Shakti hört nun mit einem Silent Angel Bonn N8 Netzwerk Switch

  • Aber der Hochschulabsolvent hat es doch leichter, manche Dinge, denen er im Leben begegnet, korrekt einzuordnen.

    Und was ist mit Betriebsblindheit und Fachidiotentum.


    Erinnere auch an v. Doderer in den Dämonen über die Herren Vollakademiker Dipl.Ing.

  • Prima...dann steht einem Workshop-Vergleich Netgear - Silent Angel Bonn doch nichts im Wege.


    Gruß

    Mike

    Sollte ich mal einen workshop zum Thema Netzwerk Switch machen, darfst Du den Netgear switch gerne zum Vergleich mitbringen. Üblicherweise bringen meine workshop Teilnehmer Produkte, die sie im Vergleich hören wollen mit und stimmen dies vorher mit mir ab. Bis auf DIY Produkte bin ich da auch recht offen.


    Gruss
    Juergen

    gewerblicher & privater Veranstalter audiophiler Events

    TechDAS Stützpunkt


    AAA- Mitglied

  • Nun ist Hochschule aber auch nicht gleich Hochschule.

    Da gibt es den Bereich wo Jahr für Jahr die Studis durchgeschleußt werden (Lehre) und es gibt den Bereich der ( Forschung) Ich bin mir sicher, dass man Deine Ansichten in dem zweiten Bereich etwas differenzierter betrachten wird, als man das den normalen Studis so mitgibt....

    By the way: Ein sehr guter Freund von mir ist auch Dipl-Ing-E-Technik und es ist vortrefflich mit ihm zu streiten. Er erzählt mir auch das gleiche was Du den Leuten hier erzählst.

    Wenn wir dann gestritten haben( freundschaftlich versteht sich) dann geht es ans Musikhören und dann ist er schon mehr als einmal überrascht, dass seine Lehrmeinung mit der Realität des Alltags doch so gar nicht in Einklang zu bringen ist...

    Der Unterschied von ihm zu vielen " Auskennern" hier ist allerdings der, dass er trotz Hintergrundwissens in der Lage ist sich durch Vergleiche überzeugen zu lassen. Dass ist eine Eigenschaft die so manchem hier, mit oder ohne Diplom, abgeht...

  • Nun ist Hochschule aber auch nicht gleich Hochschule.

    Da gibt es den Bereich wo Jahr für Jahr die Studis durchgeschleußt werden (Lehre) und es gibt den Bereich der ( Forschung) Ich bin mir sicher, dass man Deine Ansichten in dem zweiten Bereich etwas differenzierter betrachten wird, als man das den normalen Studis so mitgibt....


    Abstoßend, Widerlich und völlig Off Topic, diese persönlichen Herabsetzungen.


    Ohne Gruß

    Michael

  • Erinnert mich an die Kommentare diverser politischer Strömungen zum Thema Klima in Bezug auf Wissenschaftler, Meteorologen und Klimatologen. Dagegen ist argumentativ kein Kraut gewachsen, das wird alles abgestritten.


    Da gibts sicher auch Wissenschaftler, die die Erderwärmung abstreiten ... und nur die allein haben natürlich den Durchblick.

  • Tach Michael, ich kann nur nicht sehen wo ich hier irgendjemanden persönlich herabsetze, dass tue ich nämlich nicht und da gibt das von mir geschriebene auch nichts zu her. Ich bin aber kein Mensch der vor einem Hochschulabsolventen auch nur einen Hauch Respekt hat, nur weil er Hochschulabsolvent ist.


    Für mich gibt es da anderes, wovor ich den Hut ziehe...


    Ich finde es schon eher peinlich, wenn man das Schild "Ich bin Hochschulabsolvent" vor sich hertragen muss um es quasi als Argument zu verwenden, weil alle anderen Argumente schon gesagt sind und man es trotzdem nicht geschafft hat, das Gegenüber "mundtod" zu machen.

  • Erinnert mich an die Kommentare diverser politischer Strömungen zum Thema Klima in Bezug auf Wissenschaftler, Meteorologen und Klimatologen. Dagegen ist argumentativ kein Kraut gewachsen, das wird alles abgestritten.


    Da gibts sicher auch Wissenschaftler, die die Erderwärmung abstreiten ... und nur die allein haben natürlich den Durchblick.

    Keiner bestreitet Klima-Veränderungen, jetzt Erwärmung. Hannibal wäre mit seinen Elefanten nie über die Alpen gekommen, bei heutiger Vergletscherung.


    Klar, die vielen Menschen, vielleicht hat Mutter Erde Fieber und will ein paar ausn Pelz schütteln?

  • Ich bin aber kein Mensch der vor einem Hochschulabsolventen auch nur einen Hauch Respekt hat, nur weil er Hochschulabsolvent ist.


    Nun ja, ohne die wissenschaftlichen Disziplinen könntest du Zuhause z.B. "alle meine Endchen" auf der Blockflöte spielen, vergessen nur die Meisten die bei solchen Themen auf den Erhabenen machen...


    Grüße Chris

  • Manche Dinge erstaunen mich dann doch,


    Ein Mitforist mit dem nickname

    dietrich knötz

    ist von diesem Thread so begeistert, dass er zwar nicht mitschreibt, aber bis jetzt 10 meiner Beiträge ein "dislike" gegeben hat.


    Das ist noch mal eine Steigerung zu meiner letzten Produktvorstellung im gewerblichen Bereich (Telos Netzaufbereitung) in der ich von

    dietrich knötz

    immerhin auch 8 mal ein "dislike" bekommen habe.


    Meine Bitte an

    dietrich knötz


    und anderen, denen meine Beiträge nicht gefallen.


    Entweder sich vernünftig an der Diskussion beteiligen, oder

    einfach meine Beiträge nicht mehr lesen!

    (Man kann auch Teilnehmer ganz unterdrücken).

    Vielen Dank.

    Juergen

    gewerblicher & privater Veranstalter audiophiler Events

    TechDAS Stützpunkt


    AAA- Mitglied

  • Interessante Richtung, die der Faden nimmt. Intellekt gegen Ignoranz.

    Gruß
    Rainer
    ----------------------------------------------------------------------------------------

    Konkurrenz ist das Gesetz des Dschungels!
    Kooperation ist das Gesetz der Zivilisation!

  • @ shakti: Der EtherREGEN Switch wäre vielleicht auch noch interessant zu testen?

    https://uptoneaudio.com/products/etherregen


    EtherREGEN_Tech.Highlights_web.jpg

    Danke für den Hinweis!

    Dieser Switch ist unterwegs zu einem Bekannten vor mir, hat gerade etwas Lieferzeit, bin neugierig, was er erzählen wird.

    Gruss

    Juergen

    gewerblicher & privater Veranstalter audiophiler Events

    TechDAS Stützpunkt


    AAA- Mitglied

  • Tja Chris und ohne einen Maurer kannst Du als Architekt auch kein Haus bauen, da kannst Du soviel planen wie Du willst, dass vergessen auch so manche...

    Das vergesse ich eben nicht, daher würdige ich auch die Arbeit und du wirst von mir als Architekt im Gegensatz zu vielen Kollegen nie hören, dass ich ein Gebäude gebaut habe. Auch wenn ich durchaus die handwerklichen Fähigkeiten dazu hätte.


    Grüße Chris

    The post was edited 1 time, last by CL ().

  • Hallo,


    Dies ist ein Forum mit unterschiedlichen Funktionen. jeder User kann also selbst entscheiden, welcher nutzt.

    Shakti. Ich finde es eine Unverschämtheit einen User, so bloß zu stellen.

    Er kann selbst entscheiden.

    Ja. Die Reputation.

    Es wurde auch Zeit, das der Deckel abgenommen wurde.


    Michael

  • Wenn Du behauptest, dass es bei einer Netzwerkübertragung durch einen Switch eine Klangveränderung ohne Datenänderung geben kann, signalisierst Du, dass Dir die Grundlagen der Netzwerktechnik in keinster Weise vertraut sind.

    Ich behaupte gar nichts, falls dir das nicht aufgefallen ist. Ansonsten noch mal lesen.


    Deshalb noch einmal für Dich ganz einfach erklärt.

    Du brauchst mir nichts zu erklären, das ist sinnlose Tipperei die du dir sparen kannst. Denn gelesen habe ich davon nur den ersten Satz, das reichte mir völlig.


    Ich habe das sogar mal studiert:

    Das interessiert mich in der Tat weniger als ein Sack Reis in China.

    Es wurde schon mal unterstellt das ich keine Ahnung von Technik hätte, liegt wohl auch daran das ich weder mit meiner Ausbildung noch mit Beruf usw. angebe. Das macht man nur wenn einem die Argumente ausgehen um andere zu überzeugen. Man ist dann halt Dipl. Ing. Dr. oder Professor, nachprüfen kann das eh keiner.


    Aber immerhin hat dieser Thread was gebracht, das Fahrzeugtuning von Post 91 kannte ich in der Tat noch nicht.


    Grüße

    Frank

  • Du brauchst mir nichts zu erklären, das ist sinnlose Tipperei die du dir sparen kannst. Denn gelesen habe ich davon nur den ersten Satz, das reichte mir völlig.


    Das interessiert mich in der Tat weniger als ein Sack Reis in China.

    "Es ist keine Schande nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen." (Platon)


    Außerdem ist es eine total "schlaue" Einstellung, Informationen nicht nach Relevanz und Stichhaltigkeit zu beurteilen, sondern nach dem Mund, aus dem sie kommen.

    Viele Grüße, Christian.


    Shibata ist keine Wintersportart.

  • Ein sogenanntes UBoot, Forenmitglieder die nur kurz auftauchen um aus dem

    Hinterhalt zu schiessen und sofort wieder abzutauchen und sich ansonsten nicht

    an Diskussionen beteiligen. Leider immer wieder zu beobachten.

    "Sie werden eine grässliche Musik erstellen und sie werden es Techno nennen."

    Nostradamus (1503-1566)