Kennt jemand diese Lsp`s ?

  • Location sieht sehr nach Analog-Forum aus. Dann müsste es hier doch jemand wissen...


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?


    Jazz is not dead, it just smells funny (Frank Zappa)


    Just Listen

  • Schick dem Veranstalter der Westdeutschen Hifi-Tagen doch mal eine mail.:thumbup:

    ♫♫♫ ~ Eine Seite hat 1 Rille, zwei Seiten haben 2 Rillen.

    .....ist das Vinylianerleben nicht einfach ~♫♫♫
    ~ ~ Exclusive Tonträger sind beidseitig abspielbar ~ ~

    Hifeine Grüße aus Mainhatten-Äpplertown der Robert

  • Ah, Westdeutsche Hifitage, letztes Jahr?


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?


    Jazz is not dead, it just smells funny (Frank Zappa)


    Just Listen

  • mail´n win :D

    ♫♫♫ ~ Eine Seite hat 1 Rille, zwei Seiten haben 2 Rillen.

    .....ist das Vinylianerleben nicht einfach ~♫♫♫
    ~ ~ Exclusive Tonträger sind beidseitig abspielbar ~ ~

    Hifeine Grüße aus Mainhatten-Äpplertown der Robert

  • Also keine Lautsprecher.

    ♫♫♫ ~ Eine Seite hat 1 Rille, zwei Seiten haben 2 Rillen.

    .....ist das Vinylianerleben nicht einfach ~♫♫♫
    ~ ~ Exclusive Tonträger sind beidseitig abspielbar ~ ~

    Hifeine Grüße aus Mainhatten-Äpplertown der Robert

  • Also keine Lautsprecher.

    Naja - der Hersteller nennt sie "Klangobjekte" und erläutert "Die Erregung der Abstrahlfläche erfolgt über Biegewellen-Schallwandler."

    Im landläufigen Sinne also schon Lautsprecher.

    "gespaltene Tonholz ... verdankt sie seine natürliche Färbung und exzellente Wiedergabe der Musik." klingt jetzt nicht unbedingt nach HiFi - aber muss ja auch nicht ...


    Gruß,

    Jörg

    ------------------------------------------------------------------
    .. höre Musik mit Wilson Benesch Turntable - Act Two Arm - Van den Hul Colibri - X-Ono Clone - JRDG Capri/102 - Wilson Benesch Act Two - und Digital mit Micromega Trio LW & Musical Fidelity M1 DAC

  • Der neue Trend. Tonmöbel und Instrumente statt schnöde Lautsprecher.


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?


    Jazz is not dead, it just smells funny (Frank Zappa)


    Just Listen

  • Moin moin,

    alter Spalter..., das sieht ja lecker aus auf der Spaltart-Seite !


    Hm... da ploppt doch wieder so´ne alte Idee auf für meine

    Schallwände, weil die sind Fichte geleimt aus´m Baumarkt...,

    sogenannter "Industriemüll", aber "leider" endlos goil !


    Ich ahne Potential und da vertu´ ich mich selten, wenn nicht sogar...


    Also... Versuch macht klug --> hilft nur anrufen !


    thx for idea & info

    cu Horst

    Miles trinkt einen Schluck Wasser. "Wasser", sagt sein Trainer, "das wird man einfach nicht los. Es gibt mehr Wasser auf der Welt als sonst irgendetwas" "Stimmt nicht" sagt Miles, "es gibt mehr Bullshit als Wasser. Die Welt ist voll von Bullshit."

  • Der neue Trend. Tonmöbel und Instrumente statt schnöde Lautsprecher.

    Hallo ,


    naja NEU ist daran nichts , die Idee und Ausführung dieses Prinzips hat es schon vor Jahrzehnten gegeben.

    Aber was gibt es schon NEUES auf dem Lautsprechersektor, ausser Design und die Verwendung fragwürdiger Materialien.


    gruss

    juergen

  • ...das funktioniert ziemlich gut..... mit DSP eine coole Sache...... wenn ein antiker Bücherschrank oder ein Bett zum Lautsprecher werden ...und niemand was sieht und nicht erkennt woher der Schall kommt.

  • habs in Bonn auch gehört,Spaltart bezieht sich wohl auf die Bearbeitung des Holzes . Es wird gespaltet und nicht gesägt. Das prinzip des LS ist wohl das leere Holzgehäuse. ohne Dämpfung. Streichinstrumente kommen sehr natürlich. Der LS hat Stärken und Schwächen. Kleine Besetzungen und Soloinstrumente kann er gut, Bei dynamischen Stücken habe ich das Gefühl als ob sich der stark anwachsende Musikanteil nicht aus dem Gehäuse rauslösen kann.

    Es gibt sicherlich Zielgruppen für diesen LS, er bewegt sich noch im bezahlbarem Preissegment.

    Wenn ich richtig zugehört habe ca 7000€