicht mehr funktionierte, und auf Nachfrage wurde mir mitgeteilt, dass die Zusammenarbeit mit der LP eingestellt worden sei. Gibt also keinen Rabatt mehr.


    Das ist bedauerlich, aber wohl nicht zu ändern. Dass solche Änderungen nicht kommuniziert werden, finde ich schade. Ich hätte versucht, Kunden wie mich zu halten... ;) Die letzten zweihundert Euro sind jetzt an Shops gegangen, die sofort liefern konnten und/oder günstiger waren.


    Gruß


    Dirk

    Jeder Mensch ist ein Abgrund; es schwindelt einem, wenn man hinabsieht.

  • Gibt es zu JPC gute Alternativen, außer Dacapo und Amazon?

    Ja klar, AAA-Mitglied werden und du bekommst den Rabatt wieder bei JPC. Ansonsten gibt es zu JPC mMn keine wirkliche Alternative.

    Viele Grüße
    Micha


    AAA-Mitglied

    ...Wenn über eine dumme Sache mal endlich Gras gewachsen ist, kommt sicher ein Kamel gelaufen, das alles wieder runterfrißt… (Wilhelm Busch)

  • Also die Plattenläden hier bei mir in der Stadt sind für mich leider keine Alternativen (unfreundlich, desinteressiert, teuer, schlechtes Sortiment etc.)

    Viele Grüße
    Micha


    AAA-Mitglied

    ...Wenn über eine dumme Sache mal endlich Gras gewachsen ist, kommt sicher ein Kamel gelaufen, das alles wieder runterfrißt… (Wilhelm Busch)

  • Also die Plattenläden hier bei mir in der Stadt sind für mich leider keine Alternativen (unfreundlich, desinteressiert, teuer, schlechtes Sortiment etc.)

    Da geht es mir hier in Bottrop besser. Zigtausend Scheiben, und der Chef und seine einsortierenden Adlatusse immer zu einem fachsimpelnden Schwätzchen bereit. Aber Neue aus meinem Interessefeld sind dann doch eher bei JPC zu bekommen. Wenn vom Verlag lieferbar, auch stets ohne Probleme.

  • Durch die Tatsache, dass jpc alles versandkostenfrei liefert, sollte es doch auch ohne Rabatt für viele noch attraktiv sein. Da braucht man doch nicht zwingend eine Alternative. Für Indie-, US-Ausgaben, 12“ und 7“ hat hhv.de noch ein sehr gutes Angebot, da bestelle ich auch regelmäßig. Und m.W. gibt es doch für alle langjährige jpc-Kunden noch den 5% Vorteilsrabatt, oder hat man das geändert? Ich verfolge das nicht so, da ich als AAA Mitglied ja in den Genuss des 8% AAA Rabatts komme. Ausserdem gibt es Neuerscheinungen, die bei jpc etwas höherpreisig sind, oft auch bei dodax recht günstig, dort zahlt man auch keine Versandkosten, muss aber im Schnitt ca 10 Tage warten, bis geliefert wird.



    Grüße

    Rudi

    2009 - 2019 = 10 Jahre AAA-Mitglied

  • Kenne keinen Vorteilsrabatt. Und ich bin schon sehr lange Kunde und habe ordentlich bestellt.

    Wenn Du bei jpc eingeloggt bist im Kundenkonto und dann auf der linken Seite unter "Ihre Daten" schaust, gibt`s da nicht die Option "jpc-Vorteilsprogramm" ? Direkt über "Konto löschen" ?

    2009 - 2019 = 10 Jahre AAA-Mitglied

  • Da steht bei mir "Zustimmung".


    Habe spaßeshalber mal nachgerechnet, was ich die letzten zwei Jahre bei JPC gelassen habe... Ich habe echt einen an der Murmel...8|:D

    Jeder Mensch ist ein Abgrund; es schwindelt einem, wenn man hinabsieht.

  • Das ist bedauerlich, aber wohl nicht zu ändern. Dass solche Änderungen nicht kommuniziert werden, finde ich schade. Ich hätte versucht, Kunden wie mich zu halten... Die letzten zweihundert Euro sind jetzt an Shops gegangen, die sofort liefern konnten und/oder günstiger waren.


    Ja, etwaige Änderungen sollten kommuniziert werden, von JPC und LP.


    Ansonsten war die LP für mich eher eine Dreingabe. Ab einem Bestellwert 375,- war das Abo quasi umsonst. Mal lag ich (deutlich) drüber, mal drunter, insofern habe ich nie so genau geschaut, ob es sich "für mich lohnt". Aber ich gebe zu, es war meine Motivation die LP zu abonnieren.


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?

    LP12 - KK/2 - 50P - SHL5+40th.

    Just Listen

  • War bei mir ebenfalls so. Ich hatte die LP wegen dem JPC-Rabatt abonniert und mir halt quasi "umsonst" die schicken Fotos angesehen ;)

    90% der vorgestellten Gerätschaften waren eh nicht in meiner Preisklasse.


    Mich würde mal interessieren, von welcher Seite die Zusammenarbeit aufgekündigt wurde.

    Zumindest eine kurze Vorabinfo hätte sich meiner Meinung nach gehört.


    Das LP-Abo habe ich nun jedenfalls gekündigt und bzgl. Plattenbestellung werde ich nach Möglichkeit öfter auf Thalia (mit Gutschein) oder Amazon ausweichen.


    Viele Grüße,

    Sebastian

  • Möglichkeit öfter auf Thalia (mit Gutschein)

    Wobei bei Thalia Vorsicht geboten ist. Ich habe da auch schon öfter einen Gutschein oder Rabattaktion bekommen. Aber die Preise bei denen sind meistens so abgehoben, dass selbst ein 20 Prozent Gutschein die Artikel im Vergleich zu anderen Händlern immer noch teurer dastehen lässt. Eine ähnliche Beobachtung habe ich auch bei Weltbild und Hugendubel gemacht.

    Viele Grüße
    Micha


    AAA-Mitglied

    ...Wenn über eine dumme Sache mal endlich Gras gewachsen ist, kommt sicher ein Kamel gelaufen, das alles wieder runterfrißt… (Wilhelm Busch)

  • Ja, man muss bei denen schon genau aufpassen.

    Es gibt über Corporate Benefits permanent 18-20% Gutscheine für den Laden, so dass sich das ggf. lohnt.

    Es gibt öfter Scheiben etwas abseits des Mainstreams, die dort zum gleichen Preise wie JPC angeboten werden oder ggf. sogar günstiger.


    Trotzdem, finde ich, hat Thalia einige Defizite beim Bestell-Handling - manche Artikel werden nach der Bestellung plötzlich auf "unbekannte Lieferzeit" gesetzt (werden ggf. aber dann doch ein paar Tage später versendet).

    Retouren sind ein Graus, weil es keine Option für eine automatische Neulieferung gibt.

    Dann muss man entweder neu bestellen (was u.U. bei Gutscheineinsatz problematisch ist) oder sich an den Kundenservice wenden, der schonmal 1-2 Tage zur Antwort brauchen kann.

    Ich bestelle in der Regel dort, wenn eine Scheibe deutlich günstiger ist und ich sie nicht dringend haben muss.


    Trotz des Gemeckers über JPC im Nachbarthread, konnte ich mich über deren Service nie wirklich beklagen.

    Naja, was tut man nicht alles, um irgendwo 50 Cent zu sparen... #-)


    Viele Grüße,

    Sebastian