Tonarmkabel, welches Kabel könnt Ihr mir empfehlen?

  • Hallo Carsten,


    wenn ich Dich richtig verstehe, möchtest Du den Arm durchverkabeln und mit XLR-Anschlüssen versehen. Ich benutze für solch eine Anforderung immer ein Kabel von Cardas.

    https://audio-hifi-shop.de/epa…8ec/Products/Art.Nr.00199

    Dieses Kabel lässt schon einige User hier im Forum zufrieden Musik hören.


    Man sollte aber schon über etwas Erfahrung bei so einer Aufgabe verfügen!


    VG

    Dieter

    LW mit luftgelagerter Tellerachse sowie Teller mit Outer Ring und VTA- Lifter, diy

    Dr. Fuss Steuerung

    Kabelkonfektion diy

  • Cardas hätte ich jetzt auch gesagt! Allerdings gibt es da auch Varianten!

    siehe auch bei "Isokinetiks" in GB.


    Ahoi


    JÜRGEN

    Alles was Spaß macht ist entweder "unmoralisch","macht dick" oder ist "zu teuer!!!"

    (War da etwa Haschisch in dem Schokoladenei)

  • Mein tipp: In-ear kopfhoerer kabel das noch irgendwo ungenuetzt herumliegt. Einige alte (zb. Sony) haben sehr hochwertige kabel und sind weich, ideal um die armlagerung freigehend arbeiten zu lassen.

    ---


    Mfgr,
    Rob


    "There is a crack in everything..... That's how the light gets in."