"Monsterröhre" vom Flohmarkt

  • Hallo liebe Forumianer,


    am vergangenen Samstag habe ich auf dem Flohmarkt eine-wie ich finde-sehr spektakuläre Röhre aus einer Bananenkiste gefischt. Durchmesser: 4,5 cm, Höhe: 16cm

    k-DSCN8830.JPG


    k-DSCN8834.JPG


    k-DSCN8832.JPG


    k-DSCN8833.JPG


    k-DSCN8833.JPG


    Um welche Röhre handelt es sich und wo kommt/kam selbige zum Einsatz.


    Ich glaube "LOEWE...." verblasst auf den Tubus erkannt zu haben.


    Gruß Robert

    Files

    ♫♫♫ ~ Eine Seite hat 1 Rille ,zwei Seiten haben 2 Rillen.

    .....ist das Vinylianerleben nicht einfach ~♫♫♫
    ~ ~ Exclusive Tonträger sind beidseitig abspielbar ~ ~

  • Danke Euch beiden; eine sehr interessante Seite.

    ♫♫♫ ~ Eine Seite hat 1 Rille ,zwei Seiten haben 2 Rillen.

    .....ist das Vinylianerleben nicht einfach ~♫♫♫
    ~ ~ Exclusive Tonträger sind beidseitig abspielbar ~ ~

  • Hallo Robert,


    Glückspilz!!!! Diese Röhre hab ich in mehreren Jahrzehnten intensiver Radiosammelei nie auf einem Flohmarkt gefunden. Und ich mutmaße mal: du wirst sie zu einem Taschengeldbetrag bekommen haben! Toll, einfach toll!


    Gruß, Uli

  • Hallo Robert, ein toller Fund!! Findet man fast gar nicht mehr!


    Ein Bekannter von mir hat das passende Gerät leider mit Defekten 3 NF Röhre..

    Aber er gibt das Sammeln wohl dran und wird die Sammlung bzw Geräte veräußern!

    Also falls Interesse bestehen sollte ,melden!

    Ansonsten vorsichtig in die Vitrine...Das ist ein Stück Geschichte...

    Gruß Walter

  • Sehr schön,


    ein Highlight für jeden Röhrenliebhaber


    Gruß

    Damien

    "Hier muss ich nicht sein, hier möcht`ich nicht mal fehlen"


    Bauer dps3, Bauer Tonarm, Dynavector TeKaitora Rua, Mastersound Compact 300b, Rike Natalja 2, Kondo Übertrager CFz, Trenner & Friedl Osiris, Innuos Zen MKIII

  • Danke für Euer feedback!:thumbup:

    Da ich mit der "Röhrentechnik" nicht wirklich etwas zu tun habe, ist mein Gedanke, die Röhre testen zu lassen und vom Erlöss mein Plattenspielerprojekt Clearaudio-Unify....Acrylbasis/Teller fortzuführen.

    Gebrauchte/geprüfte Loewe 3 NF fand ich bei ebay um €250,-


    Da ich leider selber kein Prüfgerät besitze, muß ich einmal sehen, wer mir das Schätzchen-gegen Gebühr;)- testet.

    ♫♫♫ ~ Eine Seite hat 1 Rille ,zwei Seiten haben 2 Rillen.

    .....ist das Vinylianerleben nicht einfach ~♫♫♫
    ~ ~ Exclusive Tonträger sind beidseitig abspielbar ~ ~

  • Hallo,


    ich besitze zwar eine ganze Menge Röhrenprüf und Messgeräte, aber eine 3NF kann man mit keinem davon messen/prüfen.

    Das liegt daran das in der Röhre 3 Triodensysteme , einige Widerstände und Kondensatoren verbaut sind und nicht alle Anschlüsse der Trioden einzeln nach aussen geführt sind.

    Zum Testen müsste man sich entweder eine aufwendige Testschaltung aufbauen oder ein Radio wie z.B. das Löwe 2H3N von 1927 besitzen.



    gruss

    juergen

  • https://www.radiomuseum.org/tubes/tube_3nf.html


    Für Funke W 10 gibt es laut Radiomuseum wohl eine Prüfkarte .

    MfG , Alexander .

    EMT 927 mit Ortofon und DL 103 / SPU, EMT 948 , EMT 938 , 1 x TD 124 , Transrotor AC , RIAA - VV mit D3a , V 73 , V 81 , V 69 in TFK O 85 , Eintakt mit RE 604 und E406N , VOTT , Eckmiller O 15 , MTA Endstufe nach Frank Blöhbaum , TFK M 12a , R+S EU 6201 mit MSDC , EBU 3137/3 mit TAB USDC und ca . 8000 Röhren zum Basteln...und zum Messen ein UPL von Rohde + Schwarz

  • Hallo Alex,


    mal schaun ob ich auch ein W10 finde ..

    Die ersten beiden Trioden sind in der 3NF so verschaltet das man sie einzeln gar nicht messen/prüfen kann , deshalb bin ich sehr skeptisch .


    gruss

    juergen

  • Ich danke such für die Infos. Tja, jetzt ist guter Rat teuer.


    Jemanden hier in der Gegend um Frankfurt herum zu finden,der solch ein Löwe 2H3N hat, wird schwer. Ein OE333 sollte zum testen lt. radiomuseum auch möglich sein.

    ♫♫♫ ~ Eine Seite hat 1 Rille ,zwei Seiten haben 2 Rillen.

    .....ist das Vinylianerleben nicht einfach ~♫♫♫
    ~ ~ Exclusive Tonträger sind beidseitig abspielbar ~ ~

    The post was edited 1 time, last by Compu-Doc ().

  • Mit dem Hoeneß red ich schon seit Jahren nicht mehr.:D

    ♫♫♫ ~ Eine Seite hat 1 Rille ,zwei Seiten haben 2 Rillen.

    .....ist das Vinylianerleben nicht einfach ~♫♫♫
    ~ ~ Exclusive Tonträger sind beidseitig abspielbar ~ ~

  • Offen und ehrlich: Ich will die Röhre-mit Maximalerlös-verkaufen um mein Plattenspielerprojekt teil/weiter zu finanzieren. da fehlt noch ein Motor...Steuerung, die Füße für die Plexiglas-"Basis", Kabel und Kleinkram.


    Sollte jemand meine Röhre testen wollen, will ich das natürlich nicht für umme gemacht bekommen; logo!


    Im ungeprüften Zustand will ich das Schätzchen nicht veräussern.

    ♫♫♫ ~ Eine Seite hat 1 Rille ,zwei Seiten haben 2 Rillen.

    .....ist das Vinylianerleben nicht einfach ~♫♫♫
    ~ ~ Exclusive Tonträger sind beidseitig abspielbar ~ ~

  • Ich danke such für die Infos. Tja, jetzt ist guter Rat teuer.


    Jemanden hier in der Gegend um Frankfurt herum zu finden,der solch ein Löwe 2H3N hat, wird schwer. Ein OE333 sollte zum testen lt. radiomuseum auch möglich sein.

    Hallo

    In Mannheim gibt es einen Röhren Profi. Falls das nicht zu weit weg ist. Das Geschäft heißt Radio

    Hoffman in S 3. Du findest die Internet Seite unter dieser Bezeichnung. Das Geschäft leitet

    Herr Hoffmann selbst, ein netter ältere Herr mit vielen analogen Geräten und Röhren.

    Gruss Günter

  • Hallo Günter,


    danke für den Tip, ich werde Kontakt aufnehmen, vllt. kann ich die Röhre ja auch hinschicken.

    ♫♫♫ ~ Eine Seite hat 1 Rille ,zwei Seiten haben 2 Rillen.

    .....ist das Vinylianerleben nicht einfach ~♫♫♫
    ~ ~ Exclusive Tonträger sind beidseitig abspielbar ~ ~

  • Du meine Güte! Da haben wir bei uns den Uli Apel (Röhrenprofessor), der sich für die AAA bei jedem Forum in Krefeld die Beine ausreisst und jede Menge Vorträge zu Röhren und anderem Equipment hält. Der hat nun wirklich in Bezug auf Röhren jede Menge Expertise, ist überaus kollegial und besitzt auch das Equipment für die Messung, z.B. einen Riesen Röhrenmessplatz. Und dessen Empfehlung von Thomas wird hier von Compu Doc mit einem lapidaren "Mit dem Hoeneß rede ich schon seit Jahren nicht mehr" abgetan. Verstehen muß und will ich das nicht, finde solch ein Verhalten aber schon recht komisch.


    Nur meine Meinung!


    Andreas

    AAA Member mit Unmengen an altem Geraffel