Neues Buch zum Thema Hornlautsprecher

  • Bin schon gespannt.

    Der promovierte Kopf der Truppe ist der Norweger Björn Kolbrek.

    Seine Mannen ,darunter Thomas Dunker als ausgewiesener Praktiker, sind höchst erfinderisch.und werden auch dieses Jahr wieder am ETF teilnehmen.

    Dort hoffe ich ein Horn-Buch zu ergattern und werde berichten.

    VG

    Dietmar

  • Der Preis liegt mit 150$ noch im Rahmen.Bei Amazon ist es schon gelistet aber noch nicht bestellbar.

    "Sie werden eine grässliche Musik erstellen und sie werden es Techno nennen."

    Nostradamus (1503-1566)

  • Bilder von Hornlautsprechern gibt es doch zuhauf bei Pinterest!!!

    Wie jetzt - das ist gar kein Bilderbuch ? In der Preisklasse sind es doch meistens Bildbände.

    Mist, dann muss ich da selbst was lesen... und ich hatte mich auf Bilder gefreut, naja, dann werd ich mal lesen müssen.


    Scherz beiseite - bin schon gespannt was die Leute da zusammengetragen haben an wertvoller Information. Das Autorenteam sollte dazu in der Lage sein.


    Gruß Uli

  • Hallo zusammen,

    habe gerade das Buch von der Packstation abgeholt und es macht auf den ersten Blick einen sehr guten Eindruck.

    Es beinhaltet einen sehr schönen historischen Überblick mit vielen Bildern und Grafiken, wobei die Bilder durch das leicht glänzende Papier eine hohe Qualität haben.

    Der zweite Teil widmet sich der Theorie der Hörner. Ebenfalls mit vielen erklärenden Grafiken, vielen Formeln und Beschreibungen und ist wohl auch wesentlich umfangreicher und tiefgehender, als man es in anderen Lautsprecherbüchern findet. Das natürlich alles soweit man es beim ersten Durchblättern beurteilen kann.

    Es werden aber Druckkammertreiber und PhasePlug-Design sehr ausführlich behandelt. Genau wie modernere Hörner, bei denen z.Bsp. Konustreiber seitlich durch Schlitze in ein Horn strahlen. Oder kurz gesehen, Air-Motion-Transformer im Bassbereich mit Konustreibern in schmalen Schlitzen. Also mehr als nur eine Abhandlung von reinen Hörnern.

    Wer noch unentschlossen ist, sollte vielleicht doch bald zuschlagen.


    Viele Grüsse

    Jürgen

  • Hallo, (...)

    Hoffentlich sind viele Bilder drin :S.


    Gruß Uli

    Du hattest Recht: ganz viele Bilder in einer - für das Alter - tollen Qualität! Das flache WE15 und das "doppelte" WE15 hatte ich zuvor auch auf Pinterest et. al. noch nie gesehen.


    Also insofern wird Dein Wunsch nach Bildern vorzüglich erfüllt. Lediglich zeitgenössische Installationen sind keine abgebildet, aber die findet man ja wirklich im Netz.


    Zudem sind noch zahlreiche Literaturhinweise und Formeln enthalten. Ein Pharmakologie-Buch , das am selben Tag geliefert wurde, ist sehr dick! Das Horn-Kompendium jedoch noch dicker! =O Sehnenscheidenentzündung vorprogrammiert wenn man in der Hand halten will beim lesen ;)


    Grüße von Doc No

    "Das Volk hasst die Geniessenden wie ein Eunuch die Männer." Georg Büchner

  • hmm, nach dem schönen Ortofon Buch könnte es meine nächste Hifi-Lektüre werden, auch wenn es nicht ganz in meine Nikolaus-Stiefel passen wird.
    Eigentlich gar nicht so teuer, wenn man sich überlegt, dass man für die ganzen Hochglanzmagazine im Jahresabo ähnliche Summen ausgibt, und dort nur Werbung in Schönschrift präsentiert bekommt.

    ...wobei das Ortofon-Buch könnte auch als dicke Werbungsbrochure und Firmenpräsentation durchgehen...

    Schöne Grüße
    Balázs

  • Bei mir ist ein Buch nach 1 Tag der Lieferung bereits verschollen, ein zweites ist völlig demoliert angekommen und wurde retourniert.

    Mittlerweile hat der Herausgeber die Zusammenarbeit mit Amazon aufgekündigt, da gehäuft zerstörte Exemplare die Kunden erreicht haben, da Amazon es einfach nicht hinbekommt, schwere Bücher sachgerecht zu verpacken.

    Ich hatte mit 2 weiteren ähnlich schweren und noch teureren Büchern mit jeweils mehreren demolierten Exemplaren, nun den Kauf von schönen Büchern bei Amazon eingestellt.


    Wie ist es bei Euch, habt Ihr absolut einwandfreie Exemplare erhalten?

    Schöne Grüße
    Balázs