Phono Vorverstärker

  • Also bei mir in Hamburg und Umgebung kennen sich viele Forianer auch persönlich und tauschen sich mit Geräten auch direkt untereinander mal aus.

    Hilfreich sind auch die Besuche der zahlreichen Stammtische.

    Hallo Dieter, das kann ich voll bestätigen. Der Austausch beim Stammtisch oder auch bilateral oder in kleineren Gruppen bringt nicht nur Spaß und erweitert den Bekannten- und Freundeskreis, sondern es ist auch für die Vorbereitung von Investitionen in die eigene Anlage außerordentlich hilfreich, auf diesem Wege Zugang zu einer ganzen Reihe von Anlagen mit den unterschiedlichsten Komponenten zu erhalten. Ebenfalls beherzigenswert ist Dein Hinweis auf die Wohnortangabe im Profil. Es muss ja nicht die vollständige Adresse sein. Ich habe das bei mir gleich mal nachgetragen. BG Konrad

  • Hallo liebe Leute :-)


    Ich habe mich für die Pro-Ject Tube Box S2 entschieden.

    Gespannt bin ich auf die Einstellmöglichkeiten die das Gerät bietet. Gespannt bin ich auch, ob ich das raushöre, ist für mich völliges Neuland.


    Ich bedanke mich nochmal für die vielen Tipps von euch, es hat mir sehr weitergeholfen.


    Noch ein schönes We, Tschüssi, Mario

  • ... steht im Audio Markt zum Kauf für 170 Euro ..., damit macht man nichts falsch, denke ich ...


    .... bin weder bekannt, noch verschwägert oder provsionsbeteiligt mit dem Inserenten, den ich nicht kenne ..

  • Für den Preis ein echter Schnapper8) und falls sie doch nicht so klingt wie erwartet wäre sie ohne finanzielle verluste schnell wieder verkauft.

    Auch die anpassbarkeit per Mausschalter auf der Rückseite für alle nur erdenklichen Systeme finde ich vorbildlich, hat meine Röhre nicht, eine ähnliche mit Röhren um die 600 Euro stand jedenfalls mal auf meinen Wunschzettel.


    gruß

    volkmar

    AAA Mitglied


    Röhren Endstufen- Röhren Vorvorstärker - Röhren Kopfhörerverstärker- Röhren Phonovorstufe -Laufwerke Thorens TD-2001 RDC + DIY- Masterbandmaschine Teac X-2000M- Systeme Audio Technica AT-160ML + AT-ML180


  • :thumbup:


    Ich sach ja, zwei drei aus der engsten Wahl mit nach Hause nehmen, vergleichen, den für sich besten nehmen und für die nächsten 20 Jahre ohne mit dem gefühl etwas verpasst zu haben entspannt Musikhören:)


    gruß

    volkmar

    AAA Mitglied


    Röhren Endstufen- Röhren Vorvorstärker - Röhren Kopfhörerverstärker- Röhren Phonovorstufe -Laufwerke Thorens TD-2001 RDC + DIY- Masterbandmaschine Teac X-2000M- Systeme Audio Technica AT-160ML + AT-ML180


  • Hallo!


    Mein Tip, auch wenn schon gekauft wurde: Der einstellbare MM Aikido von Herrn Otto.

    Wenn Lust nach mehr besteht, auf die 2m Black Nadel wechseln. Hatte ich genau so in Gebrauch - anfangs tatsächlich mit einem Pro-Ject Xperience und erst mit Bronze, dann mit Black. Die Kombi macht sehr viel richtig :)

    Ich vermute, die Pro-Ject Tube Box ist da etwas untermotorisiert. Ich hatte zeitweise eine Phono Box S und die fand ich für meine Ohren eher mau.


    Viele Grüße

    Stefan