Brauche Hilfe bei Labor Latexschlauch für das Ventil einer Audio Technica AT666

  • Hallo in die Runde


    Ich habe hier eine AT666 Disc Stabilizer Auflage die leider das Vakuum nicht hält. Für den Unterdruckverlust ist ein defekt im Ventil verantwortlich. Dort ist sehr dünnwandiges Gummi für die Abdichtung zuständig, was leider nicht mehr in völlig vorhanden ist. Es fehlt ca. 50% in der Länge, so das der Unterdruck nur noch sehr kurz gehalten wird. Natürlich gibt es diese Ventile als Zubehör schon lange nicht mehr, so das ich versuche ein Latexschlauch zu finden, der das gewünschte Maß und möglichst ähnliche Eigenschaften aufweist. Auf dem 1. Fotos sieht man sehr gut wo die Gummidichtung (Innen hohl, Wandstärke ca. 0,2mm) beschädigt ist, bzw. etwas fehlt.


    Innendurchmesser vom Ventil ist 2,59mm

    Gummidichtung ca. 2,5-2,6mm, Länge: min. 33mm, Härte min. 40 Shore A oder weicher


    Ich habe nach lager Suche endlich auch ein Anbieter gefunden der ein Schlauch mit passenden Mass anbietet. Nur weiß ich nicht ob es damit auch klappen wird, so das der Einsatz von 44€ + Versand für einen Versuch etwas zu viel des guten ist.


    Vielleicht hat jemand eine Idee wo ich auch kleinere Längen eines passenden Schlauches bekomme, oder sogar noch eine alte AT666 rumliegen hat wo das Ventil wegen defekt der Dichtlippen nicht mehr benötigt wird.


    Bin für jeden Reparatur Tip dankbar!



    Gruß

    Max

  • Hallo,


    ich würde ins Fahrradgeschäft gehen und ein Schlauchventil kaufen, welches noch mit der Überwurfmutter in dem Gewinderohr des Schlauchs verschraubt wurde. Das Gummi kann man recht einfach demontieren. Das war die Generation vor den Autoventilen in den Fahrradschläuchen. Kostet nicht viel un einen Versuch ist es wert. Die Maße müssten fast passen. Eventuell bekommt man auch noch die Ventilgummis am Stück zum abschneiden einzeln.


    MfG

    Robert

  • Hallo Robert,
    das war auch schon meine Idee gewesen.

    Aber mit ca. 3mm Aussendurchmesser passte das leider nicht in das Ventil. Bei der AT666 liegt das Dichtgummi nämlich im Ventil (siehe Foto), daher habe ich bei dem Aussendurchmesser des Schlauches kein Spielraum.


    Gruß

    Max

  • Vorsicht, Teflonschlaeuche sind nicht weich. Das ist ein relativ harter Kunststoff.

    Weich sind Silikonschlaeuche

    Die sind aber meist eher dickwandig

    Gibt es in viele nGroesse nin der elektrische nBucht


    Gruesse Joachim1