Beratung: 6550 Defekt?

  • Liebe Forenkollegen

    Seit etwa 2 Wochen ist eine der 6550 Röhren bei meinem AR VSi 60 oben Weiss angelaufen. Nun meine Frage dazu an einen Spezialisten hier im Forum:

    Ich nehme an, dass die Röhre defekt ist, ist meine Annahme korrekt? Darf mit dieser Röhre der VV noch eingeschaltet werden. Des weiteren, fragte ich mich ob bei einem defekt, alle 4 Endröhren ausgetauscht werden sollen, oder nur die einzelne.

    Danke euch für eine Beratung.


    Grüsse

    Alessandro


    6550.JPG

  • Hallo Alessandro,


    die Röhre ist hin.

    Da es sich wahrscheinlich um einen "Gegentakter" handelt, sollte mindestens die Partnerröhre ebenfalls getauscht werden. Das sollte dann ein möglichst gut zueinander passendes Pärchen sein.

    Den Verstärker würde ich so keinesfalls mehr einschalten.


    Gruß

    Erhard

  • Hallo,


    die Röhre ist def, hat Luft gezogen , nicht mehr Einbauen, du solltest alle Endröhren von diesen Kanal tauschen ,ob du bei deienVerstärker die Arbeitspunkte einstellen muß kann ich dir nicht sagen,


    Gruß


    Klausxx

  • Hallo


    Ja, eindeutig Luft gezogen. Hoffentlich hat dein Verstärker keinen Schaden genommen da in diesem Fall schon höhere Ströme fließen.

    Kannst du hier den Bias einzeln einstellen oder nur einmal pro Kanal? Oder sogar Autobias?

  • Hallo


    Ja, eindeutig Luft gezogen. Hoffentlich hat dein Verstärker keinen Schaden genommen da in diesem Fall schon höhere Ströme fließen.

    Kannst du hier den Bias einzeln einstellen oder nur einmal pro Kanal? Oder sogar Autobias?

    Hallo,


    wie kommst Du darauf ? Wenn eine Röhre Luft gezogen hat fliesst nur noch sehr wenig bis gar kein Strom mehr.


    Gruss


    juergen

  • und warum fliegen dabei gerne Anodensicherungen oder löten sich Widerstände aus? In dem Moment wo die Röhre Luft zieht, fließt sogar ein sehr hoher Strom und erst danach so wie Du es schreibst.

    ganz schlimm bei Unsion Verstärkern oder auch anderen.

  • und warum fliegen dabei gerne Anodensicherungen oder löten sich Widerstände aus? In dem Moment wo die Röhre Luft zieht, fließt sogar ein sehr hoher Strom und erst danach so wie Du es schreibst.

    ganz schlimm bei Unsion Verstärkern oder auch anderen.

    Hallo,das passiert, wenn die Röhre dabei einen Schluss hat kann bei automatischer Arbeitspunkt Einstellung durch den Kathodenwiderstand zu größeren Schäden führen


    Gruß


    Klausxx

  • Kannst du hier den Bias einzeln einstellen oder nur einmal pro Kanal? Oder sogar Autobias?

    Hallo Carsten

    Das Bias ist einzel einstellbar, insgesamt verfügt die VSi60 über 4 6550 C Endröhren. Habe schon Eternity-Jo kontaktiert für die Instandstellung. Selber möchte ich an der Audio Research nicht Hand anlegen. Einen Defekt hört man jedoch nicht, ich habe noch Gestern Abend damit Musik gehört.


    Danke Euch und Grüsse

    Alessandro

  • Hallo Carsten

    Das Bias ist einzel einstellbar, insgesamt verfügt die VSi60 über 4 6550 C Endröhren. Habe schon Eternity-Jo kontaktiert für die Instandstellung. Selber möchte ich an der Audio Research nicht Hand anlegen. Einen Defekt hört man jedoch nicht, ich habe noch Gestern Abend damit Musik gehört.


    Danke Euch und Grüsse

    Alessandro

    hallo,

    den defekt hörst du nicht,wenn du leise hörst, , aber Meßtechnisch iss er sofort feststellbar, der Ausgangstrafo hängt nur an einer Endröhre Verzerrungen heben sich nicht auf, der Fehler iss bekant


    Gruß


    Klausxx#

  • :-) fratze bedeutet wohl hinüber… Wie schon erwähnt, der Vollverstärker geht zu einem Spezialisten in die Werksatt. Selber möchte ich nicht Hand anlegen… obschon ich mit einem Multimeter umgehen kann.

    Grüsse und nochmals Danke für eure wertvollen Tips

  • Hallo Alessandro,

    Eine Durchsicht kann sicher nicht schaden, kommt aber auf die

    Kosten an.

    Wenn eine Röhre Luft zieht, kann das auch im ausgeschalteten

    Zustand geschehen. Wenn sonst nichts ungewöhnliches zu

    bemerken war, Rauch, Geräusche, merkwürdiger Geruch,

    kann es auch schon reichen einen neuen Röhrensatz zu kaufen.

    Gruß

    heinrich

  • Gestern reiste ich mit meiner Audio Research nach Schaffhausen zu Eternit Jo (Herr Zimmermann). Das ist eine gute Autostunde von mir entfernt. Schaffhausen ist ein sehr schönes Städtchen und die nahen Wasserfälle immer ein Ausflug wert.

    Herr Zimmermann ersetzte schlussendlich alle Röhren und mass die neu ein. In der Zwischenzeit durften meine Partnerin und ich die Ethernet-Jo Vor- und Endstufen an einem kleinen Blumendorfer Lautsprecher hören. Wirklich eine sehr schön klingende Kombi. Herr Zimmermann erklärte mir dann das Einstellen des BIAS und dass ich nach 2h und 48h Musikhören den BIAS nachstellen muss. Als er dann die Audio Research mit den neuen Röhren zum Probehören anschloss, sagte ich, die klingt ja phänomenal an den Blumendorfer… seine Antwort war: "und die Röhren sind noch nicht einmal eingespielt… die bei Audio Research wissen schon wie das geht" :-) .

    Was ich absolut fair fand war, dass er mir nur die Materialkosten verrechnete. Meine Partnerin interessierte sich für die Funktionsweise der Röhren und Herr Zimmermann erkläre ihr das detailliert. Es war ein interessanter Nachmittag, ein gutes Essen in der Schaffauser Altstadt, ein tolles Treffen mit einen wirklichen Röhrenfachmann und ein schöner Ausflug auf den Rhein. Hab auch einige Bilder gemacht die ich euch nicht vorenthalten möchte.


    Grüsse

    Alessandro



    Vollverstärker Ethernet Jo

    IMG_4558.JPG


    meine VSi60 mit Blumendorfer LS (lief an der kleinen 3 von links)

    IMG_4566.JPG


    Vor- und Endstufe Class A (Super Klangerlebnis)

    IMG_4559.JPG


    Wasserfall bei Neuhausen (Schaffhausen)

    IMG_4583.JPG