Thorens TD 1600/1601

  • Hallo Fritz,


    Der TD1601 wird mit TP160 UVP 3999,-€ kosten. Der TD1600 mit TP 160 wird 500,-€ weniger kosten.


    Eine Umrüstung, für Besitzer der Version mit dem TP92 wird 999,-€ kosten. Dabei wird der TP92 Inzahlung genommen. Bitte bedenken das der Umbau nur bei THORENS erfolgen kann, da sowohl das Armboard wie auch das Subchassis getauscht werden muss.


    Wir gehen derzeit von Quartal 1 2023 aus.


    Gruß Gunter

  • Danke für das Video! Hatte mir bald gedacht, das es einen neuen Tonarm für die TD-1600/1601 Serie geben wird. Sieht gut aus und das SME Headshell ist praktisch.


    Mich würden die Unterschiede zwischen dem TP 160 und dem TP 92 interessieren. Der TP 160 hat Schneidlager so wie ich es verstanden habe!? Flexibler was Tonabnehmer angeht wohl auch. Qualitativ gegenüber dem TP 92?

    Namasté

    Alexander


    "Wo nichts mehr geht, fängt alles an"      


    * https://tagedraussen-film.at/landingpages/be-ep


                                                                                                                                                                                                                                                                     

    Einmal editiert, zuletzt von Aznavourian ()

  • Gratulation für die vielen schönen und qualitativ guten neuen Produkte! :thumbup: :thumbup:


    Ich hatte mich schon gefreut, das man den Tonarm locker vom Hocker selbst tauschen kann! :D War wohl nichts.


    Bevor ich jetzt den TD-1601 nun hin und her sende, -(Georgien/Deutschland - Deutschland/Georgien)- werde ich wohl beim TP92 bleiben. (müssen)


    Was kann der TP 160 besser, ausser das dieser wohl flexlibler in einigen Dingen ist?

    Namasté

    Alexander


    "Wo nichts mehr geht, fängt alles an"      


    * https://tagedraussen-film.at/landingpages/be-ep


                                                                                                                                                                                                                                                                     

    2 Mal editiert, zuletzt von Aznavourian ()

  • Zwei 1601er brauche ich nicht! Das wäre zuviel des guten! ;)

    Nehme aber gerne den TD-124DD! ^^

    Namasté

    Alexander


    "Wo nichts mehr geht, fängt alles an"      


    * https://tagedraussen-film.at/landingpages/be-ep


                                                                                                                                                                                                                                                                     

  • Nein!

    Auf dem TD-124DD ist der TP 124! Auf dem TD-1600 und TD-1601 ist der TP 160! Auf dem TD-1500 ist der TP 150!


    Merkst was? ;)


    Die Tonarme ähneln sich.

    Nur geringfügige unterschiede in der effektiven Masse, so wie ich das auf die schnelle überblicke.


    Der TP 150 z.B. besitzt eine effektive Masse von 14 Gramm.


    Die TPs sind glaube ich alle in der Höhe und im Azimut verstellbar und mit einem Standard SME-Anschluss ausgestattet. Sollte ich da falsch liegen, bitte berichtigen!

    Namasté

    Alexander


    "Wo nichts mehr geht, fängt alles an"      


    * https://tagedraussen-film.at/landingpages/be-ep


                                                                                                                                                                                                                                                                     

  • 1000€ für den neuen Tonarm, ohne dass ich den alten, den ich ja schon bezahlt habe, verkaufen darf, ist mir erheblich zu viel. Hätte gedacht, dass man mit dem Verkaufserlös des 92ers den Preis etwas relativieren kann.

    Schade zwar, dass ich kurz vor erscheinen des TP 160 meinen 1600er Dreher gekauft habe aber man braucht auch nicht immer was neues oder anderes - das ist mir das Geld nicht wert und ich bleibe aucz gerne bei meinem.

  • Ich habe einmal eine Nacht darüber geschlafen. Nachdem ich mir das Video vom TD-1600 mit dem neuen Tonarm TP 160 nochmals angeschaut habe, war für mich mich klar, das ich keinen Tonarmtausch möchte. Warum?


    Zwei Punkte, die mich persönlich davon abhalten.


    1) Wie ich im Beitrag #1323 schon erwähnt hatte, wäre mir der Versand zu umständlich und zu riskant!


    2) Mir persönlich gefällt der TD-1601 mit dem TP 92 besser als mit dem TP 160.

    Mit dem TP 92 behält der TD 1601 sein filigranes Aussehen und passt für mich eher zum TD-1601. Das ist nur meine rein subjektive Meinung und Ansicht!


    Davon ab, finde ich es Klasse, das sich Thorens über die Vorschläge, die u.a. hier gemacht werden, Gedanken macht, berücksichtigt und in die Produkte mit einfließen läßt!

    Namasté

    Alexander


    "Wo nichts mehr geht, fängt alles an"      


    * https://tagedraussen-film.at/landingpages/be-ep


                                                                                                                                                                                                                                                                     

  • Edit: Beim Thorens TD-403 DD ist kein TP 400 verbaut! ^^

    Dieser hat den TP 150 Tonarm.

    Namasté

    Alexander


    "Wo nichts mehr geht, fängt alles an"      


    * https://tagedraussen-film.at/landingpages/be-ep


                                                                                                                                                                                                                                                                     

  • Wenn ich mir was wünschen dürfte! :)


    Einen Thorens Direct Drive Vollautomat mit Quarzregelung, Pitch regulierung (nicht unbedingt notwendig), Stroboskop, Repeat Funktion, Echtholz/Vollholz Zarge... :love:


    Wäre ja im Sortiment alles vorhanden! Aber das ist nur mal so dahin geträumt ... :) :love:

    Namasté

    Alexander


    "Wo nichts mehr geht, fängt alles an"      


    * https://tagedraussen-film.at/landingpages/be-ep


                                                                                                                                                                                                                                                                     

  • optik ist die eine Sache, die andere sache ist die klangliche Performance der 2 unterschiedlichen Tonarme, ich empfand den TP92 immer etwas als "lahme" Klangbremse, andere empfanden wieder als "schön entspannte Wiedergabe"...insofern wäre es mal interessant den Player mit gleichem System und den 2 unterschiedlichen Tonarmen im Vergleich zu hören...


    Wie dem auch sei, einen anderen Tonarm zu nehmen, hatte bestimmt auch und eher Kalkulationsgründe.....

  • Ich denke, dieser Vergleich wird in naher Zukunft gemacht werden.


    Als lahm würde ich persönlich den TP 92 nicht bezeichnen. Entspannt und relaxt ja! Virtuos wäre jetzt zu hoch gegriffen. ^^


    Es ist ein sehr guter Tonarm!

    Namasté

    Alexander


    "Wo nichts mehr geht, fängt alles an"      


    * https://tagedraussen-film.at/landingpages/be-ep


                                                                                                                                                                                                                                                                     

  • Ich weiß nicht ob Thorens sich einen Gefallen damit tut die höherwertigen Modelle nur noch mit diesen retromäßig aussehenden Armen mit SME Headshell anzubieten.


    Für mich wäre das jedenfalls nichts.


    Viele Grüße

    Bertel

    No chains around my feet, but I'm not free...
    Concrete jungle - Robert Nesta Marley

  • Warum? Ich sehe da kein Problem oder Widerspruch. Es gibt ja wohl einige, die so einen Tonarm wollen. Es waren ja in der Vergangenheit genug Wünsche in diese Richtung hier zu lesen.


    Auf dem TD-124DD oder dem TD-1500 gefallen mir diese Art von Tonarm sehr.

    Namasté

    Alexander


    "Wo nichts mehr geht, fängt alles an"      


    * https://tagedraussen-film.at/landingpages/be-ep


                                                                                                                                                                                                                                                                     

  • Hallo zusammen,


    der TP160 Tonarm unterscheidet sich erheblich von allen anderen Thorens Tonarmen. Optisch natürlich an das neue Design angelehnt aber unter der "Haube" eine völlige Neukonstruktion! Der Hauptunterschied liegt im Schneidlager, welches durch Magnete stabilisiert und geführt wird. Der Tonarm ist fast vom jeglichem Lagerspiel befreit. Die Wiedergabequalität gewinnt an Tiefe und Räumlichkeit. Wenn ich mir die Preisentwicklung bei Tonarmen so anschaue, ist es ein Schnäppchen. Wenn ich den Tonarm jetzt mit 4000-5000 € bepreisen würde, würde er wahrscheinlich gefeiert werden. So ist es halt wenn man solide und ehrliche Arbeit abliefert.


    Beste Grüße


    Gunter

    Dateien

    • TP160_01.jpg

      (627,81 kB, 24 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • TP160_02.jpg

      (349,75 kB, 20 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • TP160_03.jpg

      (576,44 kB, 22 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • TP160_04.jpg

      (630,72 kB, 20 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • TP160_05.jpg

      (451,79 kB, 20 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • TP160_06.jpg

      (663,97 kB, 20 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • TP160_07.jpg

      (707,81 kB, 18 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • TP160_08.jpg

      (310,35 kB, 27 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    gewerblicher Teilnehmer

  • Vielleicht einfach beide Tonarme zur Auswahl im Programm lassen.?…

    Es wird beide Ausführungen geben. Mit TP92 zum bekannten Preis oder halt mit TP 160 für einen Aufpreis. Wenn ich mir die neuen Linn Preise so ansehe wird mir sowieso nur noch übel...

    gewerblicher Teilnehmer

    Einmal editiert, zuletzt von Thorens 2018 ()