Erfahrungen zum Hana SL gesucht

  • Wer kann mir was zum Hana SL sagen(Klang, Tonalität, evtl Probleme). Wie seit ihr zufrieden mit dem System?

    Wie klingt es im Vergleich mit einem Goldring bzw Ortofon MC System?

    Gibt es irgendeine besonders günstige Bezugsquelle?

    Danke Rüdiger

  • Hallo Rüdiger


    Ich hatte mal eines an einem Pro-ject 9cc Evo Arm. Ein sehr guter Tonabnehmer mit dem ich eigentlich zufrieden war, bis ich zum SPU wechselte.

    Ich denke damit kannst du nix falsch machen, spielt sehr ausgeglichen und wird auch nie nervig. Quasi immun gegen Zischlaute. Gefertigt war meines Top.

    Würde es wieder kaufen.


    Beste Grüße

    Oliver

  • Danke für die Antwort.👍

    Das Hana SL ist(neben den durchgehend guten Kritiken)für mich deshalb so interessant, weil es nur 5g wiegt und damit gut in den TP 16 mit Schopper Tonarmrohr passt. 7g sind die Systemgewichtsgrenze, darüber läßt sich der Tonarm dann nicht mehr ausbalancieren.

  • Hi,


    ich habe das Hana SL am Technics 1200 M5G Arm betrieben. Es hat eine Compliance von 20 und läuft an dem mittelschweren Technics-Arm sehr gut. Es wirkt gut verarbeitet. Der Korpus sieht gut aus ;-), ist aber aus Kunststoff und ohne Gewinde.

    Die Klangbeschreibung von Oliver würde ich voll bestätigen, ein ausgewogener Tonabnehmer ohne Schwächen, sehr sauber im Klang und angenehm langzeittauglich.


    Ich hatte das Goldring 1042G, das war etwas "zackiger", aber im Hochton manchmal etwas überpräsent. Ich würde das Hana vorziehen.


    Ein Tipp: das "Brudersystem" TAD Excalibur Black, hat viele Innereien gemeinsam, aber einen anderen Korpus mit Gewinde. Das Excalibur Black spielt für mich einen Tick wärmer und insgesamt "involvierender" als das Hana.


    Gruß

    costa

  • Hallo,

    kann mich dem Geschriebenen nur anschließen. Mein SL spielt am SME 312S sehr gut, nie nervig, ein echtes Allroundsystem für alle Platten. Habe es an der Rega Aria am MC Eingang angeschlossen.

    Der Abstand zu meinem Venice ist für mich nicht sehr groß. Ich könnte auch nur mit dem SL leben.


    Gruss

    Klaus

  • Danke für die Antwort.👍

    Das Hana SL ist(neben den durchgehend guten Kritiken)für mich deshalb so interessant, weil es nur 5g wiegt und damit gut in den TP 16 mit Schopper Tonarmrohr passt. 7g sind die Systemgewichtsgrenze, darüber läßt sich der Tonarm dann nicht mehr ausbalancieren.

    …. über 7 Gramm brauchst du das schwerere Tonarm Gegengewicht.


    LG Hubert