Welche Motoren verwendet(e) TW Acustics im Raven?

  • Hallo Ihr Lieben,


    ich habe ein kleines Problem, bei dessen Lösung ich auf die versammelte Kompetenz des Forums hoffen muss.


    Ich betreibe an meinem Plattenspieler einen Papst VDC 3-43.10 - 937.4310.602 (also die frequenzgesteuerte Version) mit einer simple, NE555N basierende Steuerung.


    Nun bietet Stefan aka take.on.music im Verkaufsbereich des Forums eine ältere Woschnick TW-Acustic Raven-Steuerung an, für die ich mich sehr interessiere. Ich hoffe damit noch eine Verbesserung zu meiner Steuerung zu erzielen. Im Prinzip sind wir uns auch schon handelseinig, aber ein kleines Problem gibts es da leider noch: wir sind uns nicht sicher, für welchen Motor diese Steuerung ausgelegt ist. Für den 602er oder doch den 610er Papst?


    Vielleicht weiß irgendjemand im Forum, ob Woschnick früher auch den 610 er verbaut hat oder vielleicht generell nur den 602er? Die Steuerung muss ca. 10 Jahre alt sein, vielleicht ist diese Info auch irgendwie relevant?


    Hier der Link zur Anzeige mit ein paar Fotos, die bei der Identifikation vielleicht hilfreich sein könnten:

    TW Acustic Raven Motorsteuerung


    Wäre klasse, wenn da irgendjemand weiterhelfen könnte! :merci:


    Viele Grüße,

    Jens

    Let the speakers crackle and burn! (RedLorryYellowLorry)

  • Moin,


    m.W. immer die frequenzgesteuerte Variante.

    Die andere wird über einen Widerstand geregelt und da driftet gerne mal was weg.

    Wer TW und dessen Hang zur Perfekion kennt, der weiss, dass der sowas nicht verbauen würde.



    Gruss,

    Christoph

    Gewerblicher Teilnehmer

    AAA Mitglied

  • Moin Christoph,


    das entspricht auch meiner Vermutung, Danke!


    Was würde den wohl passieren, wenn man nen 602er an eine spannungsgesteuerte Steuerung hängen würde? Stirbt der Motor?


    VG,

    Jens

    Let the speakers crackle and burn! (RedLorryYellowLorry)

  • Ganz einfach...Tom Woschnik selbst fragen...Oder?

    Seriennummer der Steuerung....

    Seriennummer des Laufwerks...

    Einmal ins Archiv und schon weiß der Mann ob es passt!

    LG Herbert



    Das Knistern der Platte wird durch Filterwirkung im Ohr des Analoghörers durch die Psyche nicht verarbeitet! Im Umkehrschluß...das fehlende Knistern der Digitaltechnik wird als Negativsignal wahrgenommen.X(

  • Mein Kenntnisstand ist, dass alle deutschen LW Hersteller immer den .602 Motor verwendet haben.


    VG

    Dieter

    LW mit luftgelagerter Tellerachse sowie Teller mit Outer Ring und VTA- Lifter, diy

    Dr. Fuss Steuerung

    Kabelkonfektion diy

  • Moin,


    TW hat den Motor auch noch modifiziert weil er wohl Potential erkannt hat.

    Was da aber genau gemacht wird halt er mir zwar mal erzählt, aber ich hab's vergessen.



    Gruss,

    Christoph

    Gewerblicher Teilnehmer

    AAA Mitglied

  • Hallo Ihr Lieben,


    vielen Dank noch mal an alle für Euer Feedback.

    Leider hat sich der Kauf dann unglücklicherweise doch zerschlagen.


    Naja, kommt Zeit, kommt Rat ... oder vielleicht auch ne neue Steuerung :).


    VG,

    Jens

    Let the speakers crackle and burn! (RedLorryYellowLorry)