Transrotor AC Schaumstoffteile auf den Gewichten

  • Moin,

    da es hier so einiges über den Transrotor AC gab hoffe ich hier fündig zu werden.

    Ich habe meinen 1978 gekauft und seit geraumer Zeit sind die runden Schaumstoffteile auf den Gewichten sehr hart geworden.

    Die würde ich gerne erneuern, aber woher nehmen. Nun kommt mir bitt nicht mit dem freundlichen Räkeder sich so bemüht,

    dort bekam ich nur die Antwort das man für derartig alte Geräte keine Teile mehr habe.

    Na ja.

    Hat jemand eine Idee was man da nehmen kann?


    VG


    Freddie

  • Erster Ansprechpartner ist immer die Firma Räke für solche Sachen. Meinen Motor hatte man dort repariert.

    Viele Grüße
    Micha


    AAA-Mitglied

    ...Wenn über eine dumme Sache mal endlich Gras gewachsen ist, kommt sicher ein Kamel gelaufen, das alles wieder runterfrißt… (Wilhelm Busch)

  • Wie rum sind denn deine Gewichte? Bei meinem AC+ sind die Kegelspitzen nach unten auf dem Teller geschraubt. Bei mir sind keine Schaumstoffteile verbaut, bei mir sind es Gummiringe. Stell doch mal ein Foto hier rein.

    Viele Grüße
    Micha


    AAA-Mitglied

    ...Wenn über eine dumme Sache mal endlich Gras gewachsen ist, kommt sicher ein Kamel gelaufen, das alles wieder runterfrißt… (Wilhelm Busch)

  • Danke Jörg, evtl. kann man aus runden, selbstklebenden Filzgleitern für Möbel etwas zurechtschneiden und die alten Schaumstoffteile damit ersetzen.

    Viele Grüße
    Micha


    AAA-Mitglied

    ...Wenn über eine dumme Sache mal endlich Gras gewachsen ist, kommt sicher ein Kamel gelaufen, das alles wieder runterfrißt… (Wilhelm Busch)

  • In wie weit würde Moosgummi u.U. mit dem Vinyl reagieren und Rückstände hinterlassen?

    Viele Grüße
    Micha


    AAA-Mitglied

    ...Wenn über eine dumme Sache mal endlich Gras gewachsen ist, kommt sicher ein Kamel gelaufen, das alles wieder runterfrißt… (Wilhelm Busch)

  • Hallo,


    ich habe für meinen Transcriptor Hydraulic selbstklebende Gehäusefüße verwendet; gibt es bei jedem größeren Elektronikladen in vielen verschiedenen Durchmessern. Sieht nicht nur optisch klasse aus ( glänzend schwarz - passend zur Chassisoberfläche des Hydraulic , schwarzes Acrylglas ), sondern hat auch noch einen Vorteil : die Platte rutscht nicht mehr durch , so wie sie es bei den alten Filzeinsätzen gemacht hat.

    Im Betrieb lege ich zusätzlich eine Stroboscheibe von Project + eine Silikonmatte auf, dies vermindert Laufwerksgeräusche deutlich hörbar ( Test : Platte mit unmodulierter Rille auflegen und Vorstufe satt aufdrehen ).


    Grüße,


    betamax

    The post was edited 1 time, last by betamax ().